Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
VL: Meyer: "Verdient gewonnen!"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 7. November 2017

Das aus Bliestal-Sicht heißeste Spiel des Spieltages stand in der Verbandsliga Nordost am vergangenen Samstag auf dem Programm, als der SV Bliesmengen-Bolchen die SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim empfing. Die Hausherren führten durch Thorsten Bickelmann (38.) zwar mit 1:0, Cyril Mario Hamann (43.) glich aber noch vor der Pause aus, ehe Alexander Henrich in der 84. Minute den umjubelten SG-Siegtreffer erzielte, der dafür sorgt, dass die SG und der SV an der engen Tabellenspitze nun punktgleich einen Punkt hinter der Tabellenspitze liegen.
„Ein Derby verliert man natürlich nie gerne. Ein Unentschieden wäre aus meiner Sicht gerechter gewesen“, meinte Stefan Ruppert vom Spielausschuss des SV Bliesmengen-Bolchen in der Saarbrücker Zeitung. In einem ausgeglichenen Spiel hätten die Gastgeber ein wenig mehr Torchancen gehabt. Nun müsse man in Habach antreten, wo Ruppert auf dem kleinen Platz ein „schwieriges Spiel“ erwartet.
Gut gelaunt war dagegen SG-Coach Marco Meyer: „Aufgrund unserer an den Tag gelegten Spielanlage haben wir verdient gewonnen“, sagte Meyer. Man hätte gleich zu Beginn ein klares Chancenplus gehabt, während Mengen nur durch lange Bälle für Unruhe in der SG-Abwehr sorgen konnte. „Wir waren auch in der zweiten Halbzeit spielerisch überlegen und gehen mit 2:1 in Führung. Die Gastgeber waren weiterhin nur durch lange Bälle gefährlich. Es war ein gutes Verbandsliga-Spiel“, so Meyer, der mit seiner Elf nun zunächst auf den FC Freisen trifft, ehe es in Pokal und Meisterschaft zwei Mal nach Habach geht.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 7. November 2017

Aufrufe:
851
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Sa 25. Mai 2024 ganztägigFinale Saarlandpokal  
So 26. Mai 2024 ganztägig34. Spieltag (18er) // 30. Spieltag (16er)  
Mi 29. Mai 2024 ganztägigRelegation KLA  
Do 30. Mai 2024 ganztägigRelegation BZL  
Do 30. Mai 2024 ganztägigFronleichnam  
Fr 31. Mai 2024 ganztägigRelegation LL  
Sa 1. Juni 2024 ganztägigRelegation VL  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03