Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
VL: SG muss zwei Mal nach Habach    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 15. November 2017

Die SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim konnte am Wochenende im Verfolgerduell gegen den FC Freisen auf eigenem Platz in Ballweiler ein 1:1-Remis erreichen und dadurch, auch dank einiger Spielabsagen, bis auf Rang zwei der Tabelle nach oben klettern. „Wir hatten in der ersten Halbzeit wesentlich mehr Ballbesitz. Wir haben die Gäste nicht ins Spiel finden lassen und sind auch zu der ein oder anderen Torchance gekommen“, sagt SG-Trainer Marco Meyer in der Saarbrücker Zeitung. „Dagegen hat der FC Freisen in der ersten Hälfte kein einziges Mal kontrolliert aufs Tor geschossen.“
Jerome Keller konnte die Gäste aus Freisen nach 68 Minuten mit 1:0 ion Front bringen. Es war ein Sonntagsschuss“, meinte Meyer. Fortan drängte seine Elf auf den Ausgleichstreffer und wurde in der 75. Minute für die Mühen belohnt, als Alexander Henrich per Foulelfmeter für den 1:1-Ausgleich sorgen konnte. „Wir hatten die größeren Spielanteile. Allerdings können und müssen wir auch mit dem 1:1 leben. Man kann sagen, es war ein gerechtes Unentschieden.“
Nun steht für die SG eine ganz besondere Woche an: Am Mittwoch, den 15. November 2017 hat man ab 19:00 Uhr die Chance beim SV Habach ins Saarlandpokal-Viertelfinale einzuziehen, ehe man am Sonntag, den 19. November 2017 erneut in Habach gastiert und dann in der Liga um Punkte kämpft.
„Die Habacher sind extrem heimstark. Wir haben fast alle Mann an Bord. Lediglich Mustafa Khan hat nach seinem Armbruch noch Trainingsrückstand. Wir fahren jetzt zwei Mal hintereinander nach Habach, um jeweils zu gewinnen“, meint Marco Meyer. In der Runde der letzten Acht würde die SG dann sicherlich ein schwieriger, aber umso attraktiverer Gegner erwarten.



Saarlandpokal 2017/2018 – Achtelfinale:

Dienstag, 14. November 2017, alle um 19:00 Uhr:

FC Riegelsberg - 1. FC Saarbrücken 1:13


Mittwoch, 15. November 2017, alle um 19:00 Uhr:

SV Habach - SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim
SC Friedrichtsthal - SF Köllerbach
FV Bischmisheim - SV Elversberg
SG Noswendel-Wadern - FV Eppelborn
SV Merchweiler - TuS Herrensohr
SV Bübingen - FSV Jägersburg


Mittwoch, 2. November 2017, alle um 19:00 Uhr:

SV Saar 05 Saarbrücken Jugend - FC 08 Homburg





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 15. November 2017

Aufrufe:
721
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Sa 25. Mai 2024 ganztägigFinale Saarlandpokal  
So 26. Mai 2024 ganztägig34. Spieltag (18er) // 30. Spieltag (16er)  
Mi 29. Mai 2024 ganztägigRelegation KLA  
Do 30. Mai 2024 ganztägigRelegation BZL  
Do 30. Mai 2024 ganztägigFronleichnam  
Fr 31. Mai 2024 ganztägigRelegation LL  
Sa 1. Juni 2024 ganztägigRelegation VL  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03