Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Das "andere Interview" mit Christian Thielen    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Alexander Wenzel & Marc Schaber, 13. Juni 2016

Die Ligen sind in der Sommerpause, SCB-Online-Redakteur Alexander Wenzel bleibt aber auch in der fußballfreien Zeit auf der Suche nach Interviewpartner und hat nach dem Saisonende einen Kicker, der in der Saison schon einmal Rede und Antwort stand, wieder getroffen: Mit Christian Thielen kommt ein bekannter Interviewpartner zu Wort. Zu Beginn der Saison war er schon einmal beim „anderen Interview“ zu Gast. Nun ein halbes Jahr später sprechen wir mit dem Bezirksligameister Christian Thielen. Christian spricht mit uns über die vergangene Saison und das „entscheidende Spiel“ für den SV Blickweiler.

SCB-Online: Hallo Christian, wie geht es Dir? Erst einmal herzlichen Glückwunsch an Dich und den SV Blickweiler zur Meisterschaft in der Bezirksliga Homburg 2015/2016.
Christian Thielen: Vielen Dank.

SCB-Online: Wie fühlt sich so ein Erfolg an? Hat man es mittlerweile realisiert, dass man nächstes Jahr ein Landesligist ist?
Christian Thielen: Das ist natürlich ein super Gefühl, nachdem wir letztes Jahr die Relegation knapp verpasst haben sind wir dieses Jahr verdient Meister geworden.

SCB-Online: Macht jetzt das Einkaufen in Blieskastel noch mehr Spaß ? (lacht)
Christian Thielen: Ja. Das auf jeden Fall (lacht).

SCB-Online: Wie sahen die Feierlichkeiten aus? Hat eine Woche ausgereicht?
Christian Thielen: Nach dem Spiel gegen Heckendahlheim, an dem wir die Meisterschaft perfekt gemacht haben, gab es natürlich kein Halten mehr. Das Wetter hätte an diesem Tag nicht besser sein können und 100 Meter weiter war auch noch an dem Wochenende „Freddy´s“ berühmtes Weizenbierfest. Montags traf sich noch der harte Kern um kräftig weiter zu feiern. Am 10. Juni 2016 war dann die offizielle Meisterschaftsfeier in der Halle in Blickweiler.

SCB-Online: Du bist ein Mann der Worte, Taten folgten jetzt. Letztes Jahr im Interview hast Du gesagt: “Ja, der Aufstieg ist ein klares Ziel für den SVB“. Nun ein halbes Jahr später…
Christian Thielen: Würde sagen: Mission erfüllt! (lacht)

SCB-Online: Gab es für Dich ein bestimmtes Spiel bei dem Du für dich persönlich gesagt hast „Ja. Dieses Jahr werden wir definitiv Meister“?
Christian Thielen: Das war für mich ganz klar das Spitzenspiel in Erbach. Wir lagen in der Halbzeit 1:3 zurück und sahen schon für viele wie der sichere Verlierer aus. Aber nach dem Seitenwechsel haben wir bewiesen, was in unserer Mannschaft steckt und haben das Spiel in der Nachspielzeit in einen 4:3-Sieg gedreht. Das war in der Saison der entscheidende Wechsel an der Spitze die wir dann auch bis zum Saisonende nicht mehr abgaben.

SCB-Online: Was waren für Dich die Hauptgründe das die Meisterschaft dieses Jahr nach Blickweiler ging?
Christian Thielen: Dazu gehören immer mehrere Faktoren. Diese Saison waren wir einfach konstanter als andere Mannschaften, dazu kommt noch das wir im Gegensatz zu den Jahren davor vom großen Verletzungspech verschont worden sind. Es hat einfach alles gepasst.

SCB-Online: Die Landesliga wird immer attraktiver. Wie schätzt Du die Landesliga zur nächsten Saison ein?
Christian Thielen: Das kann ich schlecht sagen. Ich glaube aber, dass es in der neuen Saison einige Überraschungen gibt und keiner einen solchen Durchmarsch schafft wie der SV Rohrbach. Wir freuen uns auf die neue Aufgabe in der Landesliga.


Der SV Blickweiler durfte den Meistertitel feiern…



…und steigt damit als einziges Team der Bezirksliga Homburg in die Landesliga Ost auf


SCB-Online: Welche Rolle kann und wird der SV Blickweiler spielen dabei?
Christian Thielen: Als Aufsteiger kann und darf ich nur den Klassenerhalt vorgeben (lacht).

SCB-Online: Wir unterhielten uns vor knapp einem halben Jahr auch über eine mögliche Spielgemeinschaft des SV Blickweiler. Damals die klare Antwort „Nein“. Nun spielt ihr ab Sommer mit dem SV Breitfurt zusammen. Ist das nicht verrückt wie schnell sich manche Sachverhalte doch ändern können?
Christian Thielen: Ja. Das hätte ich auch nicht gedacht das es so schnell geht (lacht). Ich glaube aber, dass wir die richtige Entscheidung getroffen haben und freue mich auf die neuen Mannschaftskollegen. Ich denke, dass die Vereine gut zusammenpassen und wir bestimmt erfolgreich zusammenarbeiten werden.

SCB-Online: Wie seid Ihr für nächste Saison aufgestellt? Wird es drei Mannschaften geben? Ist da schon alles spruchreif?
Christian Thielen: Nein. Nur zwei Mannschaften. Eine in der Landesliga Ost und eine in der Kreisliga A Höcherberg

SCB-Online: Mit dem Zusammenschluss steht natürlich noch ein weiterer Fußballplatz zur Verfügung. Ist das vielleicht hinsichtlich der nassen und kalten Monaten, noch ein weiterer wichtiger Faktor, um zum Beispiel das Training noch weiter zu optimieren?
Christian Thielen: Auf jeden Fall. Wir haben ja auch schon den Platz vor dem Spiel gegen Ommersheim zum Trainieren genutzt um besser auf den Hartplatz sonntags vorbereitet zu sein. Kann nur von Vorteil sein einen Ausweichplatz zu haben.

SCB-Online: Gibt es für die nächste Saison schon spruchreife Neuzugänge bzw. Abgänge beim SV Blickweiler?
Christian Thielen: Spruchreif ist da noch nix. Deshalb kann ich mich dazu auch nicht äußern.

SCB-Online: Wie sieht deine persönliche Mannschaft des Jahres in der Bezirksliga aus?
Christian Thielen: Die gibt es nicht. Denke auf die gewählte Elf bei der Trainerumfrage kann man sich verlassen.

SCB-Online: Diese Woche beginnt die Europameisterschaft in Frankreich. Endlich?
Christian Thielen: Klar (lacht)!

SCB-Online: Verfolgst Du so viel Spiele wie möglich, oder reichen die Deutschland-Spiele völlig aus?
Christian Thielen: Nein, ich werde so viele Spiele wie möglich verfolgen. Deutschland ist natürlich Pflicht.

SCB-Online: Wie tippst Du folgende Spiele?
Christian Thielen: Deutschland – Ukraine 2:0, Irland – Schweden 1:3; Spanien – Tschechische Republik 3:0, Belgien – Italien 1:1

SCB-Online: Du wurdest während der Saison auch noch Papa, war das für dich die perfekte Saison?
Christian Thielen: Ja das stimmt. Unbeschreibliches Gefühl. Dieses Jahr war sicherlich für mich was ganz Besonderes.

SCB-Online: Möchtest Du noch etwas sagen?
Christian Thielen: Danke für dein Interesse. Hat Spaß gemacht (lacht).

SCB-Online: Vielen Dank Christian für deine Zeit. Weiterhin noch alles Gute und viel Erfolg für Dich und den SV Blickweiler in der Landesliga.


Kurzportrait:

Name: Thielen
Vorname: Christian
Geburtstag: 22.11.1985
Position: rechtes Mittelfeld
Starker Fuß: rechts
Lieblingsrückennummer: 8
0,5l oder 0,33l: 0,33l
Kurve oder Tribüne: Kurve
Lieblingsverein: Gladbach
Rot oder weiß: rot
Ketchup oder Senf: Senf
Sportliches Vorbild: -
Bester Fußballspruch: Der Platz ist klein, da könnt ihr ruhig mal aus 30 Meter aufs Tor schießen. (Blickweiler Insider)


Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(13.06.2016)
BZL: Sechs Neue für SF Walsheim
61 
(11.06.2016)
NEU: Bliestal-Fußball-Kalender auf SCB-Online
61 2



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Alexander Wenzel & Marc Schaber, 13. Juni 2016

Aufrufe:
2039
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Mo 20. Feb. 2023 ganztägigRosenmontag  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03