Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: Nelz: "Nicht schön anzusehen"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        

VERFASST VON Marc Schaber, 17. September 2018

Die Bezirksliga Homburg blickte am Wochenende auf ein heißes Derby zwischen dem Aufsteiger des SV Oberwürzbach und dem Landesliga-Absteiger des TuS Rentrisch. Alexey Schetnev (50.) war es am Ende, der das Derby zu Gunsten des SVO entschied, der damit mit 11 Punkten auf Rang sieben der Tabelle steht, während der TuS Rentrisch mit vier Punkten auf Rang 15 den dritten Abstieg in folge fürchten muss.
Der Betreuer des SV Oberwürzbach, Torsten Nelz, erklärte gegenüber SCB-Online, dass das Derby sicherlich kein Leckerbissen war: "Schön anzusehen war das über weite Strecken nicht, was den zahlreichen Zuschauer geboten wurde. Da war das Wetter noch das beste gestern. Das Derby lebte vom Kampf und von der Spannung, das wars aber auch schon. Nach 30 Minuten sagte ich zu jemandem der neben mir stand: Wer heute das erste Tor macht gewinnt das Spiel!" Nelz sollte mit seiner Enschätzung recht behalten, sorgte doch ein Treffer in der zweiten Spielhälfte für den 1:0-Heimerfolg des SVO. Jedoch zappelte der Ball zunächst beim SVO im Tor: "Das erste Tor erzielten die Gäste, diese würde aber wegen Abseits nicht gegeben. Bei dieser Szene verletzte sich Manuel Uhl, der dann in der 40. Minute ausgewechselte wurde, für ihn kam Alexey Schetnev, der erst kurz vorm Spiel Bescheid gab das er vieleicht eine Halbzeit spielen kann. Dieser war es dann auch der in der 50. Minute nach toller Vorarbeit von Damiani zum vielumjubelten 1:0 einköpfte."
Insgesamt wurde die Partie in der Folge hitzig: "Danach wurde das Spiel zunehmend ruppiger: Viele kleine Fouls und die ein oder andere Rudelbildung. Ein Derby halt!", resümiert Nelz, der noch Zittern musste. "In der 75. Minute rettete Phillip Werb mit einer super Parade die drei Punkte, das war schon Wahnsinn. Kurz vor dem Ende sah unser Spieler Damiani die Rote Karte. Nach einem Foul des Gästekeepers an Damiani gerieten beide aneinander und in einer kleinen Rangelei, dabei wischte Damiani dem Torhüter durchs Gesicht. Das gehört sich nicht und ist falsch. Den Gästen zufolge war es aber der Todesschlag, den man von Ivan Drago gegen Apollo Creed bei Rocky IV gesehn hat, das gehört sich auch nicht.", so Nelz zur strittigen Szene.
Insgesamt hätte man sich die Punkte auch durchaus teilen können. "Im Ganzen betrachtet hatten die Gäste mehr vom Spiel und eine Punkteteilung wäre wohl nicht ganz unverdient gewesen. Abschließend will ich neben den Spielern auch unserem Trainer ein großes Kompliment aussprechen, der ja zur Zeit verletzt nur von außen Impulse geben kann. Die Ansprache vor und nach den Spielen, wie er die Jungs auf jedes Spiel einstellt - das is schon geil", lobt Nelz den eigenen Coach.
Am kommenden Sonntag, den 23. September 2018 um 15:00 Uhr reist der SV Oberwürzbach zum TuS Ormesheim, der TuS Rentrisch empfängt zeitgleich auf eigenem Platz die SG Erbach.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 17. September 2018

Aufrufe:
927
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 25. Okt. 2020 ganztägig8. Spieltag 16er Ligen  
Mi 28. Okt. 2020 ganztägigSaarlandpokal 4. Runde  
So 8. Nov. 2020 ganztägig9. Spieltag 16er Ligen  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03