Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
SL: Ortoleva: "Müssen sich hinterfragen!"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Marc Schaber, 2. April 2019

Der SV Rohrbach empfing an diesem Wochenende den Ex-Bundeligisten des VfB Borussia Neunkirchen und musste am Ende eine deutliche Niederlage einstecken: Mit 1:5 war man dem Traditionsclub am Ende unterlegen. Kevin Saks (3.) und Alexander Teigermer (10.) sorgten schon zur Pause für die 2:0-Gästeführung, ehe Kevin Saks (62., 79.) mit einem Doppelpack für die Entscheidung sorgte. Ein Eigentor (81.) verkürzte zwar auf 1:4, Waldemar Schwab (86.) stellte aber den alten Abstand wieder her.
„Nachdem wir gleich in den ersten zehn Minuten zwei Gegentreffer kassiert hatten, konnten wir uns von diesem Rückschlag nicht mehr erholen. Es war ein absolut verdienter Sieg für Borussia Neunkirchen“, erklärt SVR-Coach Fabian Schiffer in der Saarbrücker Zeitung, ehe es am kommenden Samstag, den 6. April 2019 ab 15:00 Uhr zum 15ten des VfL Primstal geht, wo ein vorentscheidendes Spiel im Kampf gegen den Abstieg ansteht. „Die Primstaler stehen mit uns zusammen im Tabellenkeller. Das wird gerade auswärts ein brutal schweres Spiel. Wir müssen versuchen, zumindest einen Punkt mitzunehmen. Ansonsten würden wir noch weiter nach hinten durchgereicht werden“, weiß Schiffer.
Auch Rohrbachs Spielausschussvorsitzender Renzo Ortoleva war bedient: „So kannst du nicht in ein Spiel hineingehen, mit diesen Anfangsminuten. Nach dem 0:2 ist es vom Kopf und von den Beinen her immer schwieriger geworden. Manche Jungs müssen sich auch mal hinterfragen, ob es von der Qualität her für die Saarlandliga langt. So einfach darf man sich in manchen Situationen nicht abkochen lassen.“
In der Tabelle der Saarlandliga steht der SV Rohrbach punktgleich mit dem FC 08 Homburg II mit 22 Punkten auf Rang 12 der Tabelle. Die Teams im Ostsaarkreis werden auf den Klassenverbleib beider Ostsaarvertreter hoffen.


Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(02.04.2019)
VL: Rubeck: "Weiterhin guten Fußball spielen"
61 
(02.04.2019)
LL: SG Bliesgau "deutlich überlegen"



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 2. April 2019

Aufrufe:
1071
Kommentare:
3

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Zuschauer  (PID=75816)schrieb am 02.04.2019 um 20:01 Uhr
Die Spieler sind die Letzten, die sich hier hinterfragen müssen!
 
 9  
 11

Karl (PID=694)schrieb am 02.04.2019 um 20:28 Uhr
... die, die sich jetzt hinterfragen sollen ob sie für die Saarlandliga taugen, sind die selben die beim VBL Meistertitel gefeiert wurden. Ortoleva sollte sich hinterfragen ob es eine gute Entscheidung war auf Rü zu verzichten. Auch sein Namensvetter in der Abwehr ist von Spiel zu Spiel überfordert. So wie andere Söhne der Vorstandtschaft total überfordert sind - Vieleicht sollte man kleinere Brötchen backen?
 
 10  
 10

IGB (PID=17458)schrieb am 03.04.2019 um 11:03 Uhr
Erfolgreicher Trainer der letzten Jahre nimmt seinen Hut, zahlreiche Abgänge zu Saisonende, A-Jugend vor der Saison fast auseinandergefallen und jetzt kurz vorm Abstieg.....vielleicht sollte sich die sportliche Leitung mal hinterfragen!
 
 10  
 6

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Mo 20. Feb. 2023 ganztägigRosenmontag  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03