SV Namborn - SCB SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SV Namborn - SCB

Spielpaarung:
SV Namborn - SCB
Mannschaft:
C-Mädchen
Saison:
2009 / 2010
Ergebnis:
1:7
Spieldatum:
14.05.2010
Torschützen:
0:1 Jana Kouptsidis (16.)
0:2 Jana Kouptsidis (25.)
0:3 Tanja Becker (31.)
0:4 Tanja Becker (35.)
1:4 SV Namborn (42.)
1:5 Nicole Schimke (50.)
1:6 Nicole Schimke (68.)
1:7 Caroline Ames (70.)
Aufstellung:
Tor: Justine Zaki; Feld: Karina Waletzke, Sarah Wittenmayer, Natascha von Gries, Michèle Jann, Jana Kouptsidis, Majda Masinovic, Caroline Ames, Tanja Becker, Nicole Schimke
Bericht:
Zweiter Sieg gegen Namborn...

Nur 4 Tagen nach dem 6:1-Sieg im Heimspiel gegen SV Namborn, durften unsere Mädels Auswärts beim selben Gegner ihre Qualität unter Beweis stellen. Die erste viertel Stunde war recht Ereignislos mit viel Abtasten auf beiden Seiten und nur wenigen echten Chancen. In der 16. Minute durfte Jana Kouptsidis das muntere Toreschießen eröffnen. Nach Einwurf von Caroline Ames auf Höhe der Mittellinie setzte sich Jana Kouptsidis durch und lies der Torhüterin von Namborn keine Abwehr-Chance. In der 25. Minute war es erneut das Gespann von der rechten Seite: Caroline Ames kommt über die rechten Außenbahn, passt den Ball nach innen wo Jana Kouptsidis ihr zweites Tor dieses Spiels vollendet. In der 31. Minute traf Tanja Becker nach einem Kouptsidis-Pass zum 0:3. In der 35. Minute durfte sich Tanja Becker erneut in die Torschützenliste eintragen. Der Ball wurde von Michèle Jann über die linke Seite getragen auf Jana Kouptsidis gespielt, die bediente Tanja Becker, die hat alle Zeit der Welt, sucht noch Caroline Ames und schiebt die Kugel dann doch selber ohne Chance für die Torhüterin ein. Somit stand es zur Halbzeit 4:0 für die SClerinnen.
In der 40. Minute war es Caroline Ames, die über den rechten Flügel läuft, und 8 Meter vor dem Tor unbedrängt abschließt. Diesen Ball konnte die SVN-Torhüterin sehr gut Parieren. Dann in der 42. Minute doch noch der Ehrentreffer für Namborn. Ein weiter Pass durch die Mitte sorgte bei Sarah Wittenmeyer und Justine Zaki, die zum ersten male bei den C-Mädchen im Tor stand, für Unstimmigkeiten, die Gegnerin bringt den Ball an den Pfosten setzt nach und trifft. Das Spiel ging munter weiter, vor allem da die Mädchen des SC immer wieder nach setzten und sich nicht auf dem Vorsprung ausruhten. In der 45. Minute war es Caroline Ames mit ihrem "Freund" den Pfosten, die für Aufregung sorgte. Zum dritten Male setzt Caroline Ames den Ball gegen das Aluminium, Nicole Schimke kommt an den Ball, schießt den Ball an die Latte, Nachschuss, sehr gut gehalten von der Torhüterin und die Torhüterin hat den Ball dann im Nachfassen. Das 5:1 fiel dann in der 50. Minute: Majda Masinovic treibt den Ball über die linke Seite passt zu Jana Kouptsidis, die spielt Nicole Schmike an welche den Ball dann verwandelt. In der 68. Minute folgte dann das dann das 6:1 nach einem Abstoß des Gegners. Dieser landet vor Nicole Schimke und die macht unbedrängt Ihr zweites Tor in diesem Spiel. In der 70. Minute war es ein Einwurf von Tanja Becker auf Caroline Ames, diese geht auf direktem Weg zum Tor und macht das 7:1 ohne Pfosten.
Dank einer souveränen Abwehr um Natasha von Gries, Sarah Wittenmeyer und Karina Waletzke, einem fleißigen Mittelfeld, welches auf den tiefen Rasen sehr viel gelaufen ist und einem erfolgreichen Sturm ist der Sieg mehr als verdient für die SG Mädels gewesen.

Damit kommt am Freitag der SV Eimersdorf zum letzten Heimspiel an die Florianstrasse nach Blieskastel. Anpfiff ist um 18:00 Uhr.
Autor:
Marc Schaber, 15. Mai 2010
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
1015
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03