SF Reinheim - SCB SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SF Reinheim - SCB

Spielpaarung:
SF Reinheim - SCB
Mannschaft:
2. Mannschaft
Saison:
2010 / 2011
Ergebnis:
2:2
Spieldatum:
13.03.2011
Torschützen:
1:0 SF Reinheim (32.)
1:1 Michael Pulver (42.)
1:2 David Klingen (77.)
2:2 SF Reinheim (82.)
Aufstellung:
Tor: Benjamin Hamman; Feld: Marc Schaber, Werner Toussaint, Dominik Herzog, Daniel Eich, Felix Leroux, Matthias Schößer, David Klingen, Andres Stutz, Michael Pulver, Ilker Özdogan, Pascal Berger, Michael Schwerdt
Bericht:
SC verspielt den Sieg

In Reinheim entwickelte sich bei den zweiten Mannschaften wie in jedem Jahr ein hart umkämpftes Spiel, in dem es zunächst nur wenige Torraumszenen zu sehen gab. Eine hart Gangart prägte die Partie und so kam es schon in der Anfangsphase zu zahlreichen Verwarnungen vor allem auf Seiten der Hausherren. Nach und nach kamen die Gäste aus Blieskastel-Lautzkirchen besser in die Partie und kamen zu ersten Großchancen unter anderem einem Stutz-Pfostentreffer. Das Tor fiel aber auf der anderen Seite: Ein langer Sportfreunde-Ball kann nicht geklärt werden und Reinheim kam zu etwas glücklichen 1:0-Führugntor. Die Gangart der Hausherren wurde immer ruppiger und entsprechend verwunderte es, dass es bis dahin zu keinem Platzverweis kam. Der SC gab dennoch die richtige Antwort und kam nach einem Schößer-Freistoß durch Michael Pulver zum 1:1-Pausenstand.
Nach dem Seitenwechsel machte zunächst Reinheim Druck, ohne aber zu echten Torchancen zu kommen. Auf der anderen Seite wurde der SC immer aktiver, vergab aber die eine oder andere Großchancen. Dann nach 77 Minuten die Erlösung: Ein tolles Klingen-Solo schließt dieser selbst zum 2:1-Führungstor ein. Reinheim schien schockiert, aber es kam wie es kommen musste: Einer der handvoll SFR-Schüsse landete nach 82 Minuten über den Innenpfosten im SC-Tor. Reinheim dezimierte sich mit einer Gelb-Roten Karte selbst, der SC schlug aber keinen Profit aus der fünfminütigen Überzahl und so blieb es beim 2:2-Remis.
Am Ende war es das alte Lied: In einer hart geführten Partie tat sich der SC bei den Sportfreunden aus Reinheim schwer und vergab am Ende den möglichen und auch verdienten Sieg. Reinheim darf sich somit über einen hart-erkämpften Punkt freuen, der SC wird sich wie in fast jedem Jahr in Reinheim ärgern, wäre doch durchaus mehr als ein Punktgewinn drin gewesen.
Autor:
Marc Schaber, 13. März 2011
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
617
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03