SCB - FC 08 Homburg II SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SCB - FC 08 Homburg II

Spielpaarung:
SCB - FC 08 Homburg II
Mannschaft:
2. Mannschaft
Saison:
2010 / 2011
Ergebnis:
6:1
Spieldatum:
20.03.2011
Torschützen:
1:0 Christian Knoch (38.)
2:0 Christian Knoch (45.)
3:0 Michael Schwerdt (49.)
4:0 Michael Schwerdt (67.)
5:0 Christian Knoch (73.)
5:1 Eigentor (76.)
6:1 Michael Schwerdt (81.)
Aufstellung:
Tor: Benjamin Hamman; Feld: Marc Schaber, Werner Toussaint, Pascal Berger, Philip Detemple, Christian Knoch, Dominik Herzog, Matthias Schößer, Andreas Stutz, Michael Pulver, Michael Schwerdt, Tobias Schuler, Michael Lang
Bericht:
Zweite feiert verdienten Heimsieg

Gegen die Reserve des FC 08 Homburg II hatte der SC in der Hinrunde eine bittere Schlappe einstecken müssen und wollte sich nun entsprechend revanchieren. So begannen die Hausherren konzentriert und erspielten sich ein klares Übergewicht. Erste Chancen ließ man aber auf der Strecke, so dass auch Homburg nach und nach besser ins Spiel kam, ohne aber zu mehr als einigen Weitschusschancen zu kommen. Nach 38 Minuten war es dann Christian Knoch, der nach toller Vorarbeite von Michael Schwerdt die verdiente 1:0-Führung für den SC erzielte. Mit dem Pausenpiff war es dann erneut Christian Knoch, der zum 2:0-Pausenstand einnetzte.
Auch nach dem Seitenwechsel war der SC zunächst spielbestimmend und kam durch Michael Schwerdt zum 3:0. Der Sc wurde nun ob der deutlichen führugn ein wneig nachlässig und hatte Glück, dass die Gäste im Abschluss zu hamrlos waren um zum Anschlusstreffer zu kommen. Das Netz wackelte aber auf der anderen Siete, als Michael Schwerdt mit dem 4:0 die Vorentscheidung erzielte. Christan Knoch baute die SC-Führung auf 5:0 aus, ehe die Hausherren nach einem direkt verwandelten Eckball zum kuriosen Ehrentreffer kame. Den Schlusspunkt setzte erneut Michael Schwerdt, der zum 6:1-Endstand traf.
Unterm Strich ein verdienter Heimerfolg des SC, der nur in eine rkurzen Phase unmittelbar nach dem 3:0 zu nachlässig war und fast nocheinmal das Heft aus der Hand gab.
Autor:
Marc Schaber, 20. März 2011
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
643
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03