Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Weis: "Verstehe die Unmutsäußerungen!"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 24. Juli 2018

Die Stadtmeisterschaften in Homburg endeten am Sonntag mit einem 4:0-Finalerfolg des FC 08 Homburg II gegen den SV Schwarzenbach. Damit konnte die FCH-Reserve dank Treffern von Valdrin Dakaj (2), Fabio Castiglione und Tim Klotsch ihren Stadtmeistertitel erfolgreich verteidigen.
Für wesentlich mehr Gesprächsstoff als die Spiele sorgte aber abseits des Platzes - auch hier auf SCB-Online - der Hartplatz des Ausrichters des TuS Wörschweiler. Volker Weis, Spartenleiter Fußball des Sportstadtverbandes Homburg äußerte sich dazu im Pfälzischen Merkur: „Ich verstehe die Unmutsäußerungen. Der Platz ist wirklich kaum bespielbar.“ Auch Jan Berger, Spielertrainer des SV Schwarzenbach, äußert kritische Töne: „Teilweise kommt schon der Schotter unterhalb der roten Erde raus. Es sind größere Steine zu sehen. Die Verletzungsgefahr war riesengroß. Auf einem solchen Gelände darf keine Stadtmeisterschaft stattfinden.“
Der TuS Wörschweiler wurde daneben aber für die Ausrichting des Wettbewerbs gelobt. "Der TuS Wörschweiler wollte die Stadt Homburg auf den miserablen Zustand seines Platzes durch die Präsenz der Öffentlichkeit bei dieser Meisterschaft aufmerksam machen“, so Weis. Neben dem Medienecho war nämlich auch Oberbürgermeister Rüdiger Schneidewind in Wörschweiler zum Finale vor Ort. Im kommenden Jahr werden die Stadtmeisterschaften anlässlich des 100-jährigen Vereinsjubiläums auf dem nagelneuen Kunstrasenplatz der SpVgg Einöd-Ingweiler stattfinden.
Zurück zum Geschehen auf dem Platz, wo es im Finale am Ende eine klare Angelegenheit gab. „Vielleicht wäre es enger geworden, wenn wir vor der Pause die Großchance zum 1:1 genutzt hätten. In der zweiten Halbzeit hat Homburg seine Torchancen eiskalt ausgenutzt – auch weil wir konditionell nicht mehr mithalten konnten. Der Sieg war für den FCH auch in der Höhe verdient.“, so SVS-Coach Berger. Homburgs Trainer Andreas Sorg fand, „dass sich seine Spieler trotz des ungewohnten Untergrunds ganz hervorragend gezeigt hätten.“ Man habe trotz Hitze, Staub und roter Erde Charakter gezeigt und die Stadtmeisterschaft verdient nach Homburg geholt.



Homburger Stadtmeisterschaft 2018:
Ausrichter: TuS Wörschweiler

Mittwoch, den 18. Juli 2018:
18:00 Uhr: SC Union Homburg - SG Erbach (Spiel 1) 1:3
19:00 Uhr: SV Kirrberg - SV Bruchhof-Sanddorf (Spiel 2) 5:0
20:00 Uhr: SV Genclerbirligi Homburg - SV Schwarzenbach (Spiel 3) 0:1


Donnerstag, den 19. Juli 2018:
18:00 Uhr: FC 08 Homburg II - TuS Wörschweiler (Spiel 4) 6:0
19:00 Uhr: SpVgg Einöd-Ingweiler - FSV Jägersburg (Spiel 5) 5:4 nE
20:00 Uhr: SV Reiskirchen - TuS Lappentascherhof (Spiel 6) 2:3


Samstag, den 21. Juli 2018:
VIERTELFINALE:
14:30 Uhr: SV Beeden – SpVgg Einöd-Ingweiler (VF1) 0:5
15:30 Uhr: FC 08 Homburg II – SV Kirrberg (VF2) 4:2
16:30 Uhr: SV Schwarzenbach – TuS Lappentascherhof (VF3) 5:0
17:30 Uhr: SG Erbach – TuS Wörschweiler (VF4) 2:0

HALBFINALE:
18:30 Uhr: SpVgg Einöd-Ingweiler - FC 08 Homburg II 4:5 n.E. (HF1)
19:30 Uhr: SV Schwarzenbach - SG Erbach (HF2) 1:0

Sonntag, den 22. Juli 2018:
16:00 Uhr: SpVgg Einöd-Ingweiler – SG Erbach 0:3
17:00 Uhr: FC 08 Homburg II – SV Schwarzenbach 4:0




(Quelle: Facebook / Verein)



(Quelle: Facebook / Verein)





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 24. Juli 2018

Aufrufe:
898
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 8. Nov. 2020 ganztägig9. Spieltag 16er Ligen  
Mi 11. Nov. 2020 ganztägigSaarlandpokal 5. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03