Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: Ex-Bundesligaspieler nach Spiesen    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        

VERFASST VON Marc Schaber, 20. Juli 2016

Der SV Borussia Spiesen sorgte zuletzt für mächtig Gesprächsstoff, enthielt doch die Liste der Neuzugänge für die kommende Spielzeit zwei bekannte Namen: Angelo Vaccaro, Clement Halet (FC Homburg), Steven Bläsing (DJK Elversberg), Jan Christoffel, Andou Diagne (SV Furpach), Michael Sabellek (FC Rastpfuhl), Jeff Pluijmaekers, Karsten Specht (SV Illingen), Alexander Therre und Yanik Willberger (JSG Quierschied) sind neu beim Bezirksligisten, wohingegen Manuel Brandstätter (FC Lautenbach), Patric Kropp (SV Rohrbach), Andy Maier (SG Ottweiler), Tim Martin (FC Landsweiler/Reden), Christopher Richard (TuS Wiebelskirchen), Tim Schmitt (DJK Elversberg), Tobias Sersch (DJK St. Ingbert), Sascha Spaniol (FSG Schiffweiler) und Sascha Weller (SC Heiligenwald) den Verein verlassen haben.
Besonders die beiden Neuzugänge Angelo Vaccaro und Clement Halet sorgten für Aufsehen: Defensivspieler Cement Halet (32) kickte einst für den 1. FC Saarbrücken in der 2. Bundesliga. Für Fortuna Düsseldorf und Preußen Münster lief er in Liga drei auf. Auch Stürmer Angelo Vaccaro (34) spielte für die SpVgg Unterhaching und den FC Augsburg bereits in der 2. Bundesliga und bestritt für den VfB Stuttgart sogar zwei Bundesliga-Spiele.
Beide wechselten vom FC 08 Homburg nach Spiesen. Der Kontakt kam über den FCH-Trainer Jens Kiefer zu Stande, der gleichzeitig Vorsitzender der Borussia ist. Kiefer selbst versteht die Aufregung über die zwei großen Namen aber nicht: „Angelo hat seine Karriere 2015 beendet. Er hatte einfach Lust, wieder ein bisschen zu kicken. Da hab ich ihm gesagt, dass er das auch in Spiesen machen kann. Er wird vielleicht 13 oder 14 Saisonspiele machen. Mehr lässt seine Arbeit als Teammanager für den FC Homburg gar nicht zu.“, so Kiefer in der Saarbrücker Zeitung. „Clement wollte nur irgendwo seinen Spielerpass hinterlegen. Für den Fall, dass er wieder auf die Beine kommt. Aber jetzt hat er sich wieder am Knie verletzt. Zum jetzigen Zeitpunkt ist ein Einsatz für ihn ausgeschlossen“, sagt Kiefer, der den Wirbel um die beiden Neuzugänge „übertrieben“ findet.
Egon Rammo, der Geschäftsführer des SV Borussia Spiesen sieht den Sachverhalt ähnlich. „Für Clement ist das richtig bitter. Der wollte nur noch ein wenig Spaß am Fußball haben. Daraus wird jetzt wahrscheinlich nichts. Und bei Angelo glaube ich nicht, dass er die Mehrzahl der Spiele für uns machen wird. Er hat ja viel in Homburg zu tun und daneben noch familiäre Verpflichtungen.“ Dennoch sieht Rammo in Vaccaro eine große Verstärkung. „Zu jemandem wie Angelo können unsere jungen Spieler aufschauen“, sagt der Spiesener Geschäftsführer. Der Aufstieg ist in der nächsten Saison aber kein Muss. „Wir haben viele junge Neuzugänge. Die Entwicklung der Mannschaft ist auf die nächsten Jahre angelegt. Es wäre schön, wenn wir vorne mitspielen, aber das Wichtigste ist, dass die Zuschauer bei den Spielen Spaß haben und dass spätestens 2018 unser Kunstrasen ausgetauscht wird“, sagt Rammo.
Der SV Borussia Spiesen wurde in der Vorsaison hinter dem FC Hertha Wiesbach II Vizemeister der Bezirksliga Homburg, scheiterte aber in der Relegationsrunde um den Landesliga-Aufstieg.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 20. Juli 2016

Aufrufe:
1149
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 25. Okt. 2020 ganztägig8. Spieltag 16er Ligen  
Mi 28. Okt. 2020 ganztägigSaarlandpokal 4. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03