Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: Lang: "Luft war etwas raus"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        

VERFASST VON Marc Schaber, 29. Mai 2019

Eine deutliche Niederlage gab es für die SG Niederbexbach-Kohlhof am Wochenende beim SC Blieskastel-Lautzkirchen II. Am Ende hieß es 6:0 für die abstiegsbedrohten Hausherren. Nico Welker (19.). Philipp Herrmann (29.), Pascal Linn (45., 57.), Nico Welker (69.) und Yannik Moschel (75.) trafen ins Schwarze. Der SC Blieskastel-Lautzkirchen II kann durch den Sieg mit 32 Punkten die Klasse halten, die SG Niederbexbach-Kohlhof steht mit zum Saisonenende mit 33 Punkten auf rang elf der Tabelle.
Das Fazit von Seiten der Gäste fällt entsprechend nüchtern aus: "Die 1. Mannschaft kam beim SC Blieskastel-Lautzkirchen II nie wirklich ins Spiel. Zudem zeigte man leider eine der schlechtesten Leistungen in dieser Saison. Nach Schlusspfiff stand ein 6:0 für die Heimelf auf der Anzeigetafel." Laut SG-Trainer Dirk Lang „war zu spüren, dass etwas die Luft raus war" und er bedauerte, dass "man den mitgereisten Fans leider keine gute Partie liefern konnte. Alle seien froh, dass man nun endlich die Saison beenden konnte und den Blick nach vorne richten kann.“
Aus SC-Sicht war die Partie ein "Spiegelbild der ganzen Saison", wie der Verein auf seiner Webseite erklärte. "Der SC Blieskastel-Lautzkirchen II kam frühzeitig zu guten Chancen, konnte diese aber zunächst nicht verwerten. Dennoch hatten die Gastgeber das Spielgeschehen in seiner Hand und konnte noch vor der Pause mit 3:0 in Führung gehen. Die Gäste hielten sich offensiv ziemlich zurück und der SC drehte in der zweiten Halbzeit nochmals auf. Am Ende war es ein klarer 6:0-Erfolg, der nun auch endgültig zum Klassenerhalt in der Bezirksliga Homburg reichte.", so das Fazit.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 29. Mai 2019

Aufrufe:
610
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 25. Okt. 2020 ganztägig8. Spieltag 16er Ligen  
Mi 28. Okt. 2020 ganztägigSaarlandpokal 4. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03