Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
KLA: Masyk und Rossi nach Ludwigsthal    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Marc Schaber, 6. Juni 2018

Der SC Ludwigsthal konnte als Meister der Kreisliga A Bliestal durchs Ziel gehen und spielt in der kommenden Saison in der Bezirksliga Neunkirchen. Nun gab der Verein zwei Neuzugänge bekannt: Vom Vizemeister der Kreisliga A Bliestal, dem SV Kirkel, wechselt Tobias Masyk zum SC Ludwigsthal. Masyk spielte in der Vergangenheit bereits beim SCL. Vom SV Preußen Merchweiler kommt Torhüter Antonio Rossi nach Ludwigsthal.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 6. Juni 2018

Aufrufe:
3017
Kommentare:
15

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Markus (PID=1944)schrieb am 06.06.2018 um 14:35 Uhr
Als Fan des SV Kirkel fällt mir ein Stern vom Herzen, dass sich dieser Wechsel, der seit Wochen sich angeband hat, nun verwirklicht. Auf solch einen charakterlosen Spieler kann man getrost verzichten. Als Beispiel kann man hierfür anführen, dass sich anhand der Aussagen des Spieler, der Wechsel wohl innerhalb weniger Stunden ergab, da vor 2 Tagen er nichts davon wusste, obwohl das halbe Saarland es schon wusste. Ich bin froh wenn er weg ist, da er nicht den Hauch von Teamgeist versprüht. Bei Ballverlusten bleibt er einfach stehen oder regt sich über den Schiri auf weil dieser nicht gepfiffen hat, nachdem er wie ständig versucht 5 Leuten zu umspielen, anstatt den freien Mitspieler anzuspielen. Dies zog sich über die ganze Saison hin und letztendlich funktionierte seine egoistische Spielweise nur wenn das Team um ihn herum die Drecksarbeit mitmachte. In den entscheidenden Spielen gegen gute Mannschaften war er stets einer der schlechtesten und schadete dem restlichen Team damit ungemein. Sein einziger Vorteil war, dass er einen Trainer hatte der über dieses unkollegiale Verhalten hinweg sah. Bezeichnend war auch seine Auswechslung gegen Furpach als er ein miserables Spiel machte, ständige Ballverluste hatte, seine eigenen Mitspieler dumm anfuhr und dann nach der Auswechslung direkt in die Kabine abhauen wollte. Auch in den restlichen Spielen, die meistens gewonnen wurden, verdrückte er sich wie ein kleines Kind direkt nach Abpfiff in die Kabine, anstatt bei seiner Mannschaft zu bleiben. Deshalb bin ich froh wenn er weg ist, den er hat dem Team mehr geschadet als geholfen.
 
 26  
 64

Heinz Lorenz  (PID=35408)schrieb am 06.06.2018 um 15:19 Uhr
Da hat der SC Ludwigsthal wohl Grosse Ziele ! Viel Glück in der Bezirksliga SCL
 
 45  
 9

Pito (PID=7785)schrieb am 06.06.2018 um 20:29 Uhr
Hat Tobias Masyk vor wenigen Wochen nicht erst dem SV Kirkel entgegen aller Angebote zugesagt? ... Charakterlich fragwürdig.
 
 22  
 54

Ela (PID=2350)schrieb am 06.06.2018 um 21:00 Uhr
Markus PID =44 Was bildest du dir ein? Ich bin heil froh das Er endlich bei diesem Verein weg ist. Er hat nie gesagt s das Er sicher bleibt. Er ist auch nur nach Kirkel wegen Patrik(seinem Chef und Trainer). Ihr redet euch alles schön wie es euch passt und stellt Tobias jetzt schlecht dahin. Das ist eine frechheit. Aber ich habe von diesem Verein nicht\\\'s anderes erwartet. Da hatte er ja Glück, das Er so einen Trainer hatte. Einfach nur lachhaft dieser Kommentar. Den Jungs auf dem Platz wünsche ich weiterhin viel Erfolg.
 
 56  
 17

Heinz Lorenz  (PID=72252)schrieb am 06.06.2018 um 21:29 Uhr
Also lieber Markus,Sie reden vom Charakter und ähnlichem Tobias Masyk hat massgeblich dazu beigetragen das der SVK Viezemeister wurde und somit die Chance bekommen hat an der Aufstiegsrunde teilzunehmen. Ein Stürmer wie Tobias muss ab und an eigensinnig sein,nur so erzielt man Tore,und individuelle Klasse zeigt sich darin das man ab und zu mehrere Spieler der Gegners ausspielen kann. Wenn ich das so lese,ist es gut das Tobias Masyk Gewechselt ist,denn so ein Text hier rein zu schreiben ist eine Frechheit !!👎👎👎
 
 55  
 15

A.M (PID=2350)schrieb am 06.06.2018 um 21:33 Uhr
mein lieber Neider ! 34 Tore..weitere 100 vorgelegt !! im Team des Jahres !! die bösen neuen haben über 70 Tore erzielt !! würde Heute einer über den SV Kirkel reden ohne dies alles? ich glaube nicht.
 
 56  
 17

Fan  (PID=35408)schrieb am 06.06.2018 um 23:14 Uhr
Ohje Ohje Ohje!!!!! SV Kirkel ohne Tobias Masyk ......hinter Limbach und Furpach !! Seit froh das so ein Spieler wie Masyk r mit Herrn Severin nach Kirkel gewechselt ist
 
 55  
 14

Zuschauer  (PID=15658)schrieb am 09.06.2018 um 14:24 Uhr
Individuelle Klasse in der tiefsten Spielklasse Westeuropas.... Respekt für diesen Kommentar
 
 0  
 28

Fan  (PID=82900)schrieb am 10.06.2018 um 01:30 Uhr
Heisst also in der letzen klasse darf man nicht Fussball spielen können ??! Ohhh Mann.......im Gau haben alle ihre Weisheit mit der Kohleschippe gefressen 😲😲😲 Hier weiß immer jeder alles und alle zahlen Gelder ausser die Vereine im Gau 🤣🤣🤣🤣 das ich nicht lache Geht Kartoffeln Ernten 🖒
 
 39  
 2

Markus (PID=6000)schrieb am 10.06.2018 um 10:01 Uhr
Wenn man weiß mit welchen Mitteln ein kommender Bezirksligist Spieler abwirbt und mit 4 stelligem Gehalt ausstatt, kann man nur den Kopf schütteln. Grund warum es nicht für höhere Klassen reicht liegt doch eindeutig auf der Hand. Um in höheren Klassen zu spielen gehört die Qualität seinen Egoismus hinter die Mannschaft zu stellen, was Herr Masyk nicht getan hat und schon bei Ludwigsthal zugesagt hat obwohl sein aktueller Verein in der entscheidenden Saisonphase sich befand. Hier muss man auch mal auf den Trainer schauen. Den dies ist extrem mannschaftsschädlich gewesen, solch einen Spieler überhaupt noch aufzustellen. Sinnbildlich kann man das Relegationsspiel nehmen. Jeder der dieses Spiel gesehen hat weiß was ich meine.....Lustloses Gekicke, Freistöße die an der Mauer und Tor vorbeigekullert sind und dies nicht einmal sondern 4 mal. Ständiges lamentieren gegenüber Schiri und eigenen Mitspielern und wie schon weiter oben jemand angedeutet hat, dieses permanente Stehenbleiben nach selbstverschuldeten Ballverlusten.
 
 4  
 40

Heinz Lorenz  (PID=1710)schrieb am 10.06.2018 um 20:04 Uhr
Also ich habe dieses besagte Spiel gesehen, ja Tobias Masyk war an diesem Tag sehr unglücklich in seinem Spiel,dennoch hat er es wenigstens immer wieder versucht Wechselt der Torwart mit dem Rausche Bart auch ?! Denn der hat soweit ich das beurteilen kann 2. TORE VERSCHULDET und deswegen ging diese Spiel verloren !!! Oder irre ich da ?! 4. Stellige Summe ?! Das weißt du oder sind das wie 90% hier nur mutmaßungen ?!
 
 32  
 1

ELSchlingel (PID=28614)schrieb am 10.06.2018 um 21:41 Uhr
Was nicht beachtet wurde sind die Torvorlagen und die Tore die er gemacht hat. Denn ohne dies wäre die Relegation in weite Ferne! Undankbares Volk
 
 34  
 2

Fan  (PID=1752)schrieb am 13.06.2018 um 17:25 Uhr
BLIESTAL-FUSSBALL-MEISTER SCL
 
 20  
 0

Zuschauer (PID=1296)schrieb am 16.06.2018 um 21:24 Uhr
Der Torwart mit dem Rauschebart hat wenigstens 20 tore verhindert und 25 Assists und versteht noch etwas von Kameradschaft im Gegensatz zu anderen die von 160 Toren 200 vorgelegt haben und sich kein Stück mit dem Verein oder der Mannschaft identifizieren...hauptsache 20 torvorlagen gegen Lappentadch. Oberliga olé
 
 1  
 14

Ela (PID=888)schrieb am 17.06.2018 um 09:41 Uhr
Oh man Zuschauer, lass es doch einfach sein, Tobias schlecht zu reden. Bringt nix. Jetzt ist er ja dort wo er sich mit seiner Mannschaft und dem Verein identifiziert, so wie es vorher schon war!!!! Wie oben schon von mir geschrieben ist er nur wegen Patrik mit zu euch. Also lasst es endlich gut sein.
 
 17  
 1

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Do 26. Mai 2022 ganztägigChristi Himmelfahrt  
So 29. Mai 2022 ganztägig29. Spieltag 16er-Ligen  
So 5. Juni 2022 ganztägig30. Spieltag 16er-Ligen  
Mo 6. Juni 2022 ganztägigPfingstmontag  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03