SCB - SV Rohrbach SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SCB - SV Rohrbach

Spielpaarung:
SCB - SV Rohrbach
Mannschaft:
B-Jugend
Saison:
2009 / 2010
Ergebnis:
5:4
Spieldatum:
11.10.2009
Torschützen:
1:0 Phillip Detemple
1:1 SV Rohrbach
1:2 SV Rohrbach
1:3 SV Rohrbach
2:3 Frederik Fuchs
2:4 SV Rohrbach
3:4 Benedikt Kelm
4:4 Jens Gaßert
5:4 Tobias Schuler
Aufstellung:
Tor: Simon Feld; Feld: Jens Gaßert, Nico Hilmer, Thorsten Schmidt, Philip Schwartz, Julian Günther, Dennis Mauz, Yannik Schuler, Frederik Fuchs, Tobias Schuler, Phillip Detemple, Nicolas Gabelmann, Daniel Gabler, Benedikt Kelm, Rouven Schäfer, Niklas Weber
Bericht:
B-Jugend gewinnt in letzter Minute

Die B-Jugend des SC begann die Partie gegen den SV Rohrbach konzentriert, spielte nach vorne und wurde auch relativ schnell mit dem 1:0 belohnt.
Dann jedoch hörte der SC mit dem Fussballspielen auf und stellte Kampf, Einsatz und die Laufbereitschaft völlig ein. Logische Konsequenz: Zur Pause stand 2:1 für den bis dahin noch punktlosen Tabellenvorletzten.
Wer nun mit einem Aufbäumen des SC nach der Halbzeit rechnete, hatte sich geirrt. Im Gegenteil: Rohrbach kam zu mehreren hochkarätigen Chancen und baute verdient auf 3:1 aus. Eine gute Einzelaktion von Frederik Fuchs brachte den SC auf 3:2 heran, dann jedoch erhöhte Rohrbach auf 2:4. Erst in den letzten 10 Minuten wachte der SC überraschend auf, das 4:3 von Benedikt Kelm war technisch perfekt, ehe Jens Gaßert nach einem Foul an Frederik Fuchs den fälligen Elfmeter zum 4:4 verwandelte. Zum Abschluss markierte Tobias Schuler nach einem schnellen Konter das 5:4. Sehr schmeichelhaft und eigentlich völlig unverdient gewann der SC also eine ganz schwache Partie.
Autor:
Daniela Seegmüller, 11. Oktober 2009
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
456
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03