Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
SL: Zwei Neue beim SVR - Schmitt bleibt    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 13. Juni 2019

Eine gute Nachricht gibt es für die Fans des SV Rohrbach, der in der kommenden Saison nach dem Abstieg aus der Saarlandliga in der Verbandsliga Nordost an den Start gehen wird: Torjäger Norman Schmitt wird den Verein nun doch nicht in Richtung FC Noswendel-Wadern verlassen. Wie Fußball-News Saarland berichtet, spielen private Gründe eine Rolle.
Unterdessen gab der SVR auf seiner Webseite weitere Neuzugänge bekannt: "Nachdem bereits Alexey Schetnev (SV Oberwürzbach), Nico Deckarm, Jan Linsenmeier, Til Schumacher (alle SV Beeden), Eric Jung und Maurice Rammo (beide eigene Jugend) als Neuzugänge feststehen, gibt es nun die Verpflichtungen sieben und acht zu vermelden.", heißt es dort.
Zwei neue Spieler werden in der kommenden Saison ebenfalls das SVR-Trikot tragen: "Vom Verbandsliga Nord-Ost-Absteiger SpVgg Einöd-Ingweiler kehrt Marius Neu zurück in die Königswiesen. Der 22-jährige Flügelspieler durchlief alle Jugendmannschaften bei unserem SVR und spielte danach zwei Spielzeiten in unseren aktiven Mannschaften. Unter anderem wurde er mit unserer 2. Mannschaft 2015/2016 Meister in der Kreisliga A Höcherberg und erzielte in 21 Spielen 27 Tore. Zur Saison 2017/2018 schloss er sich der SpVgg Einöd-Ingweiler an und konnte mit ihnen den Aufstieg in die Verbandsliga feiern. In 57 Einsätzen für Einöd gelangen Marius 34 Treffer, 27 davon in der Aufstiegssaison. Der zweite Neuzugang ist ebenfalls ein bekanntes Gesicht. Vom FC Palatia Limbach kommt Lukas Meiser zurück zu unserem SV Rohrbach. Lukas spielte in den Saisonen 2014/2015 und 2015/2016 für unsere A-Jugend, führte diese sogar als Spielführer auf den Platz und kam auch zu 10 Einsätzen in der 1. Mannschaft. 2016/17 schloss sich der 6er der TuS Steinbach (jetzt FSG Ottweiler-Steinbach) an. Danach ging es für ihn zu der 2. Mannschaft der SV Elversberg, ehe es ihn zu der Palatia Limbach zog. Der SV Rohrbach freut sich Marius und Lukas erneut im Verein begrüßen zu dürfen und wünscht ihnen viel Erfolg im grün-weißen Trikot."





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 13. Juni 2019

Aufrufe:
1216
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Mi 28. Okt. 2020 ganztägigSaarlandpokal 4. Runde  
So 8. Nov. 2020 ganztägig9. Spieltag 16er Ligen  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03