Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
VL: Gessner: "Beruhigt in Winterpause"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 5. Dezember 2018

Der FC Palatia Limbach konnte am vergangenen Wochenende das Fußballjahr 2018 mit einem 3:1-Auswärtserfolg beim Tabellenvierzehnten des SV Merchweiler abschließen. Kevin Jachim (20.) brachte die Palatia in Front, ehe Jan Stoll (68.) für den Ausgleich sorgte. Am Ende waren es Alexander Graf (77.) und Julian Lauer (81.), die den Limbacher Auswärtserfolg perfekt machten. Durch den Sieg schließt der FC Palatia Limbach das Kalenderjahr 2018 mit 30 Punkten auf Tabellenplatz fünf ab.
„Wir waren in der ersten Halbzeit klar besser und haben verdient geführt. Leider haben wir es aber versäumt, ein zweites Tor nachzulegen“, meinte Palatia-Coach Patrick Gessner in der Saarbrücker Zeitung. „Jetzt können wir ganz beruhigt in die Winterpause hineingehen und den Akku aufladen. Es werden viele Verletzte zurückkommen. Trainingsbeginn ist der 26. Januar 2019.“
Der Blick bei der Palatia geht aber längst über das Saisonende hinaus: Patrick Gessner und sein Co-Trainer Matthias Kuhn haben ihre Verträge um ein weiteres Jahr verlängert. Die Spieler Lukas Wemmert, Sven Hüther, Dennis Fuß, Marco Kitto, Sascha Geisert, Lukas Meiser, Dennis Fell, Sven Ulrich, Sascha Lang, Robin Dohr, Julian Lauer, Tim Mohr, Tim Pommerenke, Jesko Freiler, Kevin Jachim, Alexander Graf, Marvin Gabriel und Max Blug haben ebenfalls verlängert.
Großartige personelle Veränderungen soll es in der Winterpause nicht geben, lediglich ein oder zwei A-Jugendliche stoßen zur Ersten Mannschaft.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 5. Dezember 2018

Aufrufe:
760
Kommentare:
5

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Beobachter (PID=312)schrieb am 05.12.2018 um 09:41 Uhr
So langsam fruchtet die Arbeit des Trainers! Weiter so!! Spielen richtig guten Fußball zur Zeit. Macht echt Spass zuzuschauen.
 
 20  
 1

Kritiker (PID=1527)schrieb am 05.12.2018 um 13:54 Uhr
In der Kürze der Zeit, eine tolle Entwicklung der Palatia. Hätte ich so nicht erwartet, aber da wurde anscheinend ganze Arbeit geleistet. Hingegen sieht es bei der Zweiten im Moment ja nicht so rosig aus. Die Gründe hierfür lassen sich für mich nicht wirklich nachvollziehen.
 
 19  
 0

Alex G. (PID=7830)schrieb am 05.12.2018 um 14:25 Uhr
Was ist denn jetzt mit dem Trainer der 2. ? Habe gehört da stehen andere schon in den Sztartlöchern... Bitte um Info
 
 0  
 1

Palatianer (PID=16210)schrieb am 05.12.2018 um 18:19 Uhr
Das hab ich auch schon durch zuverlässige Thekengespräche gehört. Es stehen schon mehrere hochkarätige Nachfolger parat, da wird man sich kaum enrscheiden können. Und wenn man ernst bleibt und man die 2. Mannschaft der Palatia regelmässig verfolgt hat, wird klar was los ist. Mehrere gestandene Spieler sind gewechselt bzw. haben den Verein verlassen oder sind verletzt. Da gibt es wenige Mannschaften die das 1:1 kompensieren können. Die 2. der Palatia ist nach wie vor in einem starken Umbruch.
 
 17  
 1

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 11.12.2018 um 22:40 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 8. Nov. 2020 ganztägig9. Spieltag 16er Ligen  
Mi 11. Nov. 2020 ganztägigSaarlandpokal 5. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03