Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
LL: Kiefer: "Eine Herausforderung"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Marc Schaber, 21. November 2016

Der SV Reiskirchen präsentierte zuletzt seinen neuen Trainer (wir berichteten). Der neue Coach ist kein Unbekannter in der Landesliga Ost, führte Frank Kiefer doch seinerzeit den FV Oberbexbach von der Bezirks- in die Landesliga und kennt damit die Liga, in der er nun das Tabellenschlusslicht aus Reiskirchen übernahm. Zuletzt coachte Kiefer den pfälzischen Landesligisten des SV Nanzdietschweiler bis Ende der abgelaufenen Saison und war in der laufenden Saison ohne Traineramt.
Im SaarAmateur / FuPa sprach Kiefer darüber, wie groß die Herausforderung ist, die Geschicke beim Tabellenschlusslicht mitten in der Saison zu übernehmen. "Auf alle Fälle ist es eine Herausforderung und ich liebe Herausforderungen. Das macht auf alle Fälle mehr Spaß als eine Mannschaft aus dem Mittelfeld zu übernehmen, wo weder nach vorne noch nach hinten was geht.", so Kiefer. Vor allem war es eigentlich nicht geplant, die Mannschaft noch vor der Winterpause zu übernehmen. "Das war eigentlich so geplant. Nachdem mich der Spielausschussvorsitzende Ralph Schmeißner angerufen hatte, habe ich mir die Mannschaft Ende September in Blieskastel erstmals angeschaut. Da wollten wir eigentlich in der Winterpause einen sanften Übergang machen, damit ich die Mannschaft auch besser kennenlernen kann. Nach den schlechten Ergebnissen habe ich mich dann bereit erklärt, eben früher anzufangen und habe beim 3:1 über Rubenheim erstmals an der Linie gestanden."
Der SVR hat mit dem SV Hellas Bildstock und dem SV Beeden zum Finale des Kalenderjahres 2016 zwei harte Aufgaben vor der Brust. "Trotzdem wollen wir schon in einem der beiden letzten Spiele einen Dreier landen. Grundsätzlich haben wir dann die dicken Brocken erst mal weg und können gegen Mannschaften aus dem Mittelfeld Punkte einfahren." Hoffnung machen in Reiskirchen auch die beiden A-Jugendspieler, die sich zuletzt ins Rampenlicht spielen konnten. "Visar Kalludra und Ibrahim Zeini machen das wirklich sehr gut. Sie sind nicht nur Ergänzungen, sondern schon echte Leistungsträger in der Mannschaft. Ich konnte mir bis jetzt noch keinen umfassenden Überblick machen, weiß aber zumindest von einem weiteren A-Jugendlichen, der im Winter dazustoßen soll."
Der SV Reiskirchen steht zum Ende der Hinrunde mit acht Punkten und 17:43 Toren auf dem letzten Platz der Landesliga Ost. Am kommenden Sonntag reist man zum Tabellenvierten des SV Hellas Bildstock.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 21. November 2016

Aufrufe:
795
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Do 26. Mai 2022 ganztägigChristi Himmelfahrt  
So 29. Mai 2022 ganztägig29. Spieltag 16er-Ligen  
So 5. Juni 2022 ganztägig30. Spieltag 16er-Ligen  
Mo 6. Juni 2022 ganztägigPfingstmontag  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03