Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
VL: Homburg und Mengen mit 3:3-Remis    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 9. Oktober 2016

Ein heißes Duell stand in der Verbandsliga Nordost schon am Samstag um 16:30 Uhr auf dem Programm, als der FC 08 Homburg II den SV Bliesmengen-Bolchen empfing. Beide Teams wollten sich in der Spitze der Spielklasse festsetzen. „Die Partien werden immer knapper. Kleinigkeiten entscheiden zwischen Sieg, Unentschieden und Niederlage“, erklärte FCH-Coach Andreas Sorg vor der Partie in der Saarbrücker Zeitung. Die Zielvorgabe für das Derby ist dagegen klar: „Wir wollen zuhause mit einer überzeugenden Leistung siegen!“
Sein Gegenüber beim SV Bliesmengen-Bolchen Patrick Bähr hatte dagegen einige Sorgen: Stammtorwart Joshua Martin ist im Urlaub, Kevin Müller fehlt mit einer Knieverletzung, zudem sind Matthias Munz und Jeremy Buch privat verhindert. „Das macht die Aufgabe beim FCH nicht einfacher. Aber die Flinte werfen wir bestimmt nicht schon vorher ins Korn.In der Offensive treffen wir einfach kaum noch! In Homburg muss erst einmal die Null in der Abwehr stehen. Dann ist durchaus etwas möglich.“, so Bähr, der mit seiner Elf Rang fünf in der Verbandsliga Nordost belegt.


FC 08 Homburg II – SV Bliesmengen-Bolchen 3:3
Tore: 1:0 Tobias Zöllner (5. / FE), 2:0 Tobias Zöllner (9.), 2:1 Maximilian Hess (24.), 3:1 Alain Nsiku (40.), 3:2 Ruben Brocker (66.), 3:3 Benjamin Schiehl (90.)
FC 08 Homburg II: Tor: Kiefer, Cedric – Feld: Cordioli, Pascal - Fischbach, Jonas - Krämer, Tim - Kuntz, Christoph - Hoffmann, Christian - Nsiku, Alain - Zöllner, Tobias - Leyes, Max - Hoffmann, Jonas - Böhnlein, Leon; Spielerwechsel: (60.) Hoffmann, Jonas / Klotsch, Tim - (90.) Nsiku, Alain / Amiri, Arman
SV Bliesmengen-Bolchen : Tor: Kalle, Christian – Feld: Hemgesberg, Maurice - Vitt, Patrick - Hess, Maximilian - Isengard, Tobias - Bickelmann, Thorsten - Nagel, Steffen - Becker, Marc - Schramm, Oliver - Brocker, Ruben - Luck, Peter; Spielerwechsel: (50.) Hemgesberg, Maurice / Stief, Andreas- (50.) Vitt, Patrick / Maßfelder, Eric - (70.) Becker, Marc / Schiehl, Benjamin

Vor 100 Fußballfans auf dem Homburger Jahrplatz entwickelte sich ein heißes Verfolgerduell: Tobias Zöllner (5., 9.) brachte die Hausherren mit einem Doppelschlag vom Elfmeterpunkt und aus dem Spiel mit 2:0 in Front, ehe Maximilian Hess (24.) auf 2:1 verkürzte. Alain Nsiku (40.) stellte vor der Pause den alten Abstand wieder her. Nach dem Seitenwechsel kamen die Gäste durch Ruben Brocker (66.) zum Anschlusstreffer, ehe Benjamin Schiehl (90.) für den Ausgleich und den 3:3-Endstand sorgte.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 9. Oktober 2016

Aufrufe:
882
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03