Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: SC-Reserve legt Protest ein    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        

VERFASST VON Marc Schaber, 30. September 2018

In der Bezirksliga Homburg konnte sich der Co-Spitzenreiter des SV Reiskirchen auf eigenem Platz mit 3:1 gegen den SC Blieskastel-Lautzkirchen II durchsetzen: Maximilian Hahn (11.) brachte die Hausherren mit 1:0 in Front, Tobias Schuler (14.) konnte ausgleichen, ehe Maximilian Schackmar (41.) und David Pribula (45.) die Hausherren davon ziehen ließen.
Ob die Punkte aber zum SV Reiskirchen gehen werden, ist alles andere als klar, wird der doch der Gast aus Blieskastel-Lautzkirchen Protest gegen die Wertung der Partie einlegen, wie der Verein in einer Pressemitteilung bekannt gab: "Reiskirchen konnte die Partie in einem durchschnittlichen und ausgeglichenen Spiel zwar vom Ergebnis her für sich entscheiden, leistete sich dabei aber einen folgenschweren Regelverstoß. Man nahm während den 90 Minuten vier Wechsel vor obwohl laut Regelwerk nur drei Wechsel erlaubt sind. Der SCB legt nach diesem Verstoß natürlich Protest ein, hier muss man nun den Entscheid vom Sportgericht des SFV abwarten.", heißt es von Seiten des SC Blieskastel-Lautzkirchen.
Derzeit steht der SV Reiskirchen mit 22 Punkten punktgleich mit dem FV Biesingen auf Rang eins der Tabelle, der SC Blieskastel-Lautzkirchen II rangiert mit 13 Punkten auf Rang acht der Tabelle. Am Mittwoch, den 3. Oktober 2018 um 15:00 Uhr gastiert der SV Reiskirchen beim Schlusslicht der SG Bliesgau II, die SC-Reserve empfängt schon um 13:15 Uhr den SV Rohrbach II.

Die Rechtsgrundlage, die im besagten Fall potentiell eine Rolle spielt, haben wir hier angeführt:

§ 57 Spieleraustausch
(1) Während des ganzen Spiels, einschließlich einer evtl. Verlängerung dürfen bis zu drei Spieler ausgetauscht Spielerwechsel durchgeführt werden. Ein ausgetauschter Spieler kann wieder eingewechselt werden. Der Austausch ist nur während einer Spielunterbrechung zulässig. und kann nicht rückgängig gemacht werden. und kann nicht rückgängig gemacht werden Ein wiederholtes Ein- und Auswechseln ist erlaubt.
(2) In Meisterschaftsspielen der Kreisligen A und in Entscheidungsspielen zwischen zwei Vereinen der Kreisligen A können dürfen bis zu vier Spielerwechsel durchgeführt Spieler ausgetauscht werden, wobei ein ausgewechselter Spieler wieder eingewechselt werden kann. Ein ausgewechselter Spieler kann wieder eingewechselt werden. Der Austausch ist nur während einer Spielunterbrechung zulässig und kann nicht rückgängig gemacht werden. Ein wiederholtes Ein- und Auswechseln ist erlaubt.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 30. September 2018

Aufrufe:
1919
Kommentare:
16

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Amateur-Fan (PID=3342)schrieb am 30.09.2018 um 22:20 Uhr
„Chancen vor dem Sportgericht“??? Es gibt ein klares Regelwerk des SFV und gegen dieses wurde hier klar verstoßen! Wenn sich der SFV nicht noch mehr blamieren will so wie in den letzten Jahren,dann gibt es hier nur eine mögliche Entscheidung.
 
 2  
 3

Marc Schaberschrieb am 30.09.2018 um 22:34 UhrPREMIUM
Kurz zum Hintergrund der Umfrage: In der Vergangenheit wurde bei der Urteilsfindung nicht nur berücksichtigt, ob es einen Regelverstoß gab, sondern auch, ob dieser einen unmittelbaren Einfluss auf das Spielergebnis hatte...

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 4  
 0

Amateur-Fan (PID=3342)schrieb am 30.09.2018 um 22:42 Uhr
Aber wer entscheidet wann ein Spiel entschieden ist ? Es gibt etliche Beispiele in der ein Spiel entschieden schien aber einen völlig anderes Ergebnis vorwies... Und ich wage zu bezweifeln, dass der SFV aus der Ferne ein Spiel für entschieden erklären kann .
 
 1  
 0

Marc Schaberschrieb am 30.09.2018 um 23:12 UhrPREMIUM
Klar vollkommen richtiger Punkt und genau weil es diesen Entscheidungsspielraum gibt und man darüber lange diskutieren kann, haben wir die Umfrage unter diesen Artikel geschaltet. Wir sind natürlich auch gespannt auf die Entscheidung...

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 2  
 1

Manfred Dierschrieb am 30.09.2018 um 23:30 UhrPREMIUM
In welcher Spielminute war denn die vermeintlich regelwidrige Auswechslung?

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Zuschauer  (PID=49014)schrieb am 01.10.2018 um 10:25 Uhr
78.etwa...
 
 1  
 1

Sebastian Kiefer schrieb am 01.10.2018 um 10:26 UhrPREMIUM
Es war die 78.Minute

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 1  
 1

Max Hahn (PID=3438)schrieb am 01.10.2018 um 10:27 Uhr
@ Manfred Dier: Auswechslung erfolgte ca. 85 Minute. Man sollte aber auch erläutern wie es dazu kam. Da man sich nicht sicher war ob die Regeländerung nur für die A-Klasse gilt, oder auch für andere saarländische Amateurligen, wurde der Schiedsrichter hierzu befragt. Dieser teilte dann sowohl dem Spielführer als auch dem Trainer des SVR mit das ein 4. Wechsel zulässig ist! Im Anschluss erfolgte dann der Wechsel aufgrund einer Verletzung. Natürlich hat Blieskastel nun das Recht Protest einzulegen, jedoch sollten die Verantwortlichen fairerweise einräumen das dieser Wechsel keinerlei Einfluss auf das Spielgeschehen bzw. das Ergebnis hatte. Mfg
 
 12  
 1

Max Hahn (PID=3438)schrieb am 01.10.2018 um 10:50 Uhr
ok ich korrigiere: ca. 80.Minute
 
 3  
 0

Geil0mat (PID=12552)schrieb am 01.10.2018 um 11:16 Uhr
Schon bitter wenn die sportliche Leitung einer Bezirksligamannschaft sich in einem derart wichtigen Sachverhalt nicht sicher ist. Weltklasse :)
 
 6  
 5

Zugucker (PID=16128)schrieb am 01.10.2018 um 11:24 Uhr
Schade das der Schiri die regeln nicht kennt... aber eigentlich sollten die Vereinsverantwortlichen die Regeln kennen und müssten dann nicht nachfragen... von daher wird\\\'s wohl ne Wiederholung geben...
 
 3  
 1

Geil0mat (PID=12552)schrieb am 01.10.2018 um 13:02 Uhr
Na Gott sei Dank kann man es wieder auf den Schiedsrichter schieben..... eine Neuansetzung wird es wohl trotzdem geben, alles andere würde mich doch sehr wundern. Wobei, bei der der Spruchkammer weiß man ja nie wie der Würfel fällt.
 
 1  
 1

Amateur-Fan (PID=63432)schrieb am 01.10.2018 um 13:32 Uhr
Unwissenheit schützt vor Strafe nicht! Das Regelwerk ist für jeden nachlesbar und sollte für jedem Verantwortlichen auch bekannt sein! Und wenn man sich nicht sicher ist, ob eine 4. Auswechslung möglich ist, dann wechselt man halt nicht! Wenn das Spiel ja laut Meinungen entschieden gewesen ist, hätte man ja ohne Gefahr mit 10 Mann weiter spielen können! Jetzt stellt sich die Frage ob das Spiel dann wirklich „entschieden“ war ?!? Irgendwas ist da ja dann widersprüchlich...
 
 15  
 0

Manfred Dierschrieb am 01.10.2018 um 21:34 UhrPREMIUM
Wer von euch erinnert sich an die Einwechslung von Hamann als 4. Amateur unter Trappatoni? Solche Wechselfehler passieren also auch den Profis^^. Naja, ist schon ein grenzwertiger Fall. Das Spiel schien zur Auswechslung wohl sportlich entschieden, so dass ich eigentlich auf Seiten des SV Reiskirchen bin. Andererseits kann in 10 Mins noch viel passieren ....

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 2  
 1

Marc Schaberschrieb am 01.10.2018 um 21:39 UhrPREMIUM
@ Manfred Dier: Wenn ich Wechselfehler höre, dann ist mein erster Gedanke auch immer wieder Didi Hamann :-)

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 2  
 0

lich (PID=17838)schrieb am 02.10.2018 um 11:48 Uhr
Immer wieder erstaunlich und für die Spieler zum Haare raufen wenn die Schiedsrichter die Regeln nicht kennen. Am Wochenende wurde in Rohrbach nach gelber Karte wegen meckerns auch ein direkter Freistoß vor dem 16er gegeben, nicht indirekt. Trotz antragen der Regeln an den Schiedrichter, beharrte er felsenfest auf seiner Meinung, es wäre ein direkter
 
 1  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 25. Okt. 2020 ganztägig8. Spieltag 16er Ligen  
Mi 28. Okt. 2020 ganztägigSaarlandpokal 4. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03