Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
SFV führt "digitalen Spielerpass" ein    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 14. März 2019

Im Passwesen des Saarländischen Fußballverbandes wird sich in der kommenden Saison einiges ändern. Der digitale Pass wird die gewohnten gedruckten Pässe ablösen, wie der Saarländische Fußballverband (SFV) in einer Pressemitteilung bekannt gab: Die Digitalisierung im Fußball schreitet weiter voran – und der Saarländische Fußballverband stellt die Weichen für die Zukunft! Der Saarländische Fußballverband plant ab dem 1. Juni 2019 die Spielberechtigungen ausschließlich digital zu erteilen Um den Übergang zum digitalen Pass zu erleichtern, kann dieser bereits ab jetzt genutzt werden.

Was ist ein „digitaler Pass“?
Der Begriff „digitaler Spielerpass“ steht als Synonym für die Nachweismöglichkeit der Spielberechtigung über das DFBnet anhand der mit Passfoto versehenen Spielberechtigungen einzelner Spieler in der einsehbaren Spielberechtigungsliste / Aufstellung im DFBnet Spielbericht- Online

Wie geht das mit dem „digitalen Pass“?
Der Nachweis der Spielberechtigung ist möglich durch: DFBnet App (Handy, Tablet) bzw. DFBnet Spielplus

Was passiert wenn kein Netz vorhanden ist?
Falls kein Netz vorhanden ist kann der Nachweis erbracht werden durch
1.) Spielberechtigungsliste mit Foto als Ausdruck
2.) Spielberechtigungsliste mit Foto als pdf auf Smartphone/Tablet/ PC
3.) Screenshots des digitalen Passes auf Smartphone/Tablet/PC abspeichern

Was muss man als Verein machen?
1.) Einverständniserklärung zur Bildnutzung von den Spielern bzw. den gesetzlichen Vertretern unterschreiben lassen.
2.) Zu jedem Spieler ein Bild in Spielberechtigungsliste hochladen Fotoupload
3.) Den Spielbericht wie immer zu Hause bearbeiten und freigeben
4.) Bei der Passkontrolle die Aufstellung auf einem mobilen Gerät anzeigen.

Der Fußball wird also weiter digitalisiert. Man darf gespannt sein, wie die neue Regelung in der Praxis umgesetzt wird und ob sie eine Erleichterung darstellen wird.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 14. März 2019

Aufrufe:
623
Kommentare:
1

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Dominik Kaschube (PID=38889)schrieb am 14.03.2019 um 16:34 Uhr
Da hinkt der SFV aber etwas hinterher, ist bei uns in der Eifel schon seit dieser Saison so. Finde es von der Handhabung nicht schlecht, hat man sich sehr schnell daran gewöhnt und man vergisst auch keine Passmappe mehr ;-) Man muss aber die Passkontrolle nicht zwingend mit einem Tablet, Handy oder Laptop machen, ein Ausdruck aller Berechtigter Spieler reicht aus :-)
 
 1  
 1

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 8. Nov. 2020 ganztägig9. Spieltag 16er Ligen  
Mi 11. Nov. 2020 ganztägigSaarlandpokal 5. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03