Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
KLA: Albrech: "Spitze sehr stark!"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 3. Januar 2017

Mit 34 Punkten ist der SV Bruchhof-Sanddorf in der Kreisliga A Bliestal auf Rang zwei ärgster Verfolger des TuS Ormesheim mit 37 Zählern, allerdings einem Spiel weniger. Erst vor dieser Saison ist der SV als Vizemeister der Kreisliga A Saarpfalz in die Kreisliga A Bliestal umgezogen, ist in der Liga aber gut angekommen.
„Die Spitzenmannschaften – vor allen Dingen natürlich der TuS Ormesheim – sind sehr stark. Wir haben uns aber bislang sehr gut verkauft“, meint der Spielertrainer des SV Bruchhof-Sanddorf, Thomas Albrech in der Saarbrücker Zeitung. Er gibt als Saisonziel aus, den Relegationsrang zwei zu verteigen und wie im Vorjahr in die Relegationsrunde einzuziehen. „Zudem wollen wir zur Stelle sein, falls Ormesheim irgendwo Punkte einbüßt.“
In der Winterpause gibt es für den SV allerdings Abgänge zu verkraften: Michael Holzer (SV Altstadt), Simon Backens und Leon Pfeifer (beide berufliche Gründe) stehen in der Rückrunde nicht mehr zur Verfügung. „Daher sind wir noch auf der Suche nach einem Neuzugang für die Defensive. Er muss aber nicht nur sportlich zu uns passen, sondern auch menschlich.“
Was die Zukunft von Albrech selbst angeht, so will der Vorstand des SVB auch in der kommenden Saison mit ihm zusammenarbeiten. „Es wird zeitnah ein Gespräch zwischen uns geben“, sagt der Trainer.
Der SV Bruchhof-Sanddorf, der SC Union Homburg und der TuS Lappentascherhof mussten vor der laufenden Saison aus der Kreisliga A Saarpfalz in die Kreisliga A Bliestal umziehen. „Wir wurden vor vollendete Tatsachen gestellt, ohne zuvor mit uns Gespräche zu führen“, hieß es bei den drei Clubs. Nach den Rückzügen des SC Olympia Calcio Neunkirchen II und des FC Niederwüzbach wird die Runde in der Kreisliga A Bliestal mit nur 13 Teams in einem 16er-Schlüssel von vielen spielfreien Terminen und einer verzerrten Tabelle geprägt.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 3. Januar 2017

Aufrufe:
574
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 25. Okt. 2020 ganztägig8. Spieltag 16er Ligen  
Mi 28. Okt. 2020 ganztägigSaarlandpokal 4. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03