Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
VL: Palatia mit erstem Sommer-Neuzugang    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 8. Februar 2018

Der Verbandsligist des FC Palatia Limbach präsentierte bereits den ersten Neuzugang für die neue Saison 2018/2019: Der 30-jährige Torwart Matthias Kuhn wird ab Sommer das Palatia-Trikot tragen. "Der Beamte und ehemalige Regionalligatorhüter wechselt vom Saarlandligisten SC Friedrichsthal zur Palatia. Weiter wird Kuhn das Amt als Co-Trainer übernehmen und den neuen Trainer für die kommende Saison, Patrick Gessner, unterstützen. Wir heißen "Matze" bei der Palatia herzlich willkommen und freuen uns auf die kommenden Aufgaben!", heißt es auf der Facebook-Seite der Palatia.
Unterdessen muss die Palatia in der aktuellen Saison mit 18 Punkten aus 17 Spielen um den Klassenverbleib bangen. „Wir stecken mitten im Abstiegskampf. Unser Ziel ist es aber, die Liga zu halten“, betont Palatia-Trainer Alexander Ogorodnik im Pfälzischen Merkur. Wir haben einfach viel zu viele Punkte unnötig liegen gelassen“, betont Ogorodnik. In manchen Begegnungen habe es an der richtigen Einstellung und dem Einsatz gefehlt. „Daher könnten wir durchaus besser in der Tabelle dastehen“, trauert der Trainer den vergebenen Punkten nach.
Ein positives Zeichen war dagegen der Heimsieg gegen den Tabellenzweiten des SV Rohrbach: Nach 0:3-Rückstand konnte man in einer denkwürdigen Partie mit 4:3 als Sieger vom Platz gehen. „Hier haben wir alles gezeigt, was es braucht: Mut, Einsatz und Siegeswille. Wenn meine Spieler alles zeigen, was in ihnen steckt und ich von ihnen auch erwarten darf, dann schaffen wir auch den Ligaverbleib“, ist sich Alexander Ogorodnik sicher. Im Winter gab es keine personellen Veränderungen im Palatia-Kader.
Los geht die Punktrunde in der Verbandsliga für den FC Palatia Limbach gleich mit einem ganz dicken Brocken, wenn am Sonntag, den 4. März 2018, um 15:00 Uhr die Partie beim Tabellenführer SG Marpingen-Urexweiler ansteht.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 8. Februar 2018

Aufrufe:
834
Kommentare:
2

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Gehm T. (PID=76986)schrieb am 09.02.2018 um 17:36 Uhr
Kevin Jachim (20, Mittelfeld) ist die zweite Neuverpflichtung für die kommende Saison 18/19 beim Verbandsligisten FC Palatia Limbach. Der Mittelfeldspieler und ehemalige Jugendspieler der Palatia wechselt vom Saarlandligisten SC Friedrichsthal nach Limbach. https://www.facebook.com/Presse.FNS/?ref=py_c
 
 0  
 1

Ed (PID=22820)schrieb am 10.02.2018 um 12:37 Uhr
Also die Spieler verlassen Friedrichsthal, weil es dort kein Geld mehr gibt (!), wechseln aber dann nach Limbach, wo es angeblich (!) sowieso kein Geld gibt? Spannender Aspekt. Aber den ehemaligen Regionalligatorhüter immerhin clever als \\\"Co-Trainer\\\" verpackt...
 
 9  
 4

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 8. Nov. 2020 ganztägig9. Spieltag 16er Ligen  
Mi 11. Nov. 2020 ganztägigSaarlandpokal 5. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03