Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: Trainerwechsel beim TuS Rentrisch    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        

VERFASST VON Marc Schaber, 23. Mai 2019

Im Saisonfinale gab es in der Bezirksliga Homburg nochmals einen Trainerwechsel zu vermelden: Tim Kreutzberger, der Trainer des TuS Rentrisch, stellte sein Amt zur Verfügung, um ein Zeichen im Abstiegskampf zu setzen, steht aber als Spieler weiter zur Verfügung. Das Traineramt übernehmen im Saisonfinale Marius Thielen und Edgar Bach.
Mit einem 6:0-Heimerfolg über die SG Bliesgau II konnte der TuS Rentrisch am vergangenen Sonntag die Hoffnung auf den Klassenverbleib am Leben halten. Meikel Dahm (28.), Jerome Gries (51.), Marco Neu (58., 65.) und erneut Meikel Dahm (70., 85.) trafen für den TuS, der damit mit 27 Punkten auf Rang 15 der Tabelle plötzlich wieder in Schlagdistanz zu den restlichen Teams im Tabellenkeller steht.
Spannend wird es für den TuS Rentrisch am kommenden Sonntag, den 26. Mai 2019 um 15:00 Uhr, wenn man zur SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II reist und ums Überleben kämpft.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 23. Mai 2019

Aufrufe:
1098
Kommentare:
4

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Außenstehender (PID=5724)schrieb am 23.05.2019 um 09:49 Uhr
Offen gestanden stelle ich mir eher die Frage wieso man als Verein überhaupt so lange am Trainer festgehalten hat. Sollte der TuS Rentrisch dieses Jahr absteigen, wäre das der dritte Abstieg in Folge und somit in 3 Jahren von der Verbandsliga in die Kreisliga A durchgereicht worden. Sicherlich wird der Verein Gründe gehabt haben so lange am Trainer festzuhalten, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass es in dieser Zeit irgendeine positive sportliche Statistik gibt, die dies begründet hätte.
 
 3  
 0

Die Hoffnung stirbt nie (PID=5936)schrieb am 23.05.2019 um 12:06 Uhr
Wenn Ballweiler mit der selben Mannschaft spielt wie gegen den SVO wird Rentrisch auf jeden Fall gewinnen,dann müssen sie nur noch auf eine Niederlage des FSV Jägersburg hoffen ,was auch nicht so unrealistisch ist ohne Verstärkung der 1. und 2 Mannschaft
 
 2  
 1

Außenstehender (PID=5724)schrieb am 23.05.2019 um 13:59 Uhr
Inwiefern betrifft das die Tatsache, dass man fast 3 Spielzeiten an einem Trainer festgehalten hat, der alles andere als erfolgreich war?
 
 1  
 0

KarateKid (PID=7830)schrieb am 23.05.2019 um 16:09 Uhr
Nicht einmal de „Roth Werner“ kann dem Tus helfen☝️ Nächste Saison A Klasse💪
 
 13  
 1

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 25. Okt. 2020 ganztägig8. Spieltag 16er Ligen  
Mi 28. Okt. 2020 ganztägigSaarlandpokal 4. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03