Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
LL: Berger: "Ist schon erstaunlich!"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 11. Oktober 2018

Der SV Schwarzenbach ist der Überflieger der Landesliga Ost: Nach einem 2:1-Heimerfolg gegen den FV Oberbexbach steht man mit nunmehr 29 Punkten zwei Punkte vor dem Tabellenzweiten des SV Furpach weiter an der Spitze der Tabelle. Anto Radeljic (4.) brachte den SVS früh in Rront, ehe Mathias Kiefer (22.) ausgleichen konnte. Roman Golomb (39.) sorgte noch vor dem Pausentee für die erneute Führung und den 2:1-Endstand. Oberbexbach stand tief, machte es dem SV Schwarzenbach schwer und hielt die Partie bis dazum Ende spannend.
„Dass wir nach elf Spieltagen da oben stehen, ist schon erstaunlich“, freut sich Spielertrainer Jan Berger im Pfälzischen Merkur. Berger war vor der Saison vom Lokalrivalen des SV Kirrberg nach Schwarzenbach gewechselt und ist mit seiner neuen Elf noch immer ungeschlagen. „Trotz der vielen Neuzugänge haben wir schnell zu einer spielerisch starken Mannschaft zusammengefunden.“
Dennoch darf man nicht außer Acht lassen, dass der SVS zwar neun Siege und zwei Remis aus elf Spielen einfahren konnte, aber bis dahin auch ausnahmslos Heimspiele bestritten hat. „Wegen der Totalerneuerung unseres Rasens bestreiten wir in der Vorrunde nur Heimspiele. In der Rückrunde müssen wir entsprechend immer auswärts antreten, wenn unser Rasen ausgetauscht wird.", so Berger, der erklärt, dass sein Team auch erst beweisen müssen, wie man mit Niederlagen umgeht.
„Es ist ein großer Unterschied, ob man auf eigenem Platz oder auf fremdem Rasen antritt. Außerdem werden wir in der Rückrunde keine Chance haben, eine Pleite in der Fremde auf eigenem Platz wieder korrigieren zu können“, warnt Berger vor der besonderen Konstellation. Berger habe vor dem Saisonstart keinerlei Gedanken an eine mögliche Meisterschaft verschwendet: „Realistisch war eine Platzierung unter den besten Fünf“, so der Spielertrainer.
Am kommenden Sonntag, den 14. Oktober 2018 um 15:00 Uhr hat der SVS mit dem Tabellenvierten des SC Blieskastel-Lautzkirchen einen Verfolger zu Gast und will natürlich weiter auf der Erfolgsspur bleiben. „Für mich gehört der SCB mit seinem Trainerduo Marco und Sascha Meyer zu den Topanwärtern auf die Meisterschaft.“, blickt Berger nach vorn und bezeichnet das anstehende Heimspiel als „echte Herausforderung“ für seine Mannschaft. Ich kenne die Meyer-Zwillinge schon sehr lange. Diese Begegnung ist auch für mich ein Spitzenspiel.“, erklärt Berger, der die Meyer-Brüder selbst nicht stoppen wird, da er aus privaten Gründen fehlen wird. Marin Dujmovic vertritt ihn. Dujmovic ist mit 12 Treffer der Zweitplatzierte in der Torschützenliste der Landesliga Ost. Ebenso fehlen werden Steve Holtz (Muskelfaserriss), Mike Steis (berufliche gründe) und Sebastian Koch (Kreubandriss). „Ich bin mir aber sicher, dass wir die Ausfälle kompensieren können.“
Die User auf SCB-Online tippen zu 33% auf den Spitzenreiter des SV Schwarzenbach, 20% setzen auf den Gast aus Blieskastel-Lautzkirchen und stolze 40% der User tippen auf ein Remis.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 11. Oktober 2018

Aufrufe:
772
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Mi 28. Okt. 2020 ganztägigSaarlandpokal 4. Runde  
So 8. Nov. 2020 ganztägig9. Spieltag 16er Ligen  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03