Hallenspt. in Kirkel SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
Hallenspt. in Kirkel

Spielpaarung:
Hallenspt. in Kirkel
Mannschaft:
C-Mädchen
Saison:
2009 / 2010
Ergebnis:
4. Platz
Spieldatum:
22.11.2009
Torschützen:
SCB - SV Rohrbach 0:1

SCB - FC Niederlinxweiler 0:1

SCB - SG Bardenbach 0:6
Aufstellung:
Tor: Michele Jann; Feld: Natascha von Gries, Carla Martin, Jana Kouptsidis, Majda Masinovic, Nicole Schimke, Tanja Becker, Nina Schwerdt, Marisa Lang
Bericht:
Null Punkte - Null Tore - Quali verpasst

Nichts zu erben gabs beim Hallenspieltag in der Kirkeler Burghalle am Samstag. Nachdem man in den Jahren zuvor die Quali zur Leistungsklasse immer erreichte, stehen die C-Mädchen diesmal nach dem Qualifikationsturnier mit leeren Händen da. Lag es an Übermotivation oder blanken Nerven? Ist es das bestehende Torwartproblem können doch drei Mädels im Tor spielen, aber keine hat wirklich Lust dazu?
Im ersten Spiel gegen Rohrbach,welches von einigen Spielerinnen als "Spiel der Spiele" bezeichnet wurde, agierte man oft zu kopflos und zumeist ungestüm, während der Gegner wesentlich ruhiger wirkte. Diese Ruhe sollte sich bezahlt machen, denn der SC verlor am Ende knapp mit 0:1. Gegen Niedrlinxweiler traf man im zweiten Spiel auf einen starken aber nicht unbezwingbaren Gegner. Trotzdem musste man sich auch hier mit 0:1 geschlagen geben. In der letzten Begegnung traf man auf Bardenbach,die leider fußballerisch in einer anderen Dimension spielen und mit ihrer spielerischen Klasse jeden anwesenden Gegner auseinander nahmen.D iese Partie ging somit auch mit 0:6 verloren.
Somit kann man sagen, dass auf Sonnenschein auch mal Regen folgen kann, denn am Vortag auf dem Feld lief ja beim 11:0-Sieg in der Pflichfreundschaftsrunde von Teams außer Wertung alles wie am Schnürchen.
Nun heißt es den Hallenspieltag schnellstens abhaken und sich aufs nächste Match am Freitag, den 27. Novembe 2009 um 17.30 Uhr in Spiesen konzentrieren.
Autor:
Marc Schaber, 22. November 2009
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
456
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03