Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
BZL: SG schielt auf Doppel-Aufstieg    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        
VERFASST VON Marc Schaber, 23. Februar 2016

Mit 36 Punkten überwinterte die SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim in der Bezirksliga Homburg auf Rang zwei der Tabelle nur einen Zähler hinter Relegationsrang zwei. Im Winter gab es mit Yannick Müller von der SpVgg Einöd-Ingweiler zwar nur einen Neuzugang, aber dafür auch keinen Abgang. So kann Coach Kevin Gintz mit fast unverändertem Kader in die Rückrunde der Saison gehen. Gintz hat auch ein Auge auf die Transfers der anderen Vereine, wie er im saarAmateur erklärt. "Wir schauen usn das an, kriegen es ja irgendwie auch immer mit, aber wir haben eine andere Aufgabe im verein. Wenn wir gegen die Spitzenteams spielen, müssen wir unsere Gegner dazu bringen, dass sie sich anstrengen müssen, egal wer auf dem Platz steht.", so Gintz. Gintz gab schon bekannt, dass er seinen zum Saisonende auslaufenden Trainervertrag nicht verlängern wird. Zur Saison 2016/2017 werden Sascha Götz (26) und Thomas Weinmann (23) die SG-Reserve übernehmen.
Ralf Neumüller, Sportvorstand des SV Wolfersheim, erklärt auf der Website der SG: „Wir sind Kevin Gintz für die geleistete Arbeit sehr dankbar. Gerade als wir eine sportliche Notsituation hatten, wendete er zusammen mit der Mannschaft den Abstieg ab. Ich bin davon überzeugt, das Kevin und unsere Mannschaft jetzt noch intensiver daran arbeiten werden, eine sportlich erfolgreiche Rückrunde zu spielen.“
„Das neue Trainerduo“, so Neumüller weiter „wird den sportlich eingeschlagenen Weg weiterverfolgen. Ebenso war es uns wichtig, Trainer mit starker Identifikation zum Verein und großer Akzeptanz innerhalb des Teams zu verpflichten. Der gesamte Vorstand freut sich auf die Zusammenarbeit.“
Derzeit fehlt Sören Brengel nach seiner Kreuzband-Operation, könnte aber in der Rückrunde noch in den Kader der Zweiten Mannschaft zurückkehren. Für die SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim, deren Erste Mannschaft derzeit die Verbandsliga Nordost anführt, könnte somit der Doppel-Aufstieg realisiert werden. Die Rückserie der Saison startet für die SG-Reserve am kommenden Sonntag, den 28. Februar 2016 mit einem Heimspiel gegen die SF Reinheim, die in der Tabelle nur fünf Punkte hinter der SG-Reserve liegen.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 23. Februar 2016

Aufrufe:
961
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 21. April 2024 ganztägig29. Spieltag (18er) // 25. Spieltag (16er)  
Mi 24. April 2024 ganztägig1/2-Finale Saarlandpokal  
So 28. April 2024 ganztägig30. Spieltag (18er) // 26. Spieltag (16er)  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03