Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
KLA: Meisterinterview der SC-Reserve    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Marc Schaber, 16. Mai 2017

Der SC Blieskastel-Lautzkirchen II ging am Wochenende als Meister der Kreisliga A Höcherberg durchs Ziel. Mit Matthias Meyer, Walter Reinhard und Simon Kiefer stellen sich gleich drei Trainer dem traditionellen Meisterinterview auf SCB-Online:


SCB-Online: Hallo Zusammen. Heute ein Meisterinterview der Kreisliga A Höcherberg mit gleich drei Trainern. Herzlich Willkommen Matthias, Simon und Walter und herzlichen Glückwunsch zum Titelgewinn und dem damit verbundenen Aufstieg!
Alle: Hallo und vielen Dank.

SCB-Online: Schon vor der Saison war der Aufstieg ein Ziel der SC-Reserve. Wie optimistisch ward ihr vor der Saison, dass ihr dieses Ziel erreichen könnt?
Matthias Meyer: Eigentlich war das Ziel zu Beginn oben mitzuspielen, aber bis zu der Winterpause hat sich gezeigt, was diese Saison möglich ist.





SCB-Online: Was war der Knackpunkt der Saison, an dem Ihr wusstet: Das könnte was werden mit dem Titel?
Matthias Meyer & Walter Reinhard: Das Hinspiel in Jägersburg, dass der erste richtige Gradmesser war und das Rückspiel in dem wir in der letzten Minute des Ausgleich erzielt und die Jägersburger auf Distanz gehalten haben.
Simon Kiefer: Und zum Schluss noch das Spiel in Schwarzenbach, in dem wir rund eine Stunde in Unterzahl spielen mussten. Da hat man die Entschlossenheit der Mannschaft gemerkt, dass sie Meister werden will.

SCB-Online: Für den SC Blieskastel-Lautzkirchen ist es nach 2002, 2008 und 2009 die vierte Meisterschaft der Reserve im neuen Jahrtausend, aber gleichzeitig seit 1992 die erste Meisterschaft eines aufstiegsberechtigten Mannschaft. Welche Bedeutung hat der Titelgewinn für den Verein?
Walter Reinhard: Ohne die Leistungen und Erfolge der Ersten Mannschaft in den letzten vier Jahren in irgendeiner Weise schmälern zu wollen, sind wir natürlich sehr stolz, dass wir jetzt nach langer Zeit nochmal eine Meisterschaft einer aufstiegsberechtigten Mannschaft feiern dürfen.





SCB-Online: In der kommenden Saison geht es in der Bezirksliga Homburg zur Sache. Wie groß schätzt Ihr den Leistungsunterschied zur Kreisliga A Höcherberg ein?
Matthias Meyer: Da wir in der Vorbereitung gegen viele Bezirksligisten getestet haben und auch stellenweise gewonnen haben, wissen wir ungefähr was uns erwartet...
Simon Kiefer: ...der Schritt zu der Spitzengruppe in der Bezirksliga Homburg wird aber jedoch ein großer sein, grad was die Qualität angeht. Primäres Ziel wird der Klassenerhalt sein.

SCB-Online: Ihr seid mit einem sehr jungen Team an den Start gegangen. Wie wichtig ist es für den SC Blieskastel-Lautzkirchen, die Spieler aus der eigenen Jugend über eine Zweite Mannschaft - nun sogar in der Bezirksliga Homburg - an den Spielbetrieb im Aktiven-Bereich heranzuführen?
Matthias Meyer: Luca Hurth, hat sich währen der Saison super entwickelt und war mit Robin Rebmann bis zu deren Verletzung der Motor unseres Spiels.
Simon Kiefer: Wir hoffen, dass wir mit dem Aufstieg in die Bezirksliga Homburg den Verein ein Stück weit attraktiver für Neuzugänge aber auch für unsere eigenen Jugendspieler gemacht haben, die somit - sollten sie es nicht direkt in den Landesligakader schaffen - nicht der untersten Liga spielen müssen.
Walter Reinhard: Es ist wichtig, dass Jahr für Jahr Spieler aus der A-Jugend zum Aktivenkader dazu stoßen. Nur so kann der Verein mit Spielern aus den eigenen Reihen erfolgreich sein und so muss weiterhin die Zukunft aussehen.





SCB-Online: Wird es in der kommenden Saison Veränderungen im Kader und/oder im Trainerstab geben?
Matthias Meyer & Simon Kiefer: Wir machen beide nächste Saison weiter
Walter Reinhard: Ich werde mich hauptsächlich um das Training am Vormittag kümmern, da wir viele Spieler - aus der 1. und 2. Mannschaft - haben die im Schichtbetrieb arbeiten oder noch am studieren sind und deshalb öfters das "normale" Training nicht besuchen können.

SCB-Online: Wie liefen die Feierlichkeiten ab und was steht noch an?
Simon Kiefer: Nach dem Kirrbergspiel sind wir mit den zwei Bussen direkt zum Ackermann gefahren wo uns die Chefin Yvonne Ploetz ein Fass Bier spendiert hat, bei dem es aber nicht geblieben ist (lacht). Der harte Kern war noch bis ca. halb 6 bei mir.
Walter Reinhard:Am Sonntag nach dem letzten Spiel wird die Saison noch gebührend mit einem Spanferkel, Hänchen und natürlich Kaltgetränken gebührend gefeiert.
Matthias Meyer:Am 27. Mai geht es zur Karlsberg Meisterfeier in die Kufa und vom 3. bis 6. Juni 2017 auf Abschlussfahrt nach Malle.

SCB-Online: Ihr habt Euch lange einen harten Zweikampf um den Titel mit dem FSV Jägersburg III um den titel geliefert. Wie schätzt Ihr die Chancen der FSV-Reserve in der Relegationsrunde ein?
Matthias Meyer: Jägersburg III hat u. a. mit Lars Knobloch und Sebastian Geid großes Potential und geht somit als Favorit in die Relegationsrunde.



Meister Kreisliga A Höcherberg 2016/2017 - SC Blieskastel-Lautzkirchen II



SCB-Online: Noch ein Blick über den Tellerrand der Kreisliga A Höcherberg hinaus: In der Bezirksliga Homburg steht ein heißes Saisonfinale an, in dem bei den SF Walsheim mit Horst Wenzel auch ein ehemaliger SC-Coach involviert ist. Was denkt Ihr, wer am Ende den Titel holt?
Matthias Meyer: Sollte dem Protest gegen Bliesmengen-Bolchen 2 stattgegeben werden, holen die SF Walsheim den Titel und Bierbach zieht in die Relegation ein.
Simon Kiefer: Es wäre schon schön nächstes Jahr mit der 2. Mannschaft im Lokalderby gegen Bierbach oder gegen meinen alten Trainer Horst Wenzel spielen zu dürfen. Ich wünsche ihm aber natürlich die Meisterschaft mit Walsheim.

SCB-Online: Kurzer Blick in den Profifußball: Wem drückt Ihr die Daumen, wenn Ihr nicht beim SC Blieskastel-Lautzkirchen an der Seitenlinie steht?
Matthias Meyer: FC Bayern München
Simon Kiefer: FC Saarbrücken (hält sich die Augen zu)
Walter Reinhard: ...immer den besten Mannschaften (lacht)





SCB-Online: Wie bei jedem Meisterinterview die traditionelle Schlussfrage: Wie oft schaut Ihr auf SCB-Online vorbei?
Matthias Meyer: täglich
Simon Kiefer: fast täglich
Walter Reinhard: fast täglich

SCB-Online: Vielen Dank für Eure Zeit! Ich wünsche Euch ein tolles Saisonfinale und schöne Feierlichkeiten!
Alle: Vielen Dank und macht mit Eurer Seite weiter so...


Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(17.05.2017)
BZL: Frenzel: "Schwerste rote Karte!"
1
(16.05.2017)
BZL: Saisonaus für Emre Öztürk
2



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 16. Mai 2017

Aufrufe:
1425
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03