Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
Exklusiv: Die Einteilung der Kreisligen A    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 22. Juni 2018

Dei Einteilung der Kreisligen A sorgt im Bliestal-Fußball vor jeder Saison für viel Gesprächsstoff. Am gestrigen Donnerstagabend verabschiedete der Saarländische Fußballverband die Klasseneinteilung der Kreisligen A und nahm noch einige Änderungen an der Einteilung vor. Unter anderem ist nun der FC Niederwürzbach gleich in zwei Kreisligen A vertreten, die FSG Parr-Altheim II spielt nicht mehr in einer Kreisliga A aufstiegsberechtigt.
Wie auch im Vorjahr wurden kurzfristig noch einige Änderungen an den Klasseneinteilungen vorgenommen. SCB-Online hat alle Infos:



Kreisliga A Höcherberg 2018/2019 (15 Mannschaften):

SVGG Hangard II
SV Schwarzenbach II
FV Oberbexbach II
ASV Kleinottweiler II
SV Beeden II
TuS Wiebelskirchen II
SVG Bebelsheim-Wittersheim II
SV Kirrberg II
SF Walsheim II
SG Blickweiler-Breitfurt II
SV Genclerbirligi Homburg II
SV Furpach II
FC Bierbach II
FC Viktoria St. Ingbert II
FC Niederwürzbach II



Kreisliga A Saarpfalz 2018/2019 (14 Mannschaften):

Türkischer SC Neunkirchen
DJK Bildstock
SV Borussia Spiesen II
TuS Mimbach
TuS Wörschweiler
SC Union Homburg
SpVgg Einöd-Ingweiler II
SV Hellas Bildstock II
SV Heckendalheim
SV Kohlhof
SV Bexbach
SV Altstadt II
SC Ludwigsthal II
FC Niederwürzbach



Kreisliga A Bliestal 2018/2019 (14 Mannschaften):

SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen
SV Alschbach
SSV Wellesweiler
FC Palatia Limbach II
DJK St. Ingbert
SC Olympia Calcio Neunkirchen
FV Neunkirchen
SV Kirkel
SV Höchen
DJK Münchwies
TuS Lappentascherhof
DJK Bexbach
SV Bruchhof-Sanddorf
VfR Frankenholz





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 22. Juni 2018

Aufrufe:
3361
Kommentare:
22

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Unwissender (PID=1044)schrieb am 22.06.2018 um 09:28 Uhr
KL A Bliestal mit Abstand wieder mal die stärkste A-Klasse von den drei...
 
 3  
 0

LESER (PID=21042)schrieb am 22.06.2018 um 09:43 Uhr
Chapeau SFV ... heckendalheim und ommersheim in 2 verschiedene Klassen gesteckt :-D Waren übrigens vor 2 Jahren 500 Leute schauen!!
 
 5  
 1

Realist (PID=5438)schrieb am 22.06.2018 um 09:46 Uhr
Wieso spielt Niederwürzbach II in der Kreisliga A Höcherberg? Will man sich so mit der 1. Mannschaft in der vermeintlich leichteren A Klasse eine bessere Ausgangsposition für den Aufstieg schaffen?
 
 21  
 0

Kritiker (PID=1565)schrieb am 22.06.2018 um 10:01 Uhr
@Realist: Genauso ist es. Wie schwach / stark die Klassen sind, wird man ja jetzt anhand von Alschbach und Wellesweiler erkennen können. Auch wenn alle Mannschaften nicht mehr ganz mit der letzten Saison vergleichbar sind, So wird man doch eine leichte Tendenz erkennen können denke Ich.
 
 2  
 1

Thomas Gehmschrieb am 22.06.2018 um 10:01 UhrPREMIUM
da Borussia NK 3 in den Listen fehlt, haben sich die Gerüchte um die Abmeldung der 3. und wohl auch 2. Mannschft hiermit bestätigt?

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 1  
 0

Unwissender (PID=1044)schrieb am 22.06.2018 um 10:12 Uhr
@ Thomas Gehm Ja, beide Mannschaften haben abgemeldet.
 
 0  
 0

Beobachter (PID=16290)schrieb am 22.06.2018 um 10:29 Uhr
do ware die würzbacher etwas cleverer als die ommerschummer, aber wen wunderts !
 
 1  
 1

Theo Retiker (PID=2856)schrieb am 22.06.2018 um 10:31 Uhr
@Realist: genau so ist es. Und die 2. Mannschaft die aus Karteileichen besteht wird dann spätestens Mitte Oktober abgemeldet. Hauptsache der Aufstieg in der KLA Saarpfalz wird geschafft. Der FC 09 verspielt sich gerade den letzten Respekt.
 
 12  
 4

Tokio take udo (PID=37656)schrieb am 22.06.2018 um 11:00 Uhr
Die saarpfalz Liga ist ja nochmal Schwächer wie letztes Jahr Niederwürzbach ohne Konkurenz
 
 1  
 3

Neutraler (PID=13096)schrieb am 22.06.2018 um 11:53 Uhr
SFV schenkt Niederwürzbach Meisterschaft sollte der Titel lauten. Will gar nicht wissen welche Gelder da geflossen sind. Und dann noch die vielen Neuzugänge. Die müssen ja Geldbäume am Sportplatz haben. So verlieren Vereine ihr Gesicht.
 
 5  
 2

FC (PID=15795)schrieb am 22.06.2018 um 12:04 Uhr
Jahr für Jahr zerreißt ihr euch das Maul über den FCN.....warum? Was is euer Problem? Ihr müsst ja ned auf de Sportplatz! Sucht euch doch eh anderes Hobby.....vlt Halma oder sackhüpfen
 
 3  
 7

FC (PID=457.2)schrieb am 22.06.2018 um 12:27 Uhr
@Neutraler .... über Geld sprechen aber keine Ahnung haben!!! Null informiert aber meckern und jammern.
 
 2  
 5

Classico (PID=15680)schrieb am 22.06.2018 um 12:50 Uhr
Das schlimmste ist doch, dass es nächstes jahr leider kein classico ( mimbach : Alschbach) gibt.
 
 3  
 0

jonny (PID=12918)schrieb am 22.06.2018 um 12:54 Uhr
@kritiker so nen schwachsinn lasssen nur leute ab,die nicht mal selber gekickt haben!einfach nur lächerlich! A klasse bleibt A klasse! oder was war mit kirkel?? die haben die ohren angelegt bekommen in der relegation. scheint die bliestal doch net so stark zu sein,hmm? und wellesweiler(falls die so zusammenbleiben)wird auch in dieser klasse ne gute rolle spielen
 
 2  
 8

Thomas Gehmschrieb am 22.06.2018 um 12:57 UhrPREMIUM
Beeden 2 wie wollen die das machen? Da gibt es ja bis dato noch nicht mal bekannte Wechsel für die 1. Mannschaft

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Ernest E.schrieb am 22.06.2018 um 14:16 UhrPREMIUM
@Tokio, in der Saarpfalz nicht vergessen Hellas Bildstock II (2ter letztes Jahr in der Kreisliga Höcherberg)!

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Zugucker (PID=2170)schrieb am 22.06.2018 um 15:16 Uhr
da sind echt Wahnsinnssachen am Laufen... Niederwürzbach mit 2 Mannschaften in 2 Gruppen Aufstiegsberechtigt... dass ein Verein so etwas macht.. die eine Mannschaft war vorher als zweite Mannschaft komplett in Kleinbli... wie geht so was?? dürfen die dann untereinander in den Mannschaften wechseln?? ;-) Und Ommersheim - Heckendalheim in 2 verschieden Klassen?? Bebelsheim und Wittersheim auch??? hahahaha... das ist alles nicht mehr nach zu vollziehen... wobei Heckendalheim aktuell wohl noch gar keine Mannschaft zusammen hat... hört man so beim Zugucke ;-)
 
 4  
 0

Kritiker (PID=15700)schrieb am 22.06.2018 um 16:34 Uhr
@Jonny: was ist denn mit dir los? Hab ich irgendeine abfällige Bemerkung oben gemacht ? Mir Ging es doch lediglich darum, dass man mit dem Antreten der beiden Mannschaften in der Kreisliga bliestal eine leichte Vergleichbarkeit über die Stärken beider Ligen hat. Also immer locker durch die Hose atmen.
 
 1  
 0

Frank Dotzauer (PID=6713)schrieb am 24.06.2018 um 08:55 Uhr
An zugucker: Wenn die Regeln nicht zur neuen Saison geändert wurden, darf die 2. Mannschaft des FC Niederwürzbach nicht aufsteigen. Sie dürfen zwar aufstiegsberechtigt spielen, aber nur dann aufsteigen, wenn die 1. Mannschaft mindestens in der Landesliga spielen. Es dürfen nämlich mit Ausnahme der A Klassen keine 2. Mannschaften ab Bezirksliga des selben Vereines in der selben Liga spielen.
 
 0  
 0

Goddidick  (PID=5768)schrieb am 25.06.2018 um 16:06 Uhr
Beeden mit 26 Neuzugängen meistens A Jugend Spieler aus Rohrbach Jägersburg Homburg
 
 1  
 0

Zugucker (PID=4228)schrieb am 26.06.2018 um 10:11 Uhr
@ Dotznauer: und wer sagt, dass wenn beide Niwüs aufsteigen würden, beide in die selbe Bezirksliga kämen?? ist ja auch nur Theoretisch.. steigen beide nicht auf ;-)
 
 1  
 0

Frank Dotzauer (PID=6713)schrieb am 07.07.2018 um 22:00 Uhr
Zugucker. Das steht so in der Spielordung des saarländischen Fússballverbandes drin Paragraph 30 Meisterschaftsspiele Absatz 5, da können sie es gerne nachlesen. Sinngemäß steht da, dass zwischen beiden Mannschaften mit Ausnahme der A Klasse immer mindestens eine Klasse dazwischen sein muss und daher der Aufstieg nur dann möglich ist, wenn Niederwürzbach in die Landesliga aufsteigen würde, dann kann auch die zweite Mannschaft in dioe Bezirksliga aufsteigen., Siehe wie gesagt den § 30 der Spielordnung an mit der Bezeichnung Meisterschaftsspiele. Hier wichtig Absatz 5 und in § 27 A Beschränkung der Anzahl der Spielberechtigung steht, dass 1. Mannschaft beim selben Verein als 1. gemeldet werden muss.
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03