Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
VL: Acht SVI-Neuzugänge stehen fest    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 4. Januar 2017

Der SV St. Ingbert sorgt derzeit für viele Schlagzeilen: Musste man vor dieser Saison das Team aus der Verbandsliga Nordost zurückziehen, so präsentierte man nach einem neuen Vorstand mit Oliver Mebus auch einen neuen Trainer. „Es gab mehrere Trainerkandidaten. Oliver Mebus hat am besten in unser Anforderungsprofil hineingepasst. Er ist bereit, die schwere Aufbauarbeit zu übernehmen“, sagt der 64-Jährige Vorsitzende des SVI Michael Graf in der Saarbrücker Zeitung. „Hinter uns liegt eine ganz schwere Zeit. Nun gilt es Schritt für Schritt den Wiederaufbau einzuläuten. Es ist mein großer Herzenswunsch, dass wir kommende Saison in der Landesliga eine Mannschaft stellen können, die das Zeug zum Klassenverbleib hat“, meint Graf.
Und auch am Kader für die neue Saison, dann in der Landesliga Ost, wird gebastelt: „Stand heute liegt uns die Zusage von acht Spielern vor. Namen möchten wir zu diesem frühen Zeitpunkt noch nicht preisgeben, da die betreffenden Spieler bei ihren jetzigen Vereinen keine Probleme bekommen sollen“, sagt Mebus der Saarbrücker Zeitung.
Bis zum kommenden Sommer soll der Kader dann "17 bis 18 Spieler umfassen" und bereits einige Wochen früher mit der Vorbereitung beginnen, um sich als Team finden zu können. „Unsere Zielsetzung kann nichts anderes als der Klassenverbleib sein. Wir treffen in der Landesliga auf starke Konkurrenten mit eingespielten Mannschaften“, sagt Mebus. „Wir wollen insgesamt viele junge Spieler mit Perspektive für die kommenden Jahre hierher holen. Und natürlich werden wir auch versuchen, ehemalige Spieler des Clubs zurückzubekommen. Da liegen uns bereits einige Zusagen vor“, betont der 54-Jährige.
Mebus freut sich auf seine neue Aufgabe: „Der Verein verfügt über eine Topanlage. Und dann sorgt der neue Vorstand für eine Aufbruchstimmung. Das Konzept hier stimmt zu 100 Prozent. Von daher wird das für mich eine schwere, aber durchaus sehr reizvolle Aufgabe werden.“
Eine Zweite Mannschaft wird es wohl zunächst nicht geben. „Natürlich würden wir auch gleich wieder gerne eine Zweite melden, doch das ist aufgrund der dann auf uns zukommenden Ablöseforderungen der anderen Vereine zunächst einmal nicht zu stemmen“, erklärt Mebus.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 4. Januar 2017

Aufrufe:
3193
Kommentare:
2

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
martin (PID=14880)schrieb am 04.01.2017 um 20:53 Uhr
Hallo Michael,wo waren Deine Gedanken bei Verpflichtung von Mebus? Er macht mit seinen Legionären bei Euch einen Neuanfang. Hat einen guten Namen im Bliestal! Weder der SV Alschbach noch TUS Wörschweiler hätten ihn als Trainer verpflichtet.
 
 21  
 1

Ex SVL\\ (PID=328)schrieb am 05.01.2017 um 15:28 Uhr
Oliver Mebus....da hab ich mehr über Fussball vergessen als der je wusste! Aber Geld schiesst ja bekanntlich Tore....Nicht!!!!!😂😂😂
 
 4  
 1

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 8. Nov. 2020 ganztägig9. Spieltag 16er Ligen  
Mi 11. Nov. 2020 ganztägigSaarlandpokal 5. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03