Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: Ludwigsthal mit drei weiteren Neuen    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        

VERFASST VON Marc Schaber, 12. Juni 2019

Der SC Ludwigsthal aus der Bezirksliga Neunkirchen ist weiter mitten in den Kaderplanungen für die neue Saison. Bereits bekannt waren die Wechsel von Manuel Ecker (SV Hellas Bildstock), Carmelo Ferrara (SVGG Hangard) und Ismail Emrek (DJK St. Ingbert) sowie die Abgänge Ottmane Himri (SC Olympia Calcio Neunkirchen) und Meho Begic (DJK Püttlingen).
Nun gab der Verein drei weitere Neuzugänge bekannt und erklärte gleichzeitig, die Kaderplanungen für die neue Spielzeit seien abgeschlossen. "Jörg Schätzel und das Trainerteam haben hier hervorragende Arbeit geleistet.", heißt es in einer Pressemitteilung. "Mit Marc Dengel und Giuseppe Ingraudo kommen zwei Spieler von der SVGG Hangard zu uns. Marc Dengel wohnt seit Jahren in Ludwigsthal somit schnürt ein echter Plantager Mitbürger seine Fußballschuhe zukünftig für uns. Der dritte im Bunde ist Albert Neufeld. Albert Spielte zuletzt bei der SG Knopp-Wiesbach in der Pfalz. Herzlich Willkommen ihr Drei.", freut man sich auf die neuen Spieler im SCL-Dress.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 12. Juni 2019

Aufrufe:
746
Kommentare:
2

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Schreiberling (PID=8892)schrieb am 18.06.2019 um 18:49 Uhr
Zu den beiden Zugängen aus Hangard: Da sind also zwei junge Spieler, die gerade in die Verbandsliga aufgestiegen sind. Übrigens trafen auch beide im Entscheidungsspiel gegen Überroth. Doch anstatt nun mit ihrem Verein (der bekannt dafür ist, seinen Spielern ihr Hobby mit einen großzügigen Taschengeld zu versüßen) in der Verbandsliga zu spielen, gehen sie lieber zwei Klassen tiefer. Warum? Das kann sich jeder denken. Jetzt kann man natürlich über den fehlenden sportlichen Ehrgeiz der Spieler lamentieren, dass sie für ein paar Euro mehr den sportlichen Abstieg wählen. Doch verdenken kann man es ihnen nicht. Diese Mentalität wird von denjenigen gefördert, die solche Angebote machen. Ich kann nur hoffen, dass diejenigen, die keine Jugendarbeit betreiben und nur anderen Vereinen die besten Spieler weglocken, nicht noch öffenlich (auch vom SFV) als \\\"Förderer des Fußballs\\\" geehrt und hofiert werden (alles schon passiert). Vereine, die seriös wirtschaften, gucken dabei in die Röhre. Geradezu als Hohn empfinde ich dann die Aussage, dass bei den Transfers \\\"das Trainerteam eine hervorragende Arbeit geleistet\\\" habe. Das Gegenteil ist der Fall. Mit einer dicken Schatulle bekommt man (fast) jeden Spieler. Aber selbst junge Spieler auszubilden und weiterzubringen - das wäre mal eine hervorragende Arbeit eines Trainerteams. Doch mit diesem Gebaren reiht sich der SCL in die Reihe der Vereine ein, die unserem Amateurfußball schaden. Mein Respekt und meine Sympathie gilt all jenen Vereinen, die diesen Blödsinn nicht mitmachen.
 
 5  
 5

Jörg Schätzel (PID=1942)schrieb am 02.07.2019 um 20:02 Uhr
Da kommen 2 Spieler aus Hangard nach Ludwigsthal und einer der beiden wohnt seit 3 Jahren in Ludwigsthal direkt neben dem Sportplatz!!! Der andere ist sein bester Kumpel und kommt daher mit 😡😡😡 Jahrelang war Kevin Potrino unserer Söldner der jetzt in seine 7 Saison bei uns geht !!!! Kommen Sie doch mal in Ludwigsthal vorbei und stellen sich vor aber nein 👎🏽 keine 🥚 in der Hose das ist Fakt! Mein Name steht ja oben ich bin der sportliche Leiter seit 3 Jahren und schreibe hier nicht unter einem Synonym das habe ich nicht nötig !!!! Der Platz ist top der Vorstand hat hart gearbeitet Mannschaft Spieler und Fans sind eine Einheit geworden deshalb kommen solche Spieler zum SC.L!!! Wir haben viel Lehrgeld bezahlt aber aus Fehler gelernt !!! Also ich stehe jedem rede und Antwort im Training kommt mal aus euerem Versteck und zeigt euch!!!
 
 6  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 8. Nov. 2020 ganztägig9. Spieltag 16er Ligen  
Mi 11. Nov. 2020 ganztägigSaarlandpokal 5. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03