Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
VL: Rubeck hofft auf Steigerung im Derby    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 12. April 2019

Die 2:6-Niederlage der SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim in der Vorwoche beim FSV Jägersburg II schmeckte SG-Coach Peter Rubeck in keinster Weise, muss man doch die letzten Hoffnungen auf Relegationsrang zwei begraben: mit 40 Punkten auf rang vier liegt man schon acht Zähler hinter der SG Lebach-Landsweiler auf Rang zwei und 15 Punkte hinter dem Spitzenreiter des SV Rot-Weiß Hasborn. Nun gastiert der SV Bliesmengen-Bolchen am Sonntag, den 14. April 2019 ab 14:30 Uhr bei der SG und im Derby gilt es zu liefern.
„Wenn wir uns so präsentieren wie in Jägersburg, als wir keinen Zugriff auf das Spiel hatten, haben wir 0,0 Chancen“, so SG-Coach Rubeck im Pfälzischen Merkur. Vor allem die Laufbereitschaft ließ wie auch in den anderen Mannschaftsteilen „mehr als zu wünschen übrig“. Auch im Derby fallen allerdings einige Spieler aus: Manuel Weydmann (Bänderverletzung), Patrick Meyer (Knieprobleme), Kapitän Steffen Sand (Hüftoperation) sowie der Langzeitverletzte Christian Schmidt fehlen. Ob Edin Masinovic Spielen kann entscheidet sich erst kurz vor dem Anpfiff.
„Der Zug nach oben ist abgefahren und wir werden mit Ballweiler, Freisen und Limbach um den vierten Platz kämpfen“, prognostiziert Bliesmengen-Bolchens Coach Bähr. Torjäger Mathias Munz, der zuletzt berufsbedingt pausieren musste, steht wieder zur Verfügung. Der Einsatz von Maximilian Escher (Trommelfellriss) steht ebenso auf der Kippe wie der des Brüderpaares Paolo und Nico Valentini, die beide krankheitsbedingt nicht trainieren konnten.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 12. April 2019

Aufrufe:
735
Kommentare:
4

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Didi (PID=17106)schrieb am 13.04.2019 um 11:21 Uhr
Eine Interessante WhatsApp Nachricht von Herr Rubeck im Live Kommentar Bereich! Bitte lesen!
 
 1  
 0

Marc Schaberschrieb am 13.04.2019 um 11:34 UhrPREMIUM
Die Nachricht wurde gelöscht, ich denke da es sich um eine private Chatnachricht handelt, hat sie hier nichts zu suchen!

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Erika (PID=488)schrieb am 14.04.2019 um 10:04 Uhr
Friss oder Birst!
 
 1  
 0

Dodo (PID=12906)schrieb am 15.04.2019 um 00:39 Uhr
@didi vllt kannst du ja mal kurz zusammenfassen was in der Nachricht stand
 
 1  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 25. Okt. 2020 ganztägig8. Spieltag 16er Ligen  
Mi 28. Okt. 2020 ganztägigSaarlandpokal 4. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03