Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: Rentrisch will unter die Top-Five    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        

VERFASST VON Marc Schaber, 7. August 2009

Ein 2:2-Unentschieden beim Mitfavoriten aus Homburg sorgte dafür, dass der TuS Rentrisch mit Neu-Trainer Dirk Lang bereits nach dem ersten Spieltag in aller Munde ist. Auch beim TuS ist man nach einer sehr durchwachsenen Vorsaison mit dem Start zurfrieden und steckt sich große Ziele für die anstehende Saison. Die SZ berichtet:

Die Fußballer des TuS Rentrisch starteten mit einem 2:2-Unentschieden beim FC Homburg II in die neue Saison der Bezirksliga Homburg. Dabei lag die Mannschaft des neuen Trainers Dirk Lang, der im Sommer die Nachfolge von Edgar Bauer antrat, nach Treffern von Kristian Kropp und Johannes Schiffer sogar mit 2:0 in Führung. „Die mit einigen Spielern aus dem Oberliga-Kader verstärkten Homburger waren optisch etwas überlegen, aber wir hatten die besseren Chancen. Somit war das 2:2 auch gerecht“, erklärt Horst Steffen, der Fußball-Abteilungsleiter des TuS Rentrisch.


Mit breiter Brust geht der TuS Rentrisch in den weiteren Saisonverlauf


Er will mit seiner Mannschaft in dieser Runde unter den besten fünf Mannschaften mitspielen und ist von der Arbeit Dirk Langs (zuvor SV Altheim-Böckweiler) angetan. „Dirks Philosophie ist es, Spaß am Fußball zu vermitteln. Die Spieler sollen gerne ins Training kommen und das nicht als lästige Pflichtaufgabe ansehen. Er kommt bei den Spielern klasse an. Es sind immer mindestens 25 Jungs im Training“, freut sich der Abteilungsleiter.

Am Sonntag empfängt der TuS Rentrisch um 15 Uhr den FC Bierbach, der zum Auftakt die SG Parr Medelsheim-Brenschelbach mit 4:3 bezwang. „Wir wollen gegen Bierbach unbedingt die drei Punkte zu Hause behalten, denn ein guter Start in die neue Saison ist immens wichtig“, meint Steffen. Alle Rentrischer Spieler sind fit. Nur hinter dem Einsatz von Johannes Schembri steht noch ein Fragezeichen. Er sah im Testspiel gegen Heiligenwald Rot und war zuletzt noch gesperrt. (Saarbrücker Zeitung, 7. August 2009, St. Ingberter Lokalteil, Seite C7)

Man darf also gespannt sein, wie sich der TuS am kommenden Wochenende beim ersten Heimspiel gegen den ebenfalls mit einem Sieg gestarteten FC Bierbach verkaufen wird. Alle News natürlich hier auf SCB-Online...





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 7. August 2009

Aufrufe:
437
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 25. Okt. 2020 ganztägig8. Spieltag 16er Ligen  
Mi 28. Okt. 2020 ganztägigSaarlandpokal 4. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03