Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
LL: Oberinger: "Müssen Sieg vergolden!"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 31. Oktober 2016

Die SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim sorgte am vergangenen Wochenende für eine der großen Überraschungen im Bliestal-Fußball, als man den SC Blieskastel-Lautzkirchen in Rubenheim auf dem heimischen Rasen mit 2:1 bezwingen konnte. Die fast 250 Fußballfans auf dem Rubenheimer Rasenplatz sahen ein heißes Derby in dem die Hausherren in Person von Lukas Klein (16.) für das erste Tor der Partie sorgen konnten. Lukas Klein (23.) war es dann auch, der weniger Minuten später auf 2:0 erhöhte und seine Elf auf Überraschungskurs brachte. Der SC Blieskastel-Lautzkirchen meldete sich aber in die Partie zurück, als Peter Pusse (40.) kurz vor dem Seitenwechsel zum 2:1-Pausenstand verkürzte. Nach dem Seitenwechsel waren es die Keeper Jonas Kiehlmeier bei den Hausherren und sein Gegenüber Lars Bender, die dafür sorgten, dass es keine weiteren Tore mehr zu sehen gab, auch wenn der SC nach einer Ampelkarte an Fabian Sand in der 86. Minute die Schlussminuten in Überzahl bestreiten konnte.
SG-Trainer Frank Oberinger lobte seine Elf im Gespräch mit SCB-Online. "Eine starke kämpferische Leistung und große Lauf- und Einsatzbereitsschaft waren die Grundlage für den Erfolg. Lukas Klein und unser Torwart Jonas Kiehlmeier sind an diesem Tag über sich hinausgewachsen." Vor allem der Plan die Schaltzentrale des SC aus dem Spiel zu nehmen ging auf. "In vielen Situationen konnten wir Peter Pusse aus dem Spiel nehmen. Vielleicht haben die Blieskastler uns ein wenig unterschätzt und waren gedanklich schon bei den schweren Aufgaben der folgenden Wochen."
Für die SG war der Erfolg nicht nur aufgrund der drei Punkte wichtig, sondern hoffentlich auch richtungsweisend für die kommenden Wochen. "Nach einem guten Beginn hatten wir ein Zwischentief. Mit zwei Siegen und einem Unentschieden in den letzten drei Spielen sind wir wieder auf einem bessern Weg. Allerdings treffen wir in den nächsten vier Wochen ausschließlich auf Mitkonkurrenten im Abstiegskampf (SV Reiskirchen (A), SVG Bebelsheim-Wittersheim (H), SpVgg Einöd-Ingweiler (H), SV Genclerbirligi Homburg (A)). Hier müssen wir den Sieg gegen Blieskastel vergolden!", so der erfahrene Coach.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 31. Oktober 2016

Aufrufe:
859
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 8. Nov. 2020 ganztägig9. Spieltag 16er Ligen  
Mi 11. Nov. 2020 ganztägigSaarlandpokal 5. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03