Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
VL: Mengen siegt - Ballweiler verliert    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 15. Oktober 2016

In der Verbandsliga Nordost wurde es für die SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim und den SV Bliesmengen-Bolchen schon am Samstag ernst. Die SG empfing den FC 08 Homburg II, der SVB den SV Merchweiler:


SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim – FC 08 Homburg II 2:3
Tore: 1:0 Marco Meyer (27.), 1:1 Tim Klotsch (41.), 2:1 Sören Braun (53.), 2:2 Norbert Neumann (74.), 2:3 Tim Klosch (81.)
Gelb-Rot: Max Leyes (FC 08 Homburg II / 89.)
SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim: Tor: Christiansen, Tim – Feld: Sand, Steffen - Fuhl, David - Schaar, Maximilian - Braun, Sören - Güngerich, Michael - Meyer, Marco - Rebmann, Daniel - Baumann, Matthias - Meyer, Sascha - Zech, Christian: Spielerwechsel: (60.) Meyer, Sascha / Hamann, Cyril Mario - (67.) Braun, Sören / Henrich, Alexander - (80.) Schaar, Maximilian / Weydmann, Manuel
FC 08 Homburg II: Tor: Bade, Patrick – Feld: Leinhos, Constantin - Cordioli, Pascal - Spang, Jonas - Kuntz, Christoph - Leyes, Max - Krämer, Tim Julian - Zöllner, Tobias - Schmitt, Tom - Klotsch, Tim - Böhnlein, Leon; Spielerwechsel: (60.) Krämer, Tim / Neumann, Norbert - (84.) Böhnlein, Leon / Hoffmann, Jonas

Die SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim und der FC 08 Homburg II teilten sich vor dem 11ten Spieltag in der Verbandsliga Nordost mit jeweils 18 Punkten Rang vier der Tabelle und am Samstag trafen sich beide Teams zum richtungsweisenden Verfolgerduell. “Nur der Sieger wird vorerst weiter ganz oben mitmischen können“, erklärte SG-Trainer Marco Meyer vor der Partie in der Saarbrücker Zeitung. In der Vorwoche kam die SG in Limbach zu einem torlosen Remis. „Wir hatten dort auf schlecht bespielbarem Rasen durchaus unsere Möglichkeiten. Aber letzten Endes reichte es nicht. Der FCH hat eine starke Mannschaft, egal ob jemand vom Regionalligakader dabei ist.“
Christian Schmitt und Jens Anton (beide Leiste) fehlten der am Samstag ebenso wie Kevin Gintz (Krankheit), Patrick Götz (Bänderriss) und Christopher Dahl (Beruf). FCH-Coach Andreas Sorg nahm vor dem Spiel Druck von seiner Elf. „Wir treten bei einem der Meisterschaftsfavoriten an, da stehen wir nicht unter Druck! Das Umschaltspiel müssen wir verbessern, wenn wir in Ballweiler besser abschneiden wollen.“ Norbert Neumann (Oberschenkelbeschwerden) und Marius Schwartz (Krankheit) werden Sorg in Ballweiler wahrscheinlich nicht zur Verfügung stehen. Christoph Kuntz wird vorerst sein letztes Spiel für die zweite Mannschaft des FCH bestreiten, da er studienbedingt nach Mainz umzieht.
Vor 120 Fußballfans in Ballweiler war es SG-Spielertrainer Marco Meyer (27.), der die Hausherren zunächst mit 1:0 in Front bringen konnte. Tim Klotsch (41.) sorgte noch vor der Pause für den Ausgleich für die Hausherren. Nach dem Seitenwechsel konnte Sören Braun (53.) für die erneute SG-Führung sorgen, ehe Norbert Neumann (74.) den 2:2-Ausgleich besorgte. Schließlich war es der zweite Treffer von Tim Klosch (81.), der die Gäste aus Homburg erstmals in Front bringen konnte. In der Schlussphase sah Homburgs Max Leyes die Ampelkarte, am Ergebnis änderte dies jedoch nichts mehr.


SV Bliesmengen-Bolchen – SV Merchweiler 2:1
Tore: 0:1 Marcel Zenner (56.), 1:1 Thorsten Bickelmann (63.), 2:1 Jens Lück (85.)
SV Bliesmengen-Bolchen: Tor: Kalle, Christian – Feld: Maßfelder, Eric - Hemgesberg, Maurice - Nagel, Steffen - Hess, Maximilian - Becker, Marc - Stief, Andreas - Bickelmann, Thorsten - Schiehl, Benjamin - Luck, Peter - Schramm, Oliver; Spielerwechsel: (60.) Schiehl, Benjamin / Meiser, Dirk - (77.) Becker, Marc / Lück, Jens - (80.) Luck, Peter / Bonengel, Manuel

Der SV Bliesmengen-Bolchen stand vor dem 11ten Spieltag mit 17 Punkten auf Rang fünf der Tabelle zwei Punkte hinter dem Tabellenzweiten des SV Merchweiler, den man am Samstag zum Gastspiel empfing. Zuletzt gab es für den SVB ein 3:3-Remis beim FC 08 Homburg II. „Wir hätten auch gewinnen können, wenn wir in der ersten Halbzeit in der Defensive besser gestanden hätten.“, erklärte SVB-Coach Bähr in der Saarbrücker Zeitung. Mit Kevin Müller, Patrick Vitt und Tobias Isengard fielen alle möglichen Spieler für die Innenverteidigung aus, zudem stand Ruben Brocker urlaubsbedingt nicht zur Verfügung. „Bedingt durch unsere vielen Ausfälle, besonders in der Innenverteidigung, wäre ich mit einem Punkt zufrieden.“, schätzte Bähr die Lage vor der Partie ein. "Wir wollen natürlich versuchen, den Zweiten zu ärgern!"
Vor 100 Fußballfans war es Marcel Zenner (56.), der nach einer torlosen ersten Hälfte zunächst die Gäste aus Merchweiler mit 1:0 in Front bringen konnte. Die Hausherren hatten aber die richtige Antowrt parat: Thorsten Bickelmann (63.) glich für den SVB aus, ehe Jens Lück (85.) für den Siegtreffer des SV Bliesmengen-Bolchen sorgte.

Durch den Sieg rückt der SV Bliesmengen-Bolchen mit 20 Punkten auf Rang drei der Tabelle nach vorne, die SG steht mit 18 Punkten auf Tabellenplatz fünf und hat den Anschluss an die Top-Platzierungen ein wenig verloren.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 15. Oktober 2016

Aufrufe:
1088
Kommentare:
1

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
martin (PID=32040)schrieb am 15.10.2016 um 20:45 Uhr
Verstehe nicht warum Christian Kalle nicht Torwart in der 1. Mannschaft in Mengen ist, spielt dort in der 2.Mannschaft bekommt wenige Gegentore,hat gegen Homburg und Merchweiler in der Ersten gespielt,Untenschieden gegen Homburg gegen Merchweiler gewonnen Gruss an Christian !
 
 6  
 2

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 25. Okt. 2020 ganztägig8. Spieltag 16er Ligen  
Mi 28. Okt. 2020 ganztägigSaarlandpokal 4. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03