Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
KLA: Kara Osman übernimmt den TuS    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 28. Dezember 2017

Der TuS Lappentascherhof ist Schlusslicht der Kreisliga A Bliestal und gab in der vergangenen Woche die Trennung von Coach Carlos Kropp bekannt. Nun steht der Nachfolger auf dem Trainerposten fest: Murat Kara Osman übernimmt ab Januar die Mannschaften des TuS Lappentascherhof als Spielertrainer. Der 28-jährige wechselt vom Landesligisten SV Beeden auf den Lappentascherhof, wie der Verein auf seiner Facebook-Seite bekannt gab: „Murat Kara Osman passt perfekt in das gewünschte Anforderungsprofil des TuS. Er ist jung, hungrig und ehrgeizig und kennt sich in den Homburger Vereinen bestens aus. Darüber hinaus hat er die fußballerische Erfahrung, um mit dem Beginn der Rückrunde und darüber hinaus den Umbruch zu schaffen. Murat kommt als Spielertrainer und übernimmt den Club in seiner ersten Trainerstation. Der neue Mann am Steuer hat gleich fünf Neuzugänge mit an Bord: Mit Kevin Bohley, Ahmad Eldar, Jan Aggoun, Marcel Schramm und Marco Stoltz stehen weitere fünf Neuzugänge bereits zur Rückrunde zur Verfügung. Hinzu kommen Alexander Falk Lopatenko, David Stadlmayer, Jaro Langer, Thorsten Sander und Tobias Voß, die teilweise in den letzten beiden Spielen der Hinrunde bereits spielberechtigt waren. Leider verlassen haben den TuS im Winter Daniel Weiß, Marc Kuhgatz sowie Christopher Schneider. Euch wünschen wir viel Glück bei den neuen Herausforderungen. Wir danken euch für euren Einsatz in einer schwierigen sportlichen Situation. Ihr seid immer herzlich bei uns willkommen. Abschließend wünschen wir Murat und unseren Neuzugängen viel Spaß, Erfolg, Gesundheit und Glück beim TuS Lappentascherhof.“, heißt es vom Verein.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 28. Dezember 2017

Aufrufe:
2333
Kommentare:
14

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Fan (PID=48776)schrieb am 29.12.2017 um 11:46 Uhr
Da hat in Lappentasch wohl jemand geerbt und weiß nicht wohin mit dem Geld:)
 
 6  
 3

Gehm T. (PID=76986)schrieb am 29.12.2017 um 14:14 Uhr
schade dass man keine Infos hört, was da in Beeden wirklich vorgefallen ist. Die sind 3. in der Landesliga und der Verein bricht auseinander
 
 1  
 0

Man glaubt es nicht (PID=105)schrieb am 30.12.2017 um 03:38 Uhr
Das klingt doch sehr interessant. In Lappentasche musste etwas passieren. Wie ich hörte hat der ein oder andere Landesliga Spieler für Sommer auch schon zugesagt. Da wird sich das Kräfteverhaltniss der Liga wohl sehr verändern.
 
 1  
 1

Markus (PID=36176)schrieb am 30.12.2017 um 08:16 Uhr
Was willst du für Infos Gehm T. Es sind doch immer die gleichen Söldner welche im Sommer nach Beeden wechseln und im Winter wieder gehen. Dieses Spielchen geht doch schon seit vielen Jahren so. Es ist auch kein Wunder wenn ich keine eigene Jugend mehr habe, wo soll Nachwuchs bzw Nachschub herkommen. Allein mit dem Geld des Sponsor wird der Verein nicht überleben und mit so fragwürdigen Spielern die das Trikot schneller wechseln als andere die Unterhosen erst recht nicht.
 
 10  
 2

Neutral (PID=25390)schrieb am 30.12.2017 um 15:40 Uhr
@Fan: Muss denn ein Transfer immer mit Geld zu tun haben ? Denke nicht....
 
 0  
 1

Checker (PID=48776)schrieb am 30.12.2017 um 19:12 Uhr
@Neutral: Nicht zwingend, aber wenn man die Namen liest und wenn man weiß, was in Beeden so los ist, ist das kaum anders zu erklären. Und mir fällt auch kein Grund ein, warum man aus der Landesliga zum Letzten der Kreisliga wechseln sollte. Da muss ich dem Fan schon Recht geben.
 
 4  
 0

Gast  (PID=21786)schrieb am 30.12.2017 um 19:59 Uhr
Also wenn ich die Namen lese und höre die in Beeden weggehen muss da schon was vorgefallen sein. Denn selbst langjährige Spieler sind dabei sich neuen Vereinen anzuschließen wie die obigen genannten.
 
 3  
 0

SuperMario (PID=1576)schrieb am 30.12.2017 um 21:04 Uhr
Ist leider nichts neues, und heute leider fast normal. Kaum fließt die Kohle nicht mehr wie gewünscht, wird gewechselt und sich eine neue Melkkuh gesucht. Mit Vereinsliebe, oder dem wahren Sportsgeist, hat der heutige Fussball leider nichts mehr zu tun. In meinen Augen alles charakterlose Selbstdarsteller. Und ich rede jetzt nicht nur von den oben genannten Spielern, sondern generell. Es gibt leider genügend andere Beispiele.
 
 12  
 0

Neutral (PID=3537)schrieb am 31.12.2017 um 23:07 Uhr
Bloß kein Neid !!!
 
 0  
 2

Blablabla (PID=56384)schrieb am 31.12.2017 um 23:41 Uhr
Es gibt auch andere Beispiele. Muss ja jeder nur schauen wo die Spieler und Namen hier vorher gespielt haben. Da weis man ja schon allles
 
 0  
 0

Neutral (PID=3537)schrieb am 01.01.2018 um 01:11 Uhr
@Checker..Konzept und Ziele sind entscheidend..
 
 0  
 0

Checker (PID=48776)schrieb am 01.01.2018 um 05:20 Uhr
Ok😄 buttert ruhig Geld rein. Macht die Liga nochmal spannender aber bitte nicht so naiv sein und was von „Konzept“ erzählen😂
 
 3  
 0

Franky (PID=51828)schrieb am 01.01.2018 um 11:35 Uhr
Bei Lappentasch geht es immer auf und ab. Vor vier, fünf Jahren haben Sie oben mitgespielt, die letzte Zeit standen Sie immer weiter unten. Jetzt sieht es so aus, als würden Sie in der nächsten Zeit wieder oben mitspielen. Ich bin mal gespannt. Ich habe die ganze Zeit schon nicht verstanden wieso die da unten kicken. Ich finde es auf jeden Fall spannend was da passiert und drücke die Daumen.
 
 1  
 2

Olli (PID=8190)schrieb am 01.01.2018 um 11:44 Uhr
@Checker: Ich denke nicht, dass die Lappentascher das Geld jetzt aus dem Fenster werfen. Am Ende hilft das ja nur kurzfristig.. sieht man ja in Beeden. Wenn die Rückrunde gut läuft, kann ich mir schon vorstellen, dass der eine oder andere im Sommer dahin wechselt. Murat kennt ja auch den einen oder anderen der vielleicht Lust dazu hat dort zu kicken.
 
 2  
 4

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 25. Okt. 2020 ganztägig8. Spieltag 16er Ligen  
Mi 28. Okt. 2020 ganztägigSaarlandpokal 4. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03