Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
LL: Zehn Rohrbacher schlagen Reiskirchen    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 21. Februar 2016

Auch die Landesliga Ost startete mit einem Nahcholspiel in die Rückrunde der Saison: Der SV Rohrbach empfing in Hassel den SV Reiskrichen, nachdem die Partie im alten Jahr witterungsbedingt abgesagt werden musste:



SV Rohrbach
SV Reiskirchen


 
3:1
(2:0)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: Yannik Dettweiler (SV Rohrbach / 44.); Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Norman Schmitt (2.)
2:0 Manuel Weydmann (6.)
3:0 Norman Schmitt (50.)
3:1 Tim Pommerenke (79.)


Schiedsrichter: Siegfried Depta
SV Rohrbach: Tor: Dettweiler, Yannik - Feld: Bauer, Pascal - Ortoleva, Piero - Borgard, Nils - Kurtaj, Florian - Kastel, Benedikt - Altmeyer, Andreas (ausgewechselt für Timm Ruloff (46.)) - Weydmann, Manuel (ausgewechselt für Sven Bastian (62.)) - Becker, Mike - Root, Alexander - Schmitt, Norman (ausgewechselt für Maximilian Becker (80.))
SV Reiskirchen: Tor: Schmidt, Dominik - Feld: Schreiber, Sebastian - Wolf, Andreas - Maurer, Marc - Hahn, Maximilian - Said-Saleh, Jimmy - Dilly, Phillip - Schmeissner, Ralph - Holtz, Steve - Pommerenke, Tim - Chaudhry, Fabian (ausgewechselt für Nico Ludwig (70.))

Vor 120 Fußballfans in Hassel war es Rohrbach Top-Torjäger Norman Schmitt der auch im neuen Kalenderjahr nur 120 Sekunden brauchte im den Ball im Netz unterzubringen. Als Manuel Weydmann (6.) wenig später auf 2:0 erhöhte schien der SV Rohrbach deutlich im Vorteil, dann aber musste in der 44. Minute Rohrbachs Schlussmann Yannik Dettweiler nach einem Handspiel außerhalb des Strafraums mit Rot vom Platz. Bis zur Pause blieb es zunächst beim 2:0. Auch nach dem Seitenwechsel zeigte sich Rohrbachs Norman Schmitt (50.) treffsicher. Der Anschlusstreffer durch Tim Pommerenke (79.) kam aus Sicht der Gäste zu spät.
Am Ende gewinnt der SV Rohrbach das Nachholspiel gegen den SV Reiskrichen in Hassel mit 3:1 und baut seinen Vorsprung an der Tabellenspitze auf sechs Punkte vor dem SC Blieskastel-Lautzkirchen aus, der 34 Zähler auf dem Konto hat. Reiskirchen steht vor dem Rückrundeauftakt mit 22 Punkten auf Rang sechs.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 21. Februar 2016

Aufrufe:
2392
Kommentare:
17

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Neutraler Zuschauer (PID=88090)schrieb am 22.02.2016 um 00:25 Uhr
Der Schiedsrichter war eine absolute Frechheit. Eine bewusst gesteuerte Partie gegen den SV Rohrbach!!! Die haben das Spiel zu 10. gegen 12 Mann gewonnen!! Zum Glück war Rohrbach um Klassen überlegen, ansonsten hätte der Schiedsrichter seinen Willen auch noch umgesetzt!!!
 
 12  
 5

Gast (PID=343)schrieb am 22.02.2016 um 16:12 Uhr
Die Gesundheit der Rohrbacher Spieler war Schiedsrichter S. Depta eindeutig egal. Vor allem der Reiskircher 14er hat mit gestreckten Bein getackelt was das Zeug hielt. Und der Schiedsrichter schaute weg. Ein ganz mieser Sportcharakter. Eigentlich ein Fall für den Schiedsrichterobmann.
 
 0  
 3

T. Gehm (PID=14996)schrieb am 22.02.2016 um 19:43 Uhr
@ neutraler Zuschauer wenn man den Spielbericht im Saaramteur oder hier oben ließt, dann war aber die rote Karte für den Torwart Dettweiler berechtigt?
 
 2  
 0

Zuschauer (PID=304.8)schrieb am 23.02.2016 um 09:16 Uhr
@T. Gehm wenn der Torwart Dettweiler außerhalb des 16-Meterraumes gewesen wäre dann wäre die rote Karte auch berechtigt gewesen. Da aber der Torwart noch im Raum gestanden hat ( was selbst manche Spieler des SV Reiskirchen zugaben ) ist das keine berechtigte rote Karte.
 
 0  
 0

Gast  (PID=11550)schrieb am 23.02.2016 um 11:06 Uhr
Man könnte ja fast den Eindruck gewinnen , dass der Aufstieg des SV Rohrbach mit allen Mitteln verhindert werden soll , vielleicht sogar aus den eigenen Reihen . Nach dem unrühmlichen Rausschmiss von Pascal Bauer , der den Verein quasi im Alleingang so weit gebracht hat , was vielen nicht gefallen hat , bekommt das Ganze doch eine besondere Dynamik . Es bleibt spannend !!!
 
 5  
 5

Kopfschüttler (PID=343)schrieb am 23.02.2016 um 11:12 Uhr
Leider unfassbar welche Kommentare hier auftauchen. Ich selbst habe das Spiel gesehen und kann dazu sagen, dass ich mehr als nur den normalen Eindruck hatte, dass das Spiel von beiden Seiten aus absolut fair und sportlich verlief. Darauf deutet auch das gegenseitige Shakehands aller Spieler nach Abpfiff hin! Selbstverständlich kommt mal ein Foulspiel (in der einen oder anderen Szene evtl etwas ruppiger) vor. Das ist aber nunmal Fußball. Leider Schade das solche unqualifizierten Kommentare, den Leuten die nicht das Spiel gesehen haben, aber auch denen die die gerne die Berichte hier lesen, völlig die Objektivität genommen wird, da hier ein ganz einseitiger Eindruck entsteht. Leider muss man auch hinzufügen, dass der Torwart von Rohrbach sich nach seiner roten Karte und im Laufe des weiteren Spiels benommen hat wie die (Axt im Wald)... Leider spielte sich das Ganze direkt vor meiner Nase ab, sodass ich hier mit Gewissheit davon sprechen kann. Also daher... Bitte immer Objektiv bleiben und erstmal vor der eigenen Haustür kehren!
 
 4  
 3

Tankmann (PID=3186)schrieb am 23.02.2016 um 14:00 Uhr
Man muss mal etwas vorsichtig sein mit Aussagen wie \\\"im Alleingang so weit gebracht hat\\\". Ich bezweifle, dass PB dies bei vielen anderen Vereinen im Umkreis geschafft hätte. Aber ja, er hat zumindest die Strukturen und Möglichkeiten, die er bekam, gut genutzt. Nichtsdestotrotz, auf der Asche in Alschbach bekommt er dies nicht hin.
 
 4  
 4

@Tankmann (PID=46100)schrieb am 23.02.2016 um 23:08 Uhr
Ich weiß nicht was du in München so alles mitbekommst, aber Pascale Bauer hat in Rohrbach und zwar einem maroden Vorstand ein tolles Team geformt. Hierzu benötigte er kein Geld und hat aus absoluter Eigenleistung junge Spieler gescoutet. Auch wenn du seinen Kritikern sehr nah stehst (evtl.sogar Intim bist ) sollte man diese tolle Leistung anerkennen.
 
 5  
 1

Tankmann (PID=24363)schrieb am 24.02.2016 um 08:24 Uhr
Wie gesagt... Lass ihn das in der Umgebung machen bei einem Verein, welcher niedriger spielt, und ohne die doch sehr schöne Anlage samt Sportheim. Gerade, dass er dass in seinen jungen Jahren überhaupt machen durfte, spricht mehr für den Vorstand als gegen ihn. Klar hat er viel dazu beigetragen, aber von einem Alleingang zu sprechen halte ich für vermessen. Auch und besonders die Arbeit von Thomas Müller darf man da nicht vergessen, der für Pascals Arbeit überhaupt erst die Basis gelegt hat.
 
 4  
 2

Gast (PID=343)schrieb am 24.02.2016 um 12:12 Uhr
Tankmann, Du faselst da einen Mist zusammen.
 
 4  
 3

Tankmann (PID=3186)schrieb am 24.02.2016 um 13:10 Uhr
Und wie kommst zu der Aussage? Was genau ist denn da jetzt \\\"Mist\\\"?
 
 2  
 2

Jürgen Weberschrieb am 24.02.2016 um 15:14 UhrPREMIUM
Es ist immer wieder schön zu lesen, dass sich keiner traut unter seinem Realnamen zu posten. Versteckt euch ruhig weiter hinter euren NickNames

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 3  
 1

Tankmann (PID=3186)schrieb am 25.02.2016 um 14:05 Uhr
Also in BLK ist dies mein \\\"Realname\\\" ;)
 
 0  
 0

Matheprofi (PID=2660)schrieb am 25.02.2016 um 16:30 Uhr
7% der Aussagen sind komplett gelogen. Hab nachgezählt, dass sind genau 6 Kommentare!!!
 
 4  
 1

Tankmann (PID=3186)schrieb am 26.02.2016 um 09:25 Uhr
Jo, Math... hast es mit mir?
 
 0  
 0

Werner (PID=3850)schrieb am 26.02.2016 um 10:37 Uhr
Da hat wohl einer zuviel getankt in seinem Leben
 
 0  
 1

Tankmann (PID=3186)schrieb am 26.02.2016 um 10:55 Uhr
Eure Argumente sprechen für euch, meine Hasen :*
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 25. Okt. 2020 ganztägig8. Spieltag 16er Ligen  
Mi 28. Okt. 2020 ganztägigSaarlandpokal 4. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03