Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
LL: ASV trauert um Josef „Joschi“ Grzybek    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 18. Oktober 2018

Beim Landesligisten der ASV Kleinottweiler rückte das sportliche Geschehen in den Hintergrund - ein Trauerfall rückt in den Vordergrund, wie der Verein SCB-Online mitteilte. "Am Mittwoch ist Josef „Joschi“ Grzybek auf dem Friedhof in Kleinottweiler beigesetzt worden. Der bekannte Kleinottweiler Bürger und langjährige Spieler und Betreuer der ASV Kleinottweiler ist im Alter von 69 Jahren an den Folgen einer schweren Erkrankung gestorben. Dementsprechend groß war die Anteilnahme an der Beisetzung, wo Pfarrerin Bärbel Ganster-Johnston, einen einfühlsamen Rückblick auf das Leben von „Joschi“ gab. Der lebte sein Leben gerne und gut und war mit Herz und Schnauze immer bei der Sache. Mit Frau Anita und Tochter Michaela erlebte er in Kleinottweiler glückliche Jahre. Vor allem das Engagement in der ASV machte ihn weit über die Grenzen des Dorfes bekannt. Als Betreuer und als Fan war er ein „Original“, in Homburg und in Bexbach kannte man ihn als guter Gast in vielen Lokalen und als Mann mit dem langen Haaren und besonderen Outfits. Für „seine ASV“ legte er sich immer ins Zeug, in tollen und in weniger tollen Zeiten. Legendär ist sein lebensrettendes Eingreifen bei einem Notfall im Sportheim, das es in den 90ern sogar ins Fernsehen zu RTL-„Notruf“ mit Hans Meiser schaffte. Dank „Joschi“ kam Kleinottweiler damals groß raus. Nicht nur bei der Straußjugend war er sehr beliebt, und so überreichten ihm die Straußbuwe und -mäde auch Geschenke bei der Bohnekerb 2018. Josef Grzybek bewirtete Jahre lang die Straußjugend traditionell beim „ausgraawe der Kerb“ am Dreispitz. So wurde im August der Kerwestrauß nach ihm benannt und „Joschi“ getauft. Joschi machte keinen Hehl daraus, dass er todkrank war und sagte auch zum Autor dieser Zeilen, der von ihm noch Fotos an der Kerb machte: „Das wird meine letzte sein“. Die ASV Kleinottweiler wird Joschi stets ein ehrendes Andenken bewahren.", heißt es vom Verein.
Auch die SCB-Online-Redaktion wünscht den Angehörigen und dem Verein die nötige Kraft diesen Verlust zu verarbeiten.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 18. Oktober 2018

Aufrufe:
729
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Mi 28. Okt. 2020 ganztägigSaarlandpokal 4. Runde  
So 8. Nov. 2020 ganztägig9. Spieltag 16er Ligen  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03