Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
LL: "Unbedingt in Landesliga Ost bleiben!"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 15. Februar 2016

Die SpVgg Einöd-Ingweiler überwinterte in der Landesliga Ost auf dem Letzten Tabellenplatz und muss trotz des Rückzuges des VfB Borussia Neunkirchen II vor der Saison um den Klassenverbleib bangen. Daher gab es in der Winterpause einige zu tun: "Wir haben uns innerhalb des Vorstandes intensiv darüber ausgetauscht, welche Möglichkeiten wir haben, um doch noch die Klasse zu halten. Wir wollen unbedingt in der Landesliga Ost bleiben, da sie aufgrund der Derbys für uns die ideale Spielklasse ist.", erklärt der 1. Vorsitzende der Spielvereinigung Ralf Nickolaus im SaarAmateur.
Auch auf dem Transfermarkt tat sich einiges. "Wir haben uns nach Spielern umgeschaut, die uns in der derzeitigen sportlichen Situation weiterhelfen können, damit wir da unten rauskommen.", so Nickolaus. Und neue Namen gibt es einige beim Schlusslicht. Patrick Bugarcici (SV Großsteinhausen), Felix Findeisen (SG Erbach), Almir Delic (SpVgg. Merzig), Dimitrije Dimitrejevic (SC Friedrichsthal), Martin Männer (TuS Wörschweiler) sowie Lukas Witzel (eigene A-Jugend) sind neu hinzugekommen, dagegen haben Yannik Müller (SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim) sowie Jannik Brünisholz (TuS Wattweiler) den verein verlassen.
Der Kontakt mit Almir Delic kam über Dimitrije Dimitrejevic zu stande. "Ein weiterer erfahrener Spieler ist Patrick Bugarcici, der in unmittelbarer Nähe unseres Sportplatzes wohnt und zu Fuß ins Training kommen kann. Daher war er auch immer schon ein wenig mit einöd verbunden und will uns nun helfen, den Klassenerhalt zu schaffen."
Für einige Fragezeichen sorgte wie in den Vorjahren die Konstellation im Abstiegskampf, wird man doch erst im Mai wissen, wie viele Teams absteigen müssen. "Endgültige Klarheit hat man erst Ende Mai nach den Entscheidungsspielen. Vielleicht geht ja auch der Zweite unserer Liga hoch in die Verbandsliga und wir hätten einen Absteiger weniger. Jedenfalls planen wir noch nicht für die Bezirksliga, sondern sind zuversichtlich, die noch fehlenden Punkte zum Klassenerhalt zu sammeln. In den ersten vier Heimspielen haben wir drei Mannschaften zu Gastm, die in der Tabelle unmittelbar vor uns stehen. Das ist unsere Chance!", hofft Nickolaus auf einen guten Rückrundenstart seiner Elf.
Einöd startet am Sonntag, den 28. Februar 2016 mit einem Gastspiel beim SV Beeden in die Rückrunde, es folgt ein Heimspiel gegen die SG Gersheim-Niedergailbach sowie ein Gastspiel beim SV Kirrberg.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 15. Februar 2016

Aufrufe:
1295
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 21. April 2024 ganztägig29. Spieltag (18er) // 25. Spieltag (16er)  
Mi 24. April 2024 ganztägig1/2-Finale Saarlandpokal  
So 28. April 2024 ganztägig30. Spieltag (18er) // 26. Spieltag (16er)  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03