Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
KLA: Vorläufige Einteilung KLA Saarpfalz    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Marc Schaber, 19. Juni 2019

Wie in jedem Jahr beschäftigt die Fußballfans in der Sommerpause auch die Klasseneinteilung für die neue Saison. Während diese sich in den Klassen ab der Bezirksliga automatisch durch den Auf- und Abstieg ergibt, werden die Kreisligen A in jeder Saison neu eingeteilt. FuPa veröffentlichte nun in seiner Ligaverwaltung die Einteilung der Kreisligen A im Ostsaarkreis. Die Erfahrungen der Vorjahre haben aber gezeigt, dass diese Einteilungen als vorläufig zu betrachten sind und es noch immer zu Änderungen kommen kann:


Kreisliga A Saarpfalz - Entwurf Saison 2019/2020:

DJK Elversberg (Absteiger)
DJK Bildstock
SV Borussia Spiesen II
TuS Wörschweiler
SC Union Homburg
SV Hellas Bildstock II
SV Bexbach
SV Altstadt II
SC Ludwigsthal II
SVGG Hangard II
SV Schwarzenbach II
FC Palatia Limbach II
SC Olympia Calcio Neunkirchen
VfB Borussia Neunkirchen II


Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(19.06.2019)
VL: BaWeWo schließt Kaderplanungen ab
61 9
(19.06.2019)
KLA: Vorläufige Einteilung KLA Bliestal
61 



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 19. Juni 2019

Aufrufe:
1911
Kommentare:
13

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Waldmann (PID=20020)schrieb am 19.06.2019 um 12:18 Uhr
Wieso spielen die Djk Bexbach und der SV Bexbach nicht in der selben Klasse? Man nimmt den Vereinen die Derbys, die wenigstens noch ein paar Zuschauer mehr auf den Sportplatz locken.
 
 5  
 2

Thomas Gehmschrieb am 19.06.2019 um 14:32 UhrPREMIUM
frag mal in Saarbrücken kein Deby gegen DJK, Höchen oder frankenholz für den SV Bexbach

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 4  
 1

Bliestal Fan (PID=38500)schrieb am 19.06.2019 um 15:00 Uhr
Wie immer ist die Klasseneinteilung ein absoluter Witz. Ohne Sinn und Verstand mal wieder...
 
 8  
 2

Didi (PID=17106)schrieb am 19.06.2019 um 15:30 Uhr
@Thomas Gehm: Du musst nicht in Saarbrücken nachfragen. Unser Mann für alles (Klassenleiter / Schiedsrichter / Sportdirektor der SG BaWeWo) alias Stoppi ist dafür verantwortlich!!! Zitat Bliestal Fan: Ohne Sinn und Verstand!
 
 4  
 2

M.S. (PID=20776)schrieb am 19.06.2019 um 15:39 Uhr
Sollen sie die Klasse doch gleich Kreisliga Neunkirchen nennen. Mal wieder ein Witz. Würfeln die die Klassen beim Verband? Wird da überhaupt an die Vereine gedacht? Vereine, die schon Jahre in der selben Klasse spielen, wo sich unter anderem Freundschaften gebildet haben, werden einfach auseinander gerissen. Es ist ja nicht so, dass die Vereine auf Einnahmen, vor allem im Gastrobereich angewiesen sind.
 
 3  
 1

Manfred Dierschrieb am 19.06.2019 um 16:06 UhrPREMIUM
Abwarten ... ich habe mittlerweile gelernt, abzuwarten und die Einteilung eine Weile auf mich wirken zu lassen. Es gibt dann schon gute Gründe, weshalb die Einteilung so und nicht anders vorgenommen wurde.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 1  
 1

Jürgen Weberschrieb am 19.06.2019 um 16:51 UhrPREMIUM
@Didi (PID=17106). Schön mal wieder anonym gepostet. Hauptsache mal wieder was von sich gegeben. Bevor Du so einen Schwachsinn von Dir gibst, solltest Du Dich erstmal schlau machen. Die Einteilung der Klassen legt der Verband vor der Runde fest. Das hängt von mehreren Kriterien ab. Zum Beispiel, ob eine Mannschaft auch eine Reserve stellt. Somit kommen alle Mannschaften mit einer Reserve in die eine und die Mannschaften ohne Reserve in die andere Gruppe. Darüber wurde hier schon oft berichtet im Rahmen der Klassenreform.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 2  
 0

Ernest E.schrieb am 19.06.2019 um 18:43 UhrPREMIUM
Die Erklärung warum SV und DJK Bexbach nicht in der selben Klasse sind ist der SV Bexbach hat keine Reservemanschaft im Gegennsatz von der DJK, und in Saarpfalz spielen die 1.Mannschaften die keine Reservemannschaft haben, so habe ich das in Erinnerung aus der letzten Saison.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Jürgen Weberschrieb am 19.06.2019 um 19:18 UhrPREMIUM
@ Ernest E.. Genau so ist es.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Bliestal Fan (PID=38500)schrieb am 19.06.2019 um 19:36 Uhr
Jägersburg 3 und Heckendalheim haben auch keine Reservemannschaft, spielen aber trotzdem in der Bliestal Staffel. Von der Perspektive macht die Einteilung nun auch wenig Sinn.
 
 0  
 0

Jürgen Weberschrieb am 19.06.2019 um 20:56 UhrPREMIUM
@ Bliestal Fan (PID=38500). Als die Ligareform eingetreten ist, hatte Heckendalheim noch eine zweite Mannschaft. Das war in der Saison 15/16. Danach blieben sie in der Klasse, da die andere bereits voll war. ägersburg III muss jetzt in eine Klasse, in der ein Platz frei ist. So hat jetzt jede Klasse 14 Mannschaften.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Bliestal Fan (PID=38500)schrieb am 19.06.2019 um 21:19 Uhr
Das ist ja das was ich meine. Beispiel SVH: Als der Club 2017 angestiegen ist, hatten sie eine Reservemannschaft und würden in die KL A Bliestal gesteckt. In der abgelaufenen Saison stellten sie dann keine Reservemannschaft und kamen in die Saarpfalz Staffel. Warum wird Heckendalheim aber jetzt in die Bliestalstaffel ohne zweite Mannschaft versetzt? Das widerspricht doch dieser Logik. Selbiges gilt ja für Jägersburg 3 und Niederwürzbach. Ich würde nur gerne die Beweggründe des SFV verstehen. Da blickt mittlerweile leider niemand mehr durch.
 
 2  
 0

Frank Dotzauer (PID=2889)schrieb am 20.06.2019 um 08:18 Uhr
Hat vielleicht damit zu tun, dass bei 28 Mannschaften für 2 Klassen, nicht eine mit 18 Spielen soll, da es vielleicht 18 Mannschaften gibt die keine 2. Mannschaften haben und in der 2. Klasse dann nur noch zehn Vereine. Man sollte halt Wissen, was wichtig ist, ob die 2. Mannschaften nicht aufstiegsberechtigt soviel wie möglich vor der eigenen 1. Mannschaft auch gegen den selben Gegner spielt. Oder ob es wie in den letzten Jahren so ist wie im Nordsaar Kreis. Etwas Regionaler gegliedert, aber unsere 2. nicht aufstiegsberechtigte Mannschaft muss gegen Gegner aus zwei anderen Klassen spielen. Im Klartext hat unsere 2. Mannschaft sechs Spiele gegen die selben Gegner wie die 1. Mannschaft und weitere 7 bis 8 gegen andere Gegner. Das sollte aber jeder bevor er sich beschwerd, erst einmal selber überlegen, was ihm wichtig ist.
 
 1  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03