SV Breitfurt - SCB SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SV Breitfurt - SCB

Spielpaarung:
SV Breitfurt - SCB
Mannschaft:
2. Mannschaft
Saison:
2007 / 2008
Ergebnis:
0:4
Spieldatum:
16.03.2008
Torschützen:
0:1 M. Schwerdt (54.)
0:2, 0:3 M. Pulver (67., 74.)
0:4 A. Stutz (80.)
Aufstellung:
Tor: Benjamin Hammann; Feld: HP Harz, Marc Schaber, Pascal Berger, Werner Toussaint, Dirk Schreiner, Matthias Schößer, Andreas Stutz, Oliver Reitnauer, Ilker Özdogan, Martin Glasner; Michael Schwerdt, Manfred Baus, Thomas Kiefer und Michael Pulver.
Bericht:
Wichtiger Sieg in Breitfurt.

Nach der Platzwahl entschied man sich zunächst gegen den Wind zu spielen. Breitfurt hatte in der Anfangsphase mehr vom Spiel und wollte den Vorteil des Rückenwindes nutzen. Die Gäste überstanden jedoch die ersten 15 Minuten schadlos und kamen besser in die Partie. Zwei gefährliche Aktionen zeigte der SC bis zur Pause. Beide Abwehrreihen standen gut, folglich hatte das Resultat von 0:0 auch beim Halbzeitpfiff weiterhin Bestand.

Gleich viermal wechselte man auf Seiten der Gästeelf. Die Hereinnahmen sollten sich nach kurzer Zeit auszahlen. Migges nutzte eine Spätzje-Flanke zum 0:1. Danach machte Breitfurt hinten mehr auf, was Blieskastel natürlich etwas in die Karten spielte. Mitte der zweiten Hälfte erhöhte Michael Pulver mit einem Doppelpack auf 0:3. Den Schlusspunkt setzte Andreas Stutz mit dem 0:4 zehn Minuten vor dem Ende der Partie. Dennoch war es ein harter Fight gegen den Lokalrivalen, der viel investierte, um zumindest einen Punkt in Breitfurt zu behalten. Aufgrund der zweiten Hälfte und der Vielzahl von Chancen geht das Ergebnis letztlich aber in Ordnung.
Autor:
Matthias Schößer, 16.03.2008
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
706
Kommentare:
2

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Butschischrieb am 16.03.2008 um 18:04 Uhr
Super Jungs. Ein schwerer Schritt und jetzt holen wir uns das Ding.
 
 0  
 0

Marcschrieb am 16.03.2008 um 23:15 Uhr
WoW... Das war ein hartes Stück Arbeit, aber auch ein verdammt wichtiger Schritt! Jetzt Osterpause, dann konzentriert ins Spitzenspiel, also packen wirs an!
 
 0  
 0

Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03