Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
SL: Norman Schmitt verlässt Rohrbach    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Marc Schaber, 24. Januar 2019

Zur kommenden Saison wird es beim SV Rohrbach einen namhaften Abgang geben: Norman Schmitt wird den SV Rohrbach verlassen und zum Tabellenvierten der Verbandsliga Südwest dem FC Noswendel-Wadern wechseln. "Norman ist 22 Jahre alt und spielt, abgesehen von einem halben Jahr beim SV Saar 05 Saarbrücken Jugend, seit der Jugend beim SV Rohrbach. In seinem letzten A-Jugend-Jahr (A-Jugend Verbandsliga) erzielte er in 26 Spielen sage und schreibe 44 Tore! Seine Statistik im Aktivenbereich kann sich ebenfalls sehen lassen: 107 Spiele, 93 Tore und 32 Torvorlagen. Wir freuen uns auf Norman und auf eine gute und vor allem lange Zusammenarbeit!", heißt es in einer Pressemitteilung des FC Noswendel-Wandern.

Nachtrag: Hier die Pressemitteilung des SV Rohrbach zum Wechsel: „Unser Spieler Norman Schmitt wird den SV Rohrbach im Sommer verlassen. Er schließt sich zur neuen Saison dem Süd-West-Verbandsligist FC Noswendeln Wadern an. Norman zieht im Sommer nach Wadern, daher wäre der Zeitaufwand für ihn zu groß die Fahrt nach Rohrbach antreten zu müssen. Norman wurde mit unserem SVR im vergangenen Jahr Verbandsliga-Meister und mit 26 Treffern Torschützenkönig der Liga. Auch in der Meistersaison 2015/16 in der Landesliga Ost war er dabei und erzielte 38 Tore für unseren Verein. In der aktuellen Saison kommt Norman auf 6 Treffer und ist somit unser bester Torschütze. Für die Rückrunde hat er noch ein Ziel, bevor es ihn zum FC Noswendeln Wadern zieht: Die Mannschaft mit seinen Toren und 100%igem Einsatz zum Klassenerhalt zu führen.“





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 24. Januar 2019

Aufrufe:
1828
Kommentare:
10

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Stefan M. (PID=169)schrieb am 24.01.2019 um 12:58 Uhr
Das Schiff das Pascal Bauer einst gezimmert hat beginnt nun zu sinken, und die ersten verlassen es.
 
 8  
 10

Narhalla (PID=6164)schrieb am 24.01.2019 um 17:46 Uhr
Stefan M. haut mal wieder einen raus ... Geiler Typ !
 
 7  
 2

IGB (PID=41544)schrieb am 24.01.2019 um 18:57 Uhr
Stefan M da sitzt anscheinend ein traumatisches Erlebnis mit dem SV Rohrbach tief in ihrem Innerem. Ihr Frust der in dauerhafte Sticheleien umschlägt ist unerträglich. Der SV Rohrbach hat auf seiner Seite geschrieben, dass besagter Spieler nach Wadern umzieht. Da kann man es verstehen, dass er nicht dauernd nach Rohrbach fahren will/kann.
 
 5  
 5

Zuschauer  (PID=6684)schrieb am 24.01.2019 um 19:09 Uhr
IGB, solche Praddler wie dich braucht man in IGB
 
 2  
 9

Narhalla (PID=6164)schrieb am 24.01.2019 um 20:17 Uhr
Könnte man die Mitteilung des SV Rohrbach (bzgl. Umzug des Spielers) in dem Artikel ergänzen? Bevor noch mehr Leute auf komische Ideen kommen...
 
 3  
 1

Gast (PID=44590)schrieb am 24.01.2019 um 20:26 Uhr
Humbug vom 1.Kommentator muss man nicht kommentieren. Weder heute, noch in Zukunft.
 
 6  
 3

Marc Schaberschrieb am 24.01.2019 um 21:50 UhrPREMIUM
Die Pressemitteilung des SV Rohrbach wurde im Artikel ergänzt...

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 3  
 0

?? (PID=3986)schrieb am 24.01.2019 um 21:54 Uhr
Stefan M. Entschuldige mich bitte, aber ist der Aufstieg in die Saarlandliga nicht ohne Herr Bauer geglückt? Der Verein ist nicht abhängig von dieser Person. Zudem ist es schade für den Verein das Norman Schmitt den Verein verlässt, aber dennoch kompensierbar.
 
 6  
 7

Ilse (PID=15294)schrieb am 31.01.2019 um 08:17 Uhr
Bei aller unsinniger Kritik ,die oben zu lesen ist.Hat Pascal Bauer nicht einen sehr großen Anteil am Erfolg des Sv Rohrbach? Ohne ihn wäre nie so ein fantastischer Unterbau entstanden,dies hat er mit 18 alleine aufgebaut. Vom sinkende Schiff kann man doch nicht sprechen ,wenn ein Spieler rund 70 km zum Training fahren müsste und dann den Verein verlässt. In diesem Sinne alles gute Pascal Bauer und macht weiter so Sv Rohrbach
 
 4  
 1

Gast (PID=3946)schrieb am 06.02.2019 um 21:47 Uhr
Richtig Ilse , kann nur beipflichten, aber wie immer im Leben , Erfolg ruft immer Neider auf den Plan siehe Pascal Bauer dem auch ich viel Glück beim DFB wünsche. Über den Abgang von Rü war ja kaum was zu hören .....Ansonsten bleibt nur noch zu sagen , dass sich Spieler beruflich als auch privat verändern gehört zum Leben dazu und Fussball ist zwar die schönste Nebensache der Welt , aber auch nicht alles ...Also auch dem SV Rohrbach viel Glück für die Rückrunde.
 
 1  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 29. Mai 2022 ganztägig29. Spieltag 16er-Ligen  
So 5. Juni 2022 ganztägig30. Spieltag 16er-Ligen  
Mo 6. Juni 2022 ganztägigPfingstmontag  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03