Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: Punkte bleiben vorerst in Mengen    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        


VERFASST VON Marc Schaber, 17. Mai 2017

Nachdem die SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II vergangene Woche Protest gegen die Wertung der 2:3-Heimniederlage gegen den SV Bliesmengen-Bolchen II vom 28sten Spieltag eingelegt hatte, beherrschten heftige Diskussionen den Bliestal-Fußball. Der Spieler Ruben Brocker soll nach Auffassung der SG nach §28 (4) das Spielrecht für die Bezirksliga nach einem Einsatz in der Verbandsliga verloren haben.
Die Verhandlung über diesen Fall wurde beim Saarländischen Fußballverband am Mittwochabend durchgeführt und das Urteil gefällt: Die Punkte bleiben wohl zunächst beim SV Bliesmengen-Bolchen II. Die offizielle Verkündung des Urteils erfolgt am Donnerstag.
Damit bleiben die SF Walsheim und die SV Bliesmengen-Bolchen II zunächst punktgleich mit jeweils 66 Punkten an der Tabellenspitze der Bezirksliga Homburg, der FC Bierbach folgt mit 64 Punkten auf Rang 3.
Dennoch bleibt ein großes Fragezeichen über der Tabelle der Bezirksliga Homburg, wird die SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim wohl nach der offiziellen Urteilsverkündung von ihrem Recht Gebrauch machen, Einspruch gegen die Entscheidung einzulegen, so dass keine Rechtssicherheit für die Spielklasse besteht. Sowohl im Abstiegskampf als auch im Kampf um den Meistertitel und Relegationsrang zwei hat die Entscheidung enormen Einfluss auf die Konstellation. Wann über den Einspruch verhandelt werden könnte steht noch nicht fest, man kann aus sportlicher Sicht nur hoffen, dass am Samstag um 15:00 Uhr Rechtssicherheit besteht, wenn es ins Saisonfinale geht!



Bezirksliga Homburg:


Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(18.05.2017)
KLA: Herter mit Knieverletzung
(17.05.2017)
Emich übernimmt SV Elversberg II



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 17. Mai 2017

Aufrufe:
3201
Kommentare:
21

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Fairplay (PID=45462)schrieb am 18.05.2017 um 13:38 Uhr
Traurig was der SFV hier abzieht. Ein klarer Regelverstoß wird nicht bestraft. Tür und Tor offen für zukünftige Manipulation.
 
 15  
 0

Jürgen Weberschrieb am 18.05.2017 um 14:10 UhrPREMIUM
@Fairplay (PID=45462). Das schlimme daran ist, dass sie ihre eigenen Regeln nicht kennen. Die Verbandsliga wurde mit einem 16er Schlüssel eingerichtet und die Paarungen so im Vorfeld bestimmt. Durch den Rückzug von St. Ingbert fällt jetzt jedesmal das Spiel aus, an dem eigentlich der SV St. Ingbert spielen sollte. Eine Analogie gibt es in der Kreisliga A. Die Liga kommt wohl auf einen ungeraden Ligaschlüssel - da der SV Breitfurt in eine SG gewechselt ist - , so dass es dort reguläre Spielfreie Tage gibt. Seltsamerweise wurden die Spieltage dort ab dem 18. Spieltag in derart korrigiert, dass man bei den Paarungen mit Niederwürzbach - wo zuvor nA Gast stand - einen spielfreien Tag eingetragen hat. Na ja. Schauen wir mal wie sie mit dem Einspruch umgehen. Dieser muss dann vor dem Schiedsgericht verhandelt werden.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 9  
 1

Hup (PID=1444)schrieb am 18.05.2017 um 14:45 Uhr
Ihr meint auch das ihr für alles recht bekommt. Ihr könnt gern hier Euer Geschwafel und wichtig getaute äußern. Ihr interpretiert es halt so wie ihr es braucht.. Ihr nervt einfach nur das ganze Bliestal
 
 5  
 15

beobachter (PID=2026)schrieb am 18.05.2017 um 15:14 Uhr
Und hup wer bist du denn eigentlich. Bestimmt ein Menger.;) naja reg dich weiter auf. Frag mich wer hier gegen die regeln verstoßen hat.. Wozu gibts eigentlich regeln?mmhm???? Erst brechen und dann rumheulen..es kommt ja immer wieder nur so ein post von euch hier an...und einen anderen Verein schlecht zu machen sagt ja viel über den Charakter von euch aus. Aus ballweiler kamen bis jetzt keine beleidungen. Naja wenn man sich anders nicht helfen kann....
 
 6  
 0

Neutral. (PID=2228)schrieb am 18.05.2017 um 15:49 Uhr
Aha... Der Verband kennt seine eigenen Regeln nicht! Warum macht ihr nicht das Sportgericht gleich mit?? Dann bråuchtet ihr nicht mehr zu spielen und hättet immer 3 Punkte
 
 2  
 5

Jürgen Weberschrieb am 18.05.2017 um 15:53 UhrPREMIUM
@Neutral. (PID=2228). Wohl nen Pausenclown verschluckt. Gell?

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 3  
 0

beobachter (PID=2026)schrieb am 18.05.2017 um 16:17 Uhr
@neutral siehst du genau das meine ich. So ein unqualifizierter Kommentar kommt dann dabei raus. Wahrscheinlich machst du neben dem platz die rostwürste und weist nicht mal genau um was es geht...
 
 4  
 0

Germie (PID=14019)schrieb am 18.05.2017 um 17:07 Uhr
Wann tagt denn das Schiedsgericht?
 
 0  
 0

Hans  (PID=23898)schrieb am 18.05.2017 um 17:08 Uhr
Glückwunsch an Mengen.... zuerst auf dem Platz gegen die Verbandsliga Mannschaft von Bawewo gewonnen und dann auch noch gegen den Einspruch von Herrn Stopp Bravo !!!!!!!
 
 3  
 3

Notteschrieb am 18.05.2017 um 17:15 UhrPREMIUM
Es ist ein Unding was sich der SFV da erlaubt. Ist es nun ein Regelverstoss oder nicht? Wird also vertagt auf vermutlich nächste Woche. Unglaublich. Aber wehe ein Jugendspieler hat den Pass nicht unterschrieben oder die SR Kabine ist nicht ordnungsgemäß, dann kommen die Strafen binnen 2 Tagen. Aber das hier viele Vereine in der Luft hängen und selbst am Sonntag Abend noch nicht wissen in welcher Klasse sie kommende Saison spielen, ist scheinbar zweitrangig. Angenommen der Einspruch wendet das Blatt, legt dann Mengen widerum Einspruch ein? Jetzt haben die Vereine am So Saisonabschluss und es ist davon auszugehen das auch einige am Mo Urlaub haben wie z.B. Walsheimer, Menger oder Bierbacher und am Mi kommt dann ne Mail über das Urteil. Es sollten sich alle Vereine von der KL A bis Landesliga NO absprechen und am Sonntag keine Spiele austragen. Das ist meine Meinung dazu.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 6  
 0

Neutral. (PID=2228)schrieb am 18.05.2017 um 17:26 Uhr
Euren ganzen Paragraphenzirkus könnt ihr jetzt einpacken! Macht Euch lieber Gedanken wie ihr den Einspruch dokumentiert wie hier über Paragraphen und Spielordnungen zu recherchieren wo eh nichts dabei rausgekommen ist! Auch hier Glückwunsch nach Bliesmengen für eine Mannschaft welche immer lojal und fair gegenüber anderen Vereinen aufgetreten ist !!
 
 1  
 6

Hup (PID=22626)schrieb am 18.05.2017 um 17:41 Uhr
Notte: Urteil liegt vor: Einspruch würde zurück gewiesen. Zack
 
 4  
 9

Fußballer  (PID=40904)schrieb am 18.05.2017 um 18:55 Uhr
Das heißt im Klartext Bliesmengen behält die drei Punkte ?? Und das Urteil ist rechtskräftig??
 
 0  
 0

Marc Schaberschrieb am 18.05.2017 um 19:00 UhrPREMIUM
Wenn es ein rechtskräftiges Urteil gibt, werden wir darüber informieren...

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 6  
 0

SVB (PID=94100)schrieb am 18.05.2017 um 22:48 Uhr
Schade BAWEWO ALLES IST VORBEI!!!!!
 
 3  
 7

Fan (PID=14368)schrieb am 19.05.2017 um 00:59 Uhr
Mengen sollte die Punkte abgezogen bekommen. Haben sich schon mit vl spielern aus der a-klasse gemogelt und jetzt das gleiche. Auf dem platz sowie auswärts verhalten sie sich wie das letzte volk. Foult man ist der gegner ein schauspieler und bekommt man selbst nen kleinen schubser schreit man wie en schwerverletzter. Und von den Fans an der seite fang ich garnicht erst an sonst wird der Kommentar gesperrt. Hoffe das BaWeWo recht bekommt
 
 4  
 2

beobachter (PID=2026)schrieb am 19.05.2017 um 02:04 Uhr
Für euch ists in der Relegation vorbei
 
 0  
 0

Jürgen Weberschrieb am 19.05.2017 um 09:07 UhrPREMIUM
Die mündliche Verhandlung ist auf den 24.5.2017 terminiert.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 2  
 0

Hermann (PID=3789)schrieb am 19.05.2017 um 10:17 Uhr
Ich frag mich was mit einigen Leuten hier nicht stimmt. Da man zur Zeit kein Bundestrainer, keine Bundeskanzlerin oder was auch immer sein kann müssen einige scheinbar Richter des SFV spielen. Ich denke, dass die wissen was sie machen. Zu euch kommt doch wahrscheinlich auch keiner auf die arbeit, der keine ahnung davon hat und erzählt euch wie ihr eure arbeit machen sollt oder? Das die Terminwahl völlig daneben ist steht ausser frage!
 
 3  
 1

Sascha Azizi  (PID=810)schrieb am 19.05.2017 um 20:37 Uhr
@Fan: Deine Behauptungen sind schlichtweg falsch. Verbandsligaspieler sind letztes Jahr so gut wie keine eingesetzt worden (Kein Spieler von oben hatte mehr als drei Tore, ausserdem haben wir mit der 1.Mannschaft im Winter auf dem letzten Platz gestanden, glaub mir : da hatte der Trainer Besseres zu tun, als die zweite Mannschaft in der untersten Klasse mit 1.Mannschafsspielern zu verstärken ) und dieses Jahr hatten wir letzte Woche gegen Walsheim das erste und einzige Mal die Möglichkeit über 15 Spieler einzusetzen, da einfach fast alle fit waren... Es gab aber auch Spiele gegen Bierbach, Reinheim, Hassel und Biesingen, in denen wir mit 4-5 Drittmannschaftsspielern gespielt haben. Da hat sich auch keiner beschwert..... Ich denke wir stehen genau dort wo wir es verdient haben zu stehen nach 29 Spieltagen... Und das geht übrigens allen anderen Mannschaften auch so!!! So schwer es fällt, manchmal muss man anderen einfach auch mal Leistung zugestehen, ob man mit denjenigen sympathisiert oder nicht. Zu den restlichen Punkten deines Kommentars möchte ich mich gar nicht äußern. Viel Erfolg am Wochenende.
 
 1  
 1

Neutral. (PID=2228)schrieb am 19.05.2017 um 22:00 Uhr
Sehe ich genauso! Grandiose Saison der Menger ohne Wettbewerbsverzerrung und die ganzen Diskussionen was man hier beschreibt sind kalter Kaffee! Das Urteil ist gefällt und beim SFV.sitzen keine Hobbygärtner sondern Richter welche Situationen beurteilen und genau wissen was Rechtens ist oder nicht! Hermann und Sascha...ich kann Euch da als Ausenstehenden nur Recht geben! Und wenn der Einspruch abgelehnt wird dann wird hier wieder über Paragraphen und Spielordnung diskutiert bis irgendeiner mal feststellt das dies eh kein Sinn macht!
 
 0  
 1

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03