Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
BZL: Neukirch: "Eine Riesensaison gespielt!"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        
VERFASST VON Marc Schaber, 28. Mai 2019

Des einen Freud - des anderen Leid! Vor 1.500 Fußballfans in Erbach stieg die SG Erbach nach einem torlosen Remis gegen den Tabellenzweiten und Lokalrivalen des SV Reiskirchen in die Landesliga Ost auf und machte die Meisterschaft in der Bezirksliga Homburg im Jahr des 100-jährigen Vereinsbestehens perfekt. Eine am Ende unglaubliche Geschichte.
„Das Spiel verlief relativ ausgeglichen. Wir hatten in der ersten Halbzeit Feldvorteile. Reiskirchen hat ab der 70. Minute offensiv mehr Druck gemacht. Dann haben wir uns auf das Verteidigen und unser Konterspiel konzentriert“, meinte der Erbacher Spielertrainer Andreas Wolf in der Saarbrücker Zeitung. „Es war wirklich ein äußerst ausgeglichenes Spiel mit einem gerechten 0:0. Und jetzt wird gefeiert.“
Auf der anderen Seite muss sich der SV Reiskirchen auf die Relegation konzentrieren, wo der SV Humes (Zweiter Bezirksliga Neunkirchen), der SV Reiskirchen (Zweiter Bezirksliga Homburg) und der SC Alsweiler (Zweiter Bezirksliga St. Wendel) um einen freien Landesliga-Platz kämpfen. Am Mittwoch, den 29. Mai 2019 um 19:00 Uhr (in Rohrbach) trifft Reiskirchen auf den SV Humes (Zweiter Bezirksliga Neunkirchen).
„Die erste Halbzeit war ausgeglichen. Nach der Pause sind die Erbacher gut rausgekommen. Das konnten wir auffangen und haben sehr viel Druck gemacht. Es hat uns heute am Schluss einfach das Gück gefehlt. Bitter für uns war die letzte Aktion des Spiels. Da schossen wir ein Tor“, erklärte Reiskirchens Aktiven-Spartenleiter Florian Neukirch.
Aufregung gab es in der Schlussphase, als der Ball im Tor der SG Erbach landete, dem Treffer aber die Anerkennung verwehrt bliebe. Laut Neukirch seien die Erbacher so fair gewesen und hätten gesagt, man wisse selbst nicht, warum das Tor nicht zählt.
Der Blick geht aber nach vorne: „Wir haben eine Riesensaison gespielt. Nun gilt die gesamte Konzentration der Relegation“, meinte Neukirch.







 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 28. Mai 2019

Aufrufe:
1060
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03