Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
KLA: "Das soll mal noch einer verstehen!"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Marc Schaber, 14. Juni 2019

Der FSV Jägersburg III wird in der kommenden Saison nicht in der Bezirksliga Homburg sondern in der Kreisliga A spielen. Dies sorgt für den unverhofften Aufstieg der SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen in die Bezirksliga Homburg, aber sorgt auch für eine Reaktion in Einöd-Ingweiler: Dort wurde die Zweite Mannschaft der SpVgg Einöd-Ingweiler Meister in der Kreisliga A Saarpfalz, wollte aber nicht aufsteigen. Da man aber die Frist zum Aufstiegsverzicht verpasst hatte, muss man dennoch in die Bezirksliga Homburg.
"Die Regularien beim SFV sind für manchen doch sehr verworren und schwer vermittelbar: Schon komisch: Wir wollten nicht aufsteigen, haben unseren Verzicht erklärt, durften aber nicht, da der Antrag zeitlich verfristet war. Anders herum ist es aber möglich, das soll dann mal noch einer verstehen.", lautet das Fazit auf der Webseite der SpVgg Einöd-Ingweiler.
Für die Entscheidung gibt es letztlich zwei Rechtsgrundlagen: Gemäß den amtlichen Mitteilung des Saarländischen Fußballverbandes (SFV) 02/2018 gibt es eine klare Frist für den Aufstiegsverzicht: "Verzichtet der Meister auf den Aufstieg oder ist er in der nächsthöheren Liga bereits mit einer Mannschaft im Spielbetrieb vertreten, so kann der Vizemeister aus dieser Liga direkt aufsteigen. Verzichtet einer der Vereine, so muss das spätestens bis zum 16. Mai 2019 der Geschäftsstelle in Saarbrücken schriftlich per EPostfach bekannt gemacht sein.", heißt es dort.
Auf der anderen Seite handelt es sich beim FSV Jägersburg III um einen Rückzug. Auch hier ist der Zeitpunkt der entscheidende Faktor. In Paragraph 36 Absatz 1 der Spielordnung des Saarländischen Fußballverbandes ist diesbezüglich geregelt: "Mannschaften, die nach Beginn des Spieljahres (1. Juli) und bis zum 31. Dezember zurückgezogen werden, gelten als erster Absteiger und werden in der darauffolgenden Spielrunde in der untersten aufstiegsberechtigten Spielklasse eingeteilt."


Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(17.06.2019)
Elf der Saison 2018/2019: Die Stürmer
427 
(14.06.2019)
KLA: Theis: "Schwierig in Worte zu fassen!"
61 1



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 14. Juni 2019

Aufrufe:
1759
Kommentare:
12

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Mustang (PID=37125)schrieb am 14.06.2019 um 17:22 Uhr
Wenn Paragraph 36 in Bezug auf Jägersburg zur Geltung kommt, hat also Jägersburg spätestens am 31.12.2018 den Rückzug seiner dritten Mannschaft erklärt. Das kann ich so nicht nachvollziehen. Es heißt ja in diesem Paragraph, dass der Rückzug nach dem Beginn des Spieljahres am 01.Juli, spätestens bis zum 31.12., erfolgen muss. Aktuell läuft ja noch das Spieljahr 2018/19. Damit wäre Jägersburg III also der erste Absteiger in der Bezirksliga Homburg des Spieljahres 2018/19 und nicht die SG Bliesgau II. Ich versteh es nicht. Vielleicht muss man beim SFV oder beim FSV jägersburg sein, um das zu verstehen.
 
 1  
 3

Ford (PID=44156)schrieb am 14.06.2019 um 19:44 Uhr
Ein Mustang kannst du leider nicht sein. Ist doch klar geregelt
 
 0  
 1

Thomas Gehmschrieb am 14.06.2019 um 20:15 UhrPREMIUM
@ Mustang Absatz 1 der Spielordnung des Saarländischen Fußballverbandes ist diesbezüglich geregelt: \\\"Mannschaften, die nach Beginn des Spieljahres (1. Juli) und bis zum 31. Dezember zurückgezogen werden, gelten als erster Absteiger und werden in der darauffolgenden Spielrunde in der untersten aufstiegsberechtigten Spielklasse eingeteilt.\\\" Ich sehe da so, dass das neue Spieljahr am 1.7. beginnt - laut SFV - ist es hier 1 Rückzug vor der NEUEN Saison!

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 2  
 0

Mustang (PID=3453)schrieb am 14.06.2019 um 21:24 Uhr
Ich denke, es handelt sich hier wieder mal um eine Grauzone, wo die Spielordnung des SFV nicht eindeutig den Sachverhalt regelt. Es wird einmal so entschieden (siehe Einöd II), einmal das genaue Gegenteil (siehe jetzt Jägersburg III).
 
 1  
 3

Mustang (PID=21819)schrieb am 14.06.2019 um 22:25 Uhr
@Ford: Durch den ersten Teil Deines Kommentars wird der zweite Kommentar von Dir zumindest für mich verständlich. Du hast den Sachverhalt nicht verstanden. Setzen. Sechs...
 
 3  
 3

Frank Dotzauer (PID=2889)schrieb am 15.06.2019 um 16:47 Uhr
Das Problem ist auch, wenn Jägersburg III in der Bezirksliga Homburg zum ersten Spiel nicht Antritt, dann könnten sie 1. Jahr kein Fußball spielen und Bzl würde nur mit 15 Mannschaften an den Start gehen. Nur der 1. Absteiger würde dann schon mit Jägersburg feststehen. Ein anderes Thema ist es dann, ob das mit den Nachrückern dann so einfach ist.. Sollte klarer geregelt werden.
 
 0  
 0

Julian Murd (PID=6808)schrieb am 15.06.2019 um 16:48 Uhr
Ist ja auch nicht gerade toll das der SV Bexbach den Aufstieg telefonisch mitgeteilt bekommen hat die Jungs alle eine Aufstiegsfeier in den Knochen hatten und paar Stunden später äschiebäsch doch nicht Einöd ist da kein Vorwurf zu machen alles sfv scheiße und ihre komischen Paragraphen Betreuer der ersten Mannschaft des SV Bexbach lg
 
 0  
 0

Planlos  (PID=4774)schrieb am 15.06.2019 um 22:09 Uhr
@Julian: Wer hat denn dem SV Bexbach den Aufstieg telefonisch mitgeteilt? Und wäre der SV Bexbach bei Aufstieg überhaupt in die Bezirksliga Homburg gekommen? Vor der Saison wurde doch schon festgelegt, wer in welche Bezirksliga aufsteigt.
 
 0  
 0

Einöder  (PID=4750)schrieb am 16.06.2019 um 01:57 Uhr
Bexbach ist doch selbst schuld . Entschuldigung aber mal ehrlich zu denken, dass man aufsteigt war doch einfach nur blöd.
 
 0  
 1

Thomas Gehmschrieb am 16.06.2019 um 09:22 UhrPREMIUM
@Planlos so weit mir bekannt, sollte Bexbach dann in die ungeliebte Bezirksliga NK wie die Entscheidung bei einem frühzeitigen Verzicht von Einöd gewesen wäre, das können die wohl in SB bestimmt selbst nicht beantworten

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

martin (PID=15220)schrieb am 16.06.2019 um 18:49 Uhr
Verstehe diese ganze Diskussion nicht.Gibt nun mal Fristen die man kennen bzw.einhalten soll. Jägersburg hat nun mal keine Mannschaft in der Bezirksliga für die kommende Runde gemeldet,glaube da gibt es auch keine \\\"Grauzone\\\". Glückwunsch an SGOEE zum Aufstieg u. viel Erfolg in der Bezirksliga!
 
 0  
 0

Lars (PID=14616)schrieb am 16.06.2019 um 22:49 Uhr
Martin genau so ist es. Jetzt verstehst auch der Mustang. Mustang noch Glückwunsch an euch zur Meisterschaft. Bist ja aus Erbach.
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Sa 28. Jan. 2023  -  29. Jan. 2023Bliestal-Cup 2023  (Würzbachhalle Niederwürzbach)

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03