Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: "Wird vermutlich spannender Dreikampf"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        

VERFASST VON Marc Schaber, 15. Februar 2019

Die SG Erbach ist der Überflieger der Bezirksliga Homburg und führt die Liga mit 45 Punkten drei Punkte vor dem Tabellenzweiten des FV Biesingen souverän an. Auch für den Klassenprimus läuft derzeit die Vorbereitung: "In die Vorbereitung sind wir bereits am 26. Januar 2019 gestartet. Das erste Testspiel gegen Illingen fiel witterungsbedingt leider aus. Das zweite Testspiel beim SV Landsweiler-Lebach II gewannen wir mit 1:2. Unsere Zweite Mannschaft kam bei ihrem ersten Testspiel zu einem 2:2-Remis beim SV Altstadt II. Es stehen noch weitere Testspiele gegen den SV Wustweiler, die FSG Parr-Altheim und den SV Kirrberg an.", erklärt der Pessesprecher des Vereins Thorsten Barthelmie gegenüber SCB-Online. "Insgesamt ist die Vorbereitung recht Abwechslungsreich gestaltet, bei der aber nicht nur Kraft- und Konditionstraining auf dem Plan steht, sondern auch das Fußballerische und Taktiktraining kommt nicht zu kurz."
Im Kader gab es im Winter einige Veränderungen: "Kiril Weimert kommt vom SV Altstadt, Ashraf al Masalma vom VfR Frankenholz und Pascal Wagner vom SV Humes.", so Barthelmie.
Der Rückblick auf die Hinrunde fällt beim Spitzenreiter natürlich weitestgehend positiv aus: "Die Hinrunde verlief natürlich sehr zufriedenstellend, wenn man auf dem Platz an der Sonne überwintert. In den ersten Spielen musste sich die Mannschaft noch etwas finden, doch insgesamt sind wir im Verein nicht nur mit den Ergebnissen, sondern auch mit der Entwicklung der Mannschaft, der mannschaftlichen Geschlossenheit sowie dem Teamgeist auf und ausserhalb des Platzes vollends zufrieden." Die SG schaffte damit die Wende nachdem man in der vergangenen Saison einige Rückschläge verdauen musste, wie Barthelmie erklärt: "Dies ist besonders erfreulich, da die SG im vergangenen Jahr eine eher beschwerliche Saison hatte und man sich nicht sicher sein konnte, ob die Mannschaft mit dem neuen Trainerduo das Ruder wieder herumreissen wird. Das Highlight der Hinrunde war selbstverständlich der fulminante Derbysieg beim SV Reiskirchen am letzten Hinrundenspieltag, bei dem uns mehrere hundert Fans lautstark unterstützten. In diesem Zusammenhang möchte ich auch die zahlreichen Fans erwähnen, die die Mannschaft Woche für Woche begleiten und nochmal zusätzlich pushen."
Nun gilt der Blick natürlich der Rückrunde der Saison: "In der Rückrunde versuchen wir weiterhin in jedem Spiel alles zu geben um erfolgreich zu sein, wobei wir natürlich schon Blut geleckt haben. Im Endeffekt wird es aber vermutlich ein spannender Dreikampf zwischen uns, dem FV Biesingen und unserem Nachbarn aus Reiskirchen.", freut sich Barthelmie auf eine heiße Rückrunde.
Neben der Rückrunde ist aber natürlich auch schon die kommende Saison in den Köpfen der Verantwortlichen: "In der kommenden Saison versuchen wir im gesamten Verein den eingeschlagenen Weg weiter zu verfolgen und jeden Spieler kontinuierlich zu verbessern, unsere Stärke der mannschaftlichen Geschlossenheit weiterhin aufrecht zu erhalten und die Jugendspieler erfolgreich in die Aktivenmannschaften zu integrieren.", so das Ziel.
Das neue Jahr startet für die SGE gleich mit einem Spitzenspiel: Am Sonntag, den 10. März 2019 empfängt man den Tabellenzweiten des FV Biesingen ab 15:00 Uhr zum Gipfeltreffen, das schon für eine Vorentscheidung im Titelrennen sorgen könnte.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 15. Februar 2019

Aufrufe:
790
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 8. Nov. 2020 ganztägig9. Spieltag 16er Ligen  
Mi 11. Nov. 2020 ganztägigSaarlandpokal 5. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03