Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
LL: Blieskastel will "vorne mitspielen"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 22. Juli 2017

Beim SC Blieskastel-Lautzkirchen steht zur neuen Saison ein Trainerwechsel ins Haus, wenn der 36-jährige Torsten Ostermann das Amt von Philipp Niederländer und Rainer Blatt übernimmt. Torsten Osterman (SVG Bebelsheim-Wittersheim als Trainer), Philipp Herrmann (SV Rohrbach), Nico Bauer (Rheinland-Pfalz), Haakon Wiedemann (SV Kirkel), Marvin Blon, Luca Hurth, Marcel Schwarz und Paul Rebmann (alle eigene Jugend) sind neu im Aktivenkader des SC, während Philipp Niederländer (SV Eintracht Trier U16 als Trainer), Michael Schwerdt, Stefan Geyer (beide Karriereende), Frederik Birtel, Marco Graul (beide FC Bierbach), Nico Welker (SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim) und Hendrik Erbelding (SV Kirkel) den Verein verlassen haben.
Wir haben durchschnittlich mehr als 23 Spieler in den Trainingseinheiten“, freut sich Coach Ostermann, der von der SVG Bebelsheim-Wittersheim zum SC gewechselt war, in der Saarbrücker Zeitung. „Ich bin hier auf eine junge, heiße Mannschaft mit sehr gut ausgebildeten Spielern getroffen“, unterstreicht er, lobt gleichzeitig die gute Vorarbeit des Trainerduos Philipp Niederländer und Rainer Blatt.
Die Verletztern Steven Jann, Philipp Detemple und Dominik Brodinger sollen bald in den Kader zurückkehren und auch beim Langzeitverletzten Yannick Moschel gibt es Hoffnung auf eine baldige Rückkehr.
„Ich will mit der Mannschaft vorne mitspielen“, definiert er das Saisonziel des Vorjahressechsten und auch die Zweite Mannschaft soll in der Bezirksliga Homburg eine gute Rolle Spielen. Auf die Spielzeit bereiten sich beide Teams gemeinsam vor. Derzeit stehe die Tür für jeden offen, auch würden einige bisherige Zweitmannschaftsspieler durch gute Leistungen an die Tür der Ersten anklopfen.
Bisher gab es in Vorbereitungsspielen gegen den SV Hellas Bildstock II (2:0), die SpVgg Einöd-Ingweiler (4:0) und den SV Auersmacher II (2:6) zwei Siege und eine Niederlage.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 22. Juli 2017

Aufrufe:
477
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 25. Okt. 2020 ganztägig8. Spieltag 16er Ligen  
Mi 28. Okt. 2020 ganztägigSaarlandpokal 4. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03