Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
KLA: Sascha Theis bleibt Coach bei SGOEE    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 12. Februar 2019

Nach dem Abstieg aus der Bezirksliga Homburg muss die SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen in dieser Saison in der Kreisliga A Bliestal ran und steht dort zum Jahreswechsel mit 37 Punkten auf Rang zwei der Tabelle vier Punkte hinter dem Klassenprimus des SV Kirkel und hat zudem ein Spiel weniger auf dem Konto. Im Titelrennen ist also alles drin bei der SG. Coach Sascha Theis, der vor der Saison vom FV Biesingen zur SG wechselte blickt positiv auf die erste Saisonhälfte zurück. "Mit 12 Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage können wir mit dem bisherigen Saisonverlauf nach einem Abstieg natürlich zufrieden sein. Viel wichtiger als die Ergebnisse ist es aber, dass die Mannschaft nach dem Abstieg dennoch sehr gefestigt ist und jeder Spieler Sonntag für Sonntag alles reinhaut.
Es macht wirklich sehr viel Spaß mit den Jungs zu arbeiten.", so Theis gegenüber SCB-Online. Am Kader der SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen wird sich im Winter kaum etwas ändern: "Zur Winterpause habe wir keine Zugänge und einen Abgang zu melden. Marius Badt wechselt zum TuS Ormesheim.", so Theis, der den Blick nach vorne richtet. "Ziel war, ist und bleibt immer der direkte Wiederaufstieg. Wir wissen und haben auch am eigenen Leib erfahren, dass gerade an der Tabellenspitze jede Niederlage knallhart bestraft wird und den Saisonausgang maßgeblich beeinflusst! Daher müssen wir jeden Sonntag von Spieltag zu Spieltag denken und versuchen einfach jedes Spiel zu gewinnen. Viele Kontrahenten haben sich in der Winterpause nochmals personell verstärkt und wir wissen wie schwer dieses Ziel ist. Dennoch gehen wir mit breiter Brust in die Rückrunde wir wissen, dass wir immer noch alles selbst in der Hand haben und versuchen einfach unsere Punkte einzufahren."
Die Rahmenbedingungen hinsichtlich der Vorbereitung auf die Rückrunde gestalten sich dagegen schwierig: "Aufgrund plötzlicher Baumaßnahem am Sportplatz in Erfweiler stand bzw steht uns in den ersten Wochen der Vorbereitung kein Sportplatz zur Verfügung! Hier ein herzliches Dankeschön an den FV Biesingen der uns seinen Kunstrasen für Trainingseinheiten zur Verfügung gestellt hat!"
Auch bei der SG hat man bereits frühzeitig die Weichen für die kommende Saison gestellt: "Sowohl mein Co-Trainer Christoph Kihm wie auch ich haben unsere Verträge für eine weitere Saison verlängert. Planungen für die nächste Saison sind natürlich auch maßgeblich davon abhängig in welcher Spielklasse wir dann auflaufen werden. Von daher konzentrieren wir uns derzeit rein auf die Rückrunde.", richtet Theis den Blick über das Saisonende hinaus.
Der Start in die Rückrunde steht für die SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen am Sonntag, den 10. März 2019 an, dann reist man um 15:00 Uhr zur DJK Münchwies.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 12. Februar 2019

Aufrufe:
762
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 8. Nov. 2020 ganztägig9. Spieltag 16er Ligen  
Mi 11. Nov. 2020 ganztägigSaarlandpokal 5. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03