Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
BZL: Wenzel: "Schon ein wenig stolz"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        
VERFASST VON Marc Schaber, 29. August 2016

Die Sportfreunde aus Walsheim gehören zu den großen Gewinnern der bisherigen Saison: Mit 1:0 konnte man das Spitzen-Derby in Reinheim gewinnen und führt die Bezirksliga Homburg mit 12 Punkten und 9:0 Toren nach vier Spielen souverän an. Trainer Horst Wenzel spricht mit SCB-Online über die bisherige Saison, das Spitzenspiel und richtet den Blick nach vorne: "Wenn wir dieser Tage als Walsheimer auf die Bezirksliga Tabelle schauen, sind wir schon ein wenig stolz auf das bisher Erreichte. Mit 12 Punkten aus vier Spielen haben wir einen genialen Start in die noch so junge Saison erwischt. In den ersten drei Partien haben wir einen guten und überzeugenden Fußball gespielt. Wir waren besser als unsere Gegner, spielten sehr viele Torchancen heraus und ließen auf der andere Seite nur sehr wenig zu."
Trotz des Sieges in Reinheim bleibt Wenzel Perfektionist: "Beim Sieg im Spitzenderby am vergangenen Wochenende in Reinheim kam dann aber doch schon eine große Portion Glück dazu. Nach guter erster Halbzeit, mit einer verdienten Führung, verpassten wir es zu Beginn der zweiten Halbzeit den Sack zuzumachen. Die Einwechslungen der beiden Reinheimer, Florsch und Nickolaus brachten enorm viel Schwung in das Angriffsspiel des Gegners. Wir konnten uns nur noch selten aus der Umklammerung befreien, und hatten vor allem in unserem Torwart einen starken Rückhalt, der sogar einen Elfmeter parieren konnte."
Der erfahrene Coach richtet den Blick natürlich nach vorne und weiß, dass seiner Elf noch eine lange Saison bevor steht. "Wenn es läuft, dann läuft es! Wenn du in der Tabelle oben stehst, dann gewinnst du Spiele, bei denen du auch mit einem Punkt zufrieden gewesen wärst. Wir wollen in den nächsten Wochen weiter Punkte sammeln, versuchen unserem Publikum weiter ansehnlichen Fußball zu zeigen und so früh es geht den Grundstein zum Klassenerhalt zu legen."
Am kommenden Wochenende steht für die Wenzel-Elf die nächste große Aufgabe auf dem Programm: Auf eigenem Platz empfängt man am kommenden Sonntag den SV Niederbexbach.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 29. August 2016

Aufrufe:
1193
Kommentare:
1

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
martin (PID=13620)schrieb am 05.09.2016 um 21:41 Uhr
hallo horst u. sascha finde es sehr stark welche runde ihr bisjetzt spielt macht weiter so,ich wünsche euch weiterhin viele gute spiele,ich ziehe den hut vor sascha weil er den sv alschbach als wir 2014 fast am ende waren ,den verein übernommen hast horst du warst immer ein kämpfer du schafft das
 
 2  
 4

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03