Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
LL: FVO hat "noch eine Rechnung offen!"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 8. November 2018

Einen wichtigen Sieg gab es am vergangenen Wochenende in der Landesliga Ost für den FV Oberbexbach beim TuS Wiebelskirchen: Manuel Klink (38.) und Dennis Schwender (45.) schossen den FVO zum Auswärtssieg und sorgen dafür, dass der FV mit 15 Punkten auf Rang 13 nun zwei Plättze und neun Punkte vor dem Gegner aus Wiebelskirchen steht. Ein wichtiger Schritt im Abstiegskampf der Landesliga Ost, wo der SV Beeden (1P), der TuS Wiebelskirchen (6P) und die ASV Kleinottweiler (8P) auf den letzten drei Plätzen nun schon etwas distanziert vom FVO sind.
"Nach dem Wechsel machten die Einheimischen mehr Druck und wollten den Anschlusstreffer. Außer einem Schuss ans Aluminium brachten die Gastgeber wenig zu Stande. Die FVO Defensive stand gut gestaffelt und war nicht zu überwinden. Mit schnellen Kontern über die Außen kam Oberbexbach immer wieder nach vorne, versäumte es aber, weitere Treffer nachzulegen. Nach herrlicher Vorarbeit von Michael Kauczor und Dennis Schwender vergab Manuel Klink nach rund einer Stunde zweimal in aussichtsreicher Position. Auch Yannick Omlor verpasste wenig später und Lukas Wagner scheiterte eine Viertelstunde vor Schluss freistehend am gegnerischen Torwart.", resümierte man beim FVO. "Fünf Minuten vor Spielende hatte Lukas Wagner Pech mit einem Schlenzer, der nur Aluminium traf. So blieb es bis zum Ende beim verdienten 2:0 Auswärtssieg, der den Abstand zu den Abstiegsplätzen weiter vergrößert."
Am kommenden Sonntag, den 11. November 2018 um 14:30 Uhr empfängt der FVO zum Rückrundenauftakt die SG Blickweiler-Breitfurt, der TuS Wiebelskirchen empfängt den Tabellenvierten des SC Blieskastel-Lautzkirchen. Gerade der FVO hat noch etwas gutzumachen: "Hier hat das Team von Trainer Mathias Kiefer noch eine Rechnung offen, musste man sich doch im Hinspiel deutlich geschlagen geben. Mit einem Heimsieg wäre der Anschluss ans Mittelfeld hergestellt." Im Hinspiel musste sich der FVO bei der SG Blickweiler-Breitfurt deutlich mit 3:6 geschlagen geben.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 8. November 2018

Aufrufe:
497
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 25. Okt. 2020 ganztägig8. Spieltag 16er Ligen  
Mi 28. Okt. 2020 ganztägigSaarlandpokal 4. Runde  
So 8. Nov. 2020 ganztägig9. Spieltag 16er Ligen  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03