Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
KLA: Talimy: "Für uns zwei Punktverluste"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Marc Schaber, 9. August 2016

Mit einem 2:2-Remis gegen den Liga-Neuling und Vizemeister der Kreisliga A Saarpfalz des SV Bruchhof-Sanddorf startete der TuS Ormesheim auf eigenem Platz in die Saison der Kreisliga A Bliestal. „Für uns waren das schon zwei Punktverluste. Wir haben es einfach nicht geschafft, frühzeitig den Sack zuzumachen. Außerdem gab es auch einige umstrittene Schiedsrichter-Entscheidungen, aber daran möchte ich das Ergebnis nicht festmachen“, sagte Neu-Trainer Tumaj Talimy nach der Partie in der Saarbrücker Zeitung. „Wir waren die bessere Mannschaft und hätten den Sieg verdient gehabt. Allerdings gibt es noch Probleme im Spielaufbau, an denen wir arbeiten müssen. Eventuell war das Ergebnis doch ganz gut, denn jeder Spieler weiß nun, dass es noch eine Schippe an Leistung draufzulegen gilt.“
Mit Trainer Tumaj Talimy, Turaj Talimy (beide SV Saar 05 Saarbrücken III), Benjamin Ilgenstein (SV St. Ingbert), Daniel Gessner (SV Hirzweiler-Welschbach), Sascha Cordier (SG Ensheim), Volker Lefebre (FC Tünsdorf), Matthias Eller (SV Güdingen) und Philipp Müller (SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen) konnte sich der TuS vor der Saison gut verstärken und hatte mit Manuel Küstner, den es zum SV Güdingen zog, nur einen Abgang zu vermelden.
Am kommenden Sonntag geht es für den Mitfavoriten auf den Titelgewinn zum FC Niederwürzbach, der schon am ersten Spieltag aufgrund von PErsonalmangel passen musste. „Ich hoffe, dass sie gegen uns antreten werden. Sollten wir jetzt gleich am zweiten Spieltag pausieren müssen, wäre das nicht gut für den Rhythmus. Wir wollen auf jeden Fall spielen“, betonte Talimy.
Talimys Co-Trainer beim TuS ist Detlef Michler, mit dem er schon beim SV St. Ingbert zusammenarbeitete - Talimy als Goalgetter, Michler als Co-Trainer.
Am Ende will Talimy unter den ersten Drei der Tabelle landen. „Ich denke, dass es an der Tabellenspitze ziemlich eng zugehen wird. Da wird es entscheidend sein, in den Spitzenspielen möglichst viele Punkte zu sammeln. Von daher war das 2:2 gegen den SV Bruchhof-Sanddorf vielleicht vom Ergebnis her etwas wenig, aber die Saison hat ja auch erst angefangen", weiß Talimy.


Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(09.08.2016)
BZL: Ecker: "Erwarte ganz enge Klasse!"
61 
(08.08.2016)
Jetzt tippen: Der 2. Spieltag 2016/2017
99 



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 9. August 2016

Aufrufe:
885
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Mo 20. Feb. 2023 ganztägigRosenmontag  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03