Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
KLA: Bruchhof gibt Interims-Trainer bekannt    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 8. November 2018

Bereits gestern berichtete SCB-Online über den Rücktritt von Thomas Albrech beim SV Bruchhof-Sanddorf aus der Kreisliga A Bliestal. Nun äußerte sich der Verein auf seiner Facebook-Seite zum Trainerwechsel: "Wie Montag Abend bekannt wurde, tritt unser Trainer Thomas Albrech mit sofortiger Wirkung von seinem Amt zurück. Die Entscheidung lief einvernehmlich und beide Seiten sind sich einig, dass der Verein einen Neubeginn benötigt. Somit war für Thomas klar den Stuhl freizumachen. Innerhalb des Vereins und der Mannschaft wird bis zum Saisonende eine Interimslösung angestrebt."
Am kommenden Sonntag, den 11. November 2018 um 14:30 Uhr reist der SV Bruchhof-Sanddorf dann zum Start in die Rückrunde zum Tabellenzweiten der SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen. Es steht auch schon fest, wer dann die Betreuung der Mannschaft übernehmen wird. "Am Sonntag wird gegen den Tabellenprimus der SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen ersteinmal Co-Trainer Martin Simon als Mannschaftsverantwortlicher auf der Bank sitzen. Unterstützung erhält er von seinem Mannschaftskollegen Björn Kunz.", heißt es vom Verein.
Der SV Bruchhof-Sanddorf blickt auch auf die erfolgreiche Zeit mit Albrech zurück: "Thomas war in der Saison 2013/2014 – nachdem er zuvor bereits als Spieler bei uns aktiv war – unser Feuerwehrmann. Als wir uns damals von Sebastian Blinn trennten, übernahm er interimsmäßig das Traineramt. In der Saison 2014/2015 legte er die Weichen für die erfolgreichsten Spielzeiten in den letzten Jahren unserer Vereinsgeschichte. 2015/2016 sowie 2016/2017 erreichte er mit dem Team innerhalb von zwei Spielrunden zwei Vizemeisterschaften und sorgte jeweils für die Qualifikation zur Bezirksligarelegation.", heißt es. "Viel wichtiger als der sportliche Erfolg ist der menschliche Aspekt. Thomas hat hier enorm viel verändert. Wir bekamen innerhalb kürzester Zeit einen großen Kader für beide aktiven Mannschaften zusammen und verbrachten auch außerhalb des Sportplatzes eine schöne Zeit miteinander. Jeder Mannschaftsabend und jedes Fest war Thomas ebenso wichtig wie Training und Spiele. Damit schweißte er den gesamten Verein noch enger zusammen. Ihm war in seinen letzten sechs Jahren nichts zu viel und er zeigte während der Zusammenarbeit immer vollsten Einsatz – ob es beim Bau des Kunstrasenplatzes war oder ob es darum ging, vertretungsmäßig ein Jugendtraining zu leiten."
Zum Ende richtet man von Vereinsseite noch persönliche Worte an den ehemaligen Trainer: " Lieber Thomas, wir, als Mannschaft/Verein, wünschen dir alles Gute für die Zukunft! Erfreulicherweise bleibst du uns als Freund und Spieler erhalten. Du hast für unseren Verein sehr viel getan und wir freuen uns über jedes Bier, das wir in Zukunft miteinander trinken dürfen.", lautet das emotionale Schlusswort der Pressemitteilung.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 8. November 2018

Aufrufe:
625
Kommentare:
1

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Klugscheißer (PID=15165)schrieb am 08.11.2018 um 11:01 Uhr
NICHT MEHR TABELLENPRIMUS! :)
 
 0  
 4

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 6. Dez. 2020 ganztägig2. Advent  
So 6. Dez. 2020 ganztägigCorona-Nachholspieltag vom 23. bis 25. Oktober 2020  
So 13. Dez. 2020 ganztägig3. Advent  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03